Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Xampp stürtzt bei zuvielen exec ab

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Xampp stürtzt bei zuvielen exec ab

    Hallo,
    ich habe auf meinem lokalen Rechenr xampp installiert und habe ein Programm welches beim klicken auf einen Link eine .bat Datei mit exec ausführt.
    Wenn ich jetzt ganz langsam auf den Kink klicke funktioniert es nur wenn ich jetzt ca. 10mal ganz schnell auf den Link klick hängt sich der Apache auf und ich muss ihn erst neustarten.
    Wenn ich die Zeile mit dem exec Befehl auskommentiere und dann ganz schnell auf den Link klicke funktioniert das Programm daher denke ich das es an diesem Befehl liegt.
    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit das sich der Apache nicht einfach aufhängt nur wegen dieser einen Zeile?


  • #2
    welches beim klicken auf einen Link eine .bat Datei mit exec ausführt.
    Man, eine wahre Flut an Informationen.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Also der PHP Code lautet:
      PHP-Code:
      $File "show.txt";
      $F fopen($File,'w');
      fputs($F,$brief);
      fclose($F);
      exec("datei.bat"); 
      Und in datei.bat steht
      Code:
      mode com1 data=8 baud=9600
      copy show.txt com1

      Kommentar


      • #4
        Wie wäre es denn wenn du nicht mehrmals auf den Link klickst?

        Kommentar


        • #5
          Du könntest nen anderen Apache-Thread nehmen z.B. worker und dann mehrere Childs erlauben.

          Exec wartet außerdem, bis ein Befehl beendet worden ist.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MasterD Beitrag anzeigen
            Du könntest nen anderen Apache-Thread nehmen z.B. worker und dann mehrere Childs erlauben.

            Exec wartet außerdem, bis ein Befehl beendet worden ist.
            Wie konfiguriere ich den Apache, sodass er als worker arbeitet? Habe dazu nichts gefunden wie man das genau macht.
            In der Error log es Apache steht beim starten immer
            Child 2600: Starting 150 worker threads.
            [Thu Jun 03 13:49:29 2010] [notice] Child 2600: Starting thread to listen on port 443.
            [Thu Jun 03 13:49:29 2010] [notice] Child 2600: Starting thread to listen on port 80.
            Kann man Exec so konfigurien das er nicht solange wartet oder gibts da eine alternative für?



            EDIT:
            habe gerade etwas zu dem Problem gefunden undzwar hier http://bugs.php.net/bug.php?id=44942.
            Vor dem exec soll ein session_write_close(), sodass das ganze so aussehen würde:
            PHP-Code:
            session_write_close();
            exec("test.bat"); 
            zur Zeit läuft das ganze noch aber kann es wirklich daran gelegen haben?
            Auf einer anderen Seite habe ich dann noch gefunden das ich nachdem exec die Session wieder starten muss also so:
            PHP-Code:
            session_write_close();
            exec("test.bat");
             
            session_start(); 
            Allerdings bekomme ich dann immer eine fehlermedlung und habe das weggelassen.

            Kommentar

            Lädt...
            X