Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

curl und loop

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • curl und loop

    Hi. ich habe ein Problem- Undzwar muss ich curl in einem loop einsetzen.
    Mein Problem ist, dass beim 2ten... Durchgang die POSTFIELDS nicht richtig oder garnicht mitgeschickt werden. Durchgang 1 OK.
    Weiss Jemand, woran das liegen kann?


  • #2
    Mal anders gefragt:
    Kann ich abfragen, was curl in den POSTFIELDS versendet hat?

    Kommentar


    • #3
      Haste Code?

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        <?php
        session_start
        ();
        ignore_user_abort(true); 
        set_time_limit(0); 

        // Globals
        $userName        =    "xxxxxxx";
        $userPass        =    "xxxxxxx";     // 

        require_once('../helpers/scripts/database.inc.php');
        $selSQL        =    "SELECT xxxxxxxxxxxxxxxxx";  // Ergibt mehrere Rows....

        $sqlQuery    =    mysql_query($selSQL) or mysql_error();
        $selNum        =    mysql_num_rows($sqlQuery);
        if(
        $selNum    1){
            die(
        'meesage...');
            }
        while (
        $row mysql_fetch_assoc($sqlQuery)) {
            
        $preID                =    $row["id"];
            
        $preTransactionID    =    $row["transactionID"];
            
        $preRequestID        =    $row["requestID"];

            
        $postFields    =    "xxxxxxxx=xxxxxxxx&Version=1.4&Username="$userName ."&Password="$userPass// usw......
            
        $useragent    =    "libwww-perl/5.69";
            
        $headers[]    =    "Content-type: application/x-www-form-urlencoded";
            
        $url        =    "https://xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx";

            
        $ch curl_init();
            
        curl_setopt($chCURLOPT_URL$url);
            
        curl_setopt($chCURLOPT_HTTPHEADER$headers); 
            
        curl_setopt($chCURLOPT_USERAGENT$useragent); 
            
        curl_setopt($chCURLOPT_HEADERfalse);
            
        curl_setopt($chCURLOPT_RETURNTRANSFERtrue);
            
        curl_setopt($chCURLOPT_POSTtrue);
            
        curl_setopt($chCURLOPT_POSTFIELDS$postFields);
            
        $data curl_exec($ch);
            
        curl_close($ch);
            
        print_r($data);  //
            
            // usw...simpleXML...db-.......

            
        //e o while loop

        ?>
        Eventuell ein Cachingproblem???

        Kommentar


        • #5
          Kann ich abfragen, was curl in den POSTFIELDS versendet hat?
          Klar - im Zielscript.
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            Hi Nikosch.
            Das habe ich am Anfang schon gemacht. Ich hatte es zuvor local (xampp) und auf dem Server getestet. Die Postvars sind richtig.
            Nun ist es so, dass die Ziel-URL sich auf einem fremder Server bedindet , der die Daten per HTTPS empfängt. Da ich nicht testen kann, was bei denen ankommt, würde ich gern testen, was curl nach dem exec jeweils mitgeschickt hat.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von halskrause Beitrag anzeigen
              Eventuell ein Cachingproblem???
              Hast du cURL mal explizit angewiesen, das Ergebnis des ersten Requests nicht zu cachen?

              Kommentar


              • #8
                sperrt die gegenseite dich vielleicht einfach nach zu vielen requests/s von einer IP aus ?
                ein
                Code:
                $useragent    =    "libwww-perl/5.69";
                sieht ja schonmal sehr stark danach aus dass du der seite was vorgaukeln willst.
                robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
                | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

                Kommentar

                Lädt...
                X