Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] last_insert_id Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] last_insert_id Problem

    Hallo Leute!

    Ich verwende in meinen Script "last_insert_id"

    PHP-Code:
    $event_id mysql_fetch_rowmysql_query"SELECT LAST_INSERT_ID()")); 
    Da dieses Script von 1000 LEuten benutzt wird in der Firma, ist dies leider nicht
    die sicherste Sache da es sein kann das 2 Personen das Script zugleich aufrufen.
    Gibt es da eine andere Möglichkeit?

    Danke!


  • #2
    edit: ... Gibts hier keine "Beitrag löschen" Funktion?
    Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen! (Karl Valentin)
    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

    Kommentar


    • #3
      das funkt net, bekomm ich immer 0 zurück

      Kommentar


      • #4
        selecte einfach die id auf basis der daten mit denen du das insert ausgeführt hast.

        Edit:
        http://php.net/manual/de/function.mysql-insert-id.php
        Musst mal sehen ob das einfach nur eine andere Schreibweise für das oben ist oder ob das intern anders Arbeitet ?

        Edit2:
        Wenn die Verbindungs-Kennung nicht angegeben wird, wird die zuletzt geöffnete Verbindung angenommen.
        Ich denke mal das wird funktionieren...
        Signatur:
        PHP-Code:
        $s '0048656c6c6f20576f726c64';
        while(
        $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

        Kommentar


        • #5
          gibts nicht ne php-methode lastinsertid. Genau die selbe frage wurde schonmal beantwortet. Das funktioniert auch mit 100000 besuchern.
          Die letzt id wird anhand des connects identifiziert. D.h jeder besucher der zur db connected hat nen eignes objekt und daher bekommt er auch nur seine id
          Under Construktion

          Kommentar


          • #6
            Am besten du liest mal den Beitrag vor dir ...

            Kommentar


            • #7
              Da dieses Script von 1000 LEuten benutzt wird in der Firma, ist dies leider nicht
              die sicherste Sache da es sein kann das 2 Personen das Script zugleich aufrufen.
              Irrelevant. Du machst irgendwas anderes falsch.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Das ist doch das gleiche, dass gestern in einem anderen Thread vom TE durchgemacht wurde.

                Kommentar


                • #9
                  hab dazu ne andere Frage!

                  PHP-Code:
                  $empfaenger "SELECT address FROM alarms WHERE user_id='$search_id' AND Typ=mail"
                  Das Typ=mail funkt net kann das sein=?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja weil Typ=mail nur digitale Bytes&Bits sind. Wie soll sows funken? Siehst du irgendwo nen Sendegerät???

                    Und Strings muss man immer mit Hochkommata umrunden wenn man sie in einem SQL Query verwenden möchte ...

                    Kommentar


                    • #11
                      MySQL :: MySQL 5.1 Referenzhandbuch :: 3 Einführung in MySQL: ein MySQL-Tutorial
                      Signatur:
                      PHP-Code:
                      $s '0048656c6c6f20576f726c64';
                      while(
                      $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

                      Kommentar


                      • #12
                        thanks

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X