Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ADOdb / PHP / UTF8

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ADOdb / PHP / UTF8

    Hallo,

    eine weitere Neuling-Frage...

    wo packe ich bei folgender query,
    Code:
    $query = $db->execute("insert into `mail` ...
    das
    Code:
    set names 'utf8'
    formal richtig hin, dass die dt. Umlaute in die DB/Tab. "mail" auch als solche eingefügt werden (das auslesen klappt prima, bloss beim "insert into" blick ich die richtige ADOdb-Syntax noch nicht...

    ...danke für Eure Geduld un Mühe!


  • #2
    SET NAMES ist ein Statement, genauso wie INSERT eins ist.
    Wenn du weißt, wie du INSERT an die Datenbank übermittels - dann weißt du auch, wie du es mit SET NAMES machst.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von ChrisB Beitrag anzeigen
      SET NAMES ist ein Statement, genauso wie INSERT eins ist.
      Wenn du weißt, wie du INSERT an die Datenbank übermittels - dann weißt du auch, wie du es mit SET NAMES machst.
      ...als Einzelstatement kein Problem (da funktioniert es auch, Werte die von Hand mit dt. Umlauten in die DB eingetragen worden sind auch wieder "richtig" auszulesen), aber wie kombiniere ich die beiden Statements richtig

      Code:
      		$db->EXECUTE("set names 'utf8'");
      		$query = $db->execute("insert into `mail` ...
      ...liefert leider nicht das gewünschte Ergebnis - übergebene Texte werden trotzdem ohne dt. Umlaute in die DB geschrieben

      Kommentar


      • #4
        Lass mal die Anführungszeichen um utf8 weg. Das SET NAMES utf8 musst du nur einmal nach dem Verbindungsaufbau absenden.
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar


        • #5
          ...bringt leider immer noch die Hyroglyphen statt der dt. Umlaute in die DB...

          Kommentar


          • #6
            SET NAMES ist afaik eine MySQL Besonderheit, ADO ist Microsoft Technologie. ADOdb ist eine Bibliothek, die Zugriff auf alle möglichen Datenbanken geben kann. Sprichst du über ADOdb eine MySQL oder eine andere Datenquelle an?
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              MySQL

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Jupp Beitrag anzeigen
                ...bringt leider immer noch die Hyroglyphen statt der dt. Umlaute in die DB...
                - Hast du auch wirklich UTF-8 kodierte Daten vorliegen?
                - Hast du beim Betrachten der eingefügten Daten die Verbindungs-Kodierung auch wieder auf UTF-8 gestellt? (Und zeigt das System, mit dem du die Kontrolle gemacht hast, seine Daten auch in UTF-8 an?)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ChrisB Beitrag anzeigen
                  - Hast du auch wirklich UTF-8 kodierte Daten vorliegen?
                  ...also die entsprechenden Felder in der DB sind alle utf8_general_ci; die eingegebenen Daten werden (via Tastatur) mit der angeführten query in die DB geschrieben... und DABEI leider umgewandelt...

                  Zitat von ChrisB Beitrag anzeigen
                  - Hast du beim Betrachten der eingefügten Daten die Verbindungs-Kodierung auch wieder auf UTF-8 gestellt? (Und zeigt das System, mit dem du die Kontrolle gemacht hast, seine Daten auch in UTF-8 an?)
                  ...das auslesende Script ist das Gleiche - somit sollte der einmalige SET NAMES Aufruf doch reichen?
                  Bei direkter Ansicht des Tabelleninhaltes via phpMyAdmin sind nur die Hyroglyphen und nicht die Umlaute zu sehen...

                  Kommentar


                  • #10
                    alle php dateien als utf8 gespeichert?

                    Kommentar


                    • #11
                      ...die Frage ist (bei meinem Wissenstand ) sicher berechtigt, aber "ja" - alle UTF8 gespeichert (bei notepad++ voreingestellt und nochmals "von Hand" nachgeprüft!)

                      Kommentar


                      • #12
                        woher kommen die Daten, welche in die Datenbank geschrieben werden? und wie bearbeitest du sie vor der Speicherung?

                        Kommentar


                        • #13
                          ...hab' mal einfach die Datei hochgeladen...

                          Eingabe erfolgt über input form...

                          RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X