Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] if Anweisung

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plienkie
    hat ein Thema erstellt [Erledigt] if Anweisung.

    [Erledigt] if Anweisung

    Einen schönen Tag,

    ich habe folgendes problem mit einer If Anweidung

    PHP-Code:
    <? 
    $close = 1; 
    if ($Close > 1 )
           {
                  echo "Geschlossen: ";echo $row['Close'];
           }
    else 
           {
                  echo "erfüllt";
           }?><br><br>
    <? echo "<a href=\"http://" . $row['URL'] . "\""?> target="_blank"> <?php echo $row['URL'] . "</a>"
    ?>
    Dies ist die Struktur der DB.
    Feld Typ Null Standard
    Close char(5) Nein

    Die Anzeige soll wie folg aussehen:

    Gründung: 1839
    Geschlossen: 1970

    Ich möchte mit der Anweisung folgendes erreichen. Wenn Spalte "Close" leer ist, möchte ich, dass auch in der Anzeige Geschlossen nicht mit erscheint.
    z.B.
    Gründung: 1839

    Zur Zeit bekomme ich folgendes Ergebnis.
    ist $Close = True erscheint das Datum
    $Close = False, dann erscheint Geschlaoosen: ich wollte aber, das "erfüllt" erscheint.

    Entweder habe ich ein Denkfehler oder ....!!!

    ich hoffe, mir kann geholfen werden.

  • Plienkie
    antwortet
    Sorry wegen der zweiten Kopie -- ein versehen.

    Danke für eure schnelle Hilfe, dadurch konnte ich mein Problem lösen.
    Und versprochen mit der Varfiable lese ich mir noch mal durch, so dass mir dies nciht wieder passiert.

    Danke noch mals

    Einen Kommentar schreiben:


  • Plienkie
    antwortet
    Array
    (
    [ID] => 6
    [Brauerei] => Privatbrauerei Koepf
    [Land] => Deutschland
    [Bundesland] => Baden-Württemberg
    [PLZ] => 73431
    [Stadt] => Aalen
    [Straße] => Hirschbachstraße 6
    [Stck] => 4
    [Seit] => 1680
    [Close] =>
    [URL] => www.kellerberg.net
    [lande] =>
    [bild] => brauerei/6.php
    [Flagge] =>
    )

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hallo,

    dann würde ich einfach, diese if-Abfrage verwenden
    PHP-Code:
    if (empty($row['Close'])) {
        
    //nicht geschlossen
    } else {
        
    // geschlossen

    mfg Tobby

    Einen Kommentar schreiben:


  • Plienkie
    antwortet
    das ergebnis lautet
    Array
    (
    [ID] => 5
    [Brauerei] => Grünbaum-Brauerei
    [Land] => Deutschland
    [Bundesland] => Baden-Württemberg
    [PLZ] => 73430
    [Stadt] => Aalen
    [Straße] => Ziegelstr.9-17
    [Stck] => 1
    [Seit] => 1686
    [Close] =>
    [URL] =>
    [lande] =>
    [bild] => brauerei/5.php
    [Flagge] =>
    )

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    @Paul.Schramenko: Das war die falsche Abfrage.

    du musst unter diese Zeile:
    PHP-Code:
    while ($row mysql_fetch_assoc($result)) 
    noch diese Zeile schreiben:
    PHP-Code:
    echo "<pre>".print_r($rowtrue)."</pre>"
    und uns die ausgabe nochmal geben.

    mfg Tobby

    Einen Kommentar schreiben:


  • Plienkie
    antwortet
    das ergebnis sieht so aus

    Array
    (
    [0] => 5
    [Id] => 5
    [1] => 1
    [Nr] => 1
    [2] => Grünbaum-Brauerei
    [Brauerei] => Grünbaum-Brauerei
    [3] => 57
    [Bildvorn] => 57
    [4] => 57
    [Bildhinten] => 57
    [5] =>
    [Kommentar] =>
    )

    Einen Kommentar schreiben:


  • Paul.Schramenko
    antwortet
    Zitat von Plienkie Beitrag anzeigen
    PHP-Code:
    #...
    $resultb mysql_query($sqlb);
    #... 
    Füg mal bitte nach dieser Zeile folgendes ein und poste einen Auschnitt des Ergbenisses, das angezeigt wird, in dem Close nicht angezeigt werden soll
    PHP-Code:
    $tmpResult mysql_fetch_array($resultb);
    echo 
    '<pre>'.print_r($tmpResulttrue).'</pre>'

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Plienkie Beitrag anzeigen
    ich habe jetzt die zeile geändert, aber das gleiche Ergnis
    PHP-Code:
    if ($close  " "
    Hallo,

    also, du definierst doch die Varibale $close auf 1. Oder?
    Gleich darunter machst dann eine if-Abfrage:
    PHP-Code:
    if ($close  " "
    Hier (wieder ein Fehler) weißt du $close einen neuen Wert zu, nämlich " " (deswegen gibt er auch einen lehren String aus)
    Wenn du überprüfen möchtest, ob der Wert der Variable " " ist, musst du == verwenden.

    Aber mal ganz anders, was hat die Tabellenzeile ($row['Close']) mit der Variable $close zu tun. Nichts. wenn dann must du sowieso den Inhalt der Tabellenzeile überprüfen.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    mfg Tobby

    Einen Kommentar schreiben:


  • Destruction
    antwortet
    MAN JUNGE! Denk mal ein bissssssssssssssschen nach bevor du postest.
    if ($close = " ")
    Das ist ein Zuweisungoperator ( NICHT für den Vergleich geeignet -.- ).

    cu
    Grüße
    Destruction

    Einen Kommentar schreiben:


  • Plienkie
    antwortet
    Halo Tobby,

    ich habe jetzt die zeile geändert, aber das gleiche Ergnis
    PHP-Code:
    if ($close  " "
    Dir Anzeige sieht wie folgt aus:

    wenn ein wert in der DB ist zeigt er es richtig an, wenn kein Wert darin steht, erscheint
    Gründung: 1686
    Geschlossen:

    ich möchte nun, das auch Geschlossen nicht mit angezeigt wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    PHP-Code:
    <?php
    $close 
    1;
    if (
    $close  "1") {
        echo 
    "Geschlossen: ";echo $row['Close'];
    }
    ?>
    Du setzt $close auf 1 und machst dann ne if-Abfrage, ob $close größer als der String "1" ist?
    Das >-Zeichen ist ein Operator für Zahlen.
    Außerdem verstehe ich nicht, warum du eine Variable auf den Wert 1 setzt und dann den Wert überprüfst, obwohl dieser immer 1 ist.

    Kleiner Tipp noch, verwenden den Verkettungsoperator:
    PHP-Code:
    echo "Geschlossen: ".$row['Close']; 
    mfg Tobby

    Einen Kommentar schreiben:


  • Plienkie
    antwortet
    das Script ist umfangreich und es funktioniert auch ganz gut
    siehe bierdeckel :: bierdeckelsammlung :: bier :: bierdeckelsammler :: brauerei :: beer :: biere :: pivo :: pivovar :: browar :: piwo ::

    PHP-Code:
    <?php
    echo mysql_error();  // Fehleranzeige

    $sql "SELECT * FROM bierdeckel WHERE ID=".$ID;
    $result mysql_query($sql);
    if (
    mysql_num_rows($result) > 0
        {
             while (
    $row mysql_fetch_assoc($result)) 
            {
    ?> 
    <?
              // Bilder ausgeben
                   $sqlb = "SELECT *  FROM bilder WHERE Brauerei = '$row[Brauerei]'";
                   $resultb = mysql_query($sqlb);
               if (mysql_num_rows($resultb) > 0)
                {   
                    while ($rowbilder = mysql_fetch_assoc($resultb))
                    { 
    ?>
    <br><br><br>   
    <table width="100%" border="0" align="center">
      <tr>
        <td width="40%"><div align="left"><h5><img src="http://www.php.de/wappen/<?php echo $rowbilder['Id']; ?>v.jpg">
                                              <? echo $row['Brauerei']; ?></h5></div>
                                              <? echo $row['Straße']?><br>
                                              <? echo $row['PLZ']?> <? echo $row['Stadt']?><br>
                                                 Bundesland: <? echo $row['Bundesland']?><br>
                                                 <br>
                                                 Gr&uuml;ndung: <? echo $row['Seit']?><br>
                                                 <? $close = 1; 
                                                    if ($close  > "1")
                                                       {echo "Geschlossen: ";echo $row['Close'];}
                                                    else 
                                                       {echo "erfüllt";}?><br><br>
                                                 <? echo "<a href=\"http://" . $row['URL'] . "\""?> target="_blank"> <?php echo $row['URL'] . "</a>"?>
        </td>
      </tr>
    </table>
    <table width="100%" border="0"  align="center">
        <tr>
    <?
              // Bilder ausgeben
                   $sqlb = "SELECT *  FROM bilder WHERE Brauerei = '$row[Brauerei]'";
                   $resultb = mysql_query($sqlb);
                   if (mysql_num_rows($resultb) > 0)
                      {   $i = 1;
                          while ($rowbilder = mysql_fetch_assoc($resultb))
                             { 
    ?>
                                 <td width="100%" height="100%" align="center"><? echo $rowbilder['Nr']?>. 
                                              <img src="http://www.php.de/bilder/<?php echo $rowbilder['Id']?>/<?php echo $rowbilder['Bildvorn']; ?>v.jpg">
                                              <img src="http://www.php.de/bilder/<?php echo $rowbilder['Id']?>/<?php echo $rowbilder['Bildhinten']; ?>h.jpg">                                          <br>ID = <? echo $rowbilder['Bildvorn']?>
                                              <br>Kommentar: = <? echo $rowbilder['Kommentar']?>
                                 </td>
        </tr>
    <?
                             }$i++;
                    } else 
                        {
                            echo 'Keine Bilder vorhanden!';
                        }
                   }
           } }}
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hallo,

    zeig doch bitte etwas mehr von dem Script, so kann man da nicht besonders viel erkennen, außer, dass bei der Varibale $Close das "c" klein sein muss, da PHP bei Variablen case-sensitive ist, ansonsten lass die die Werte einfach mal ausgeben, dann kommst du auch auf den Fehler.

    mfg Tobby

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X