Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

$query von db1.php in db2.php

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • $query von db1.php in db2.php

    hallo,

    ich schaffe es nicht:

    in $query von db1.php steht irgendetwas "Select * from table1"

    wie kann ich die $query in db2.php laden?!?

    in db1.php steht:
    PHP-Code:
    echo $query;
    ?>

    <form method="post" action="db2.php">
    <input id="Ergebnis" value="<? echo $query; ?>">
    </form>

    <?
    in db2.php steht:
    PHP-Code:
    include("db1.php");
    $query $_GET['Ergebnis']; 
    geht aber nicht, weil er mir die query in eine textbox schreibt.
    Idee?


  • #2
    warte ... kommt
    Bei hilfe PHP HTML/XHTML SQL CSS ect.
    [url]www.kaiserswerth.net/kontakt/php.php[/url]
    Bitte auch E-Mail angeben damit ich dir Antworten kann.

    Kommentar


    • #3
      <form method="post" action="db2.php">
      ...
      include("db1.php");
      $query = $_GET['Ergebnis'];

      was soll das include bringen?
      und dann schau mal in dein Form method und welche superglobal Du abfragst

      lerne grundlagen

      Kommentar


      • #4
        in db1.php steht:
        PHP-Code:
        echo $query;
        ?>
        <form method="post" action="db2.php">
        <input id="Ergebnis" value="<? echo $query; ?>">
        </form>
        <?
        in db2.php steht:
        PHP-Code:
        $query $_POST['Ergebnis']; 
        geht so auch nicht

        Kommentar


        • #5
          Dein Input Feld hat keinen Namen.
          Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

          Kommentar


          • #6
            am besten wäre wenn ich die $query ohne formular übergeben kann.

            kann man nicht irgendwie mit return $query arbeiten, oder ähnliches.

            wie gesagt, ich möchte einfach nur meine $query von db1.php in db2.php übergeben.

            Kommentar


            • #7
              Am besten wäre, wenn du dir überlegst, was du erreichen willst, weil man kann vieles "irgendwie oder so ähnlich" machen.

              db1.php
              PHP-Code:
              $query "deine Query"
              db2.php
              PHP-Code:
              include('db1.php');
              echo 
              $query
              Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

              Kommentar


              • #8
                sorry, aber so übergibt er mir garnichts.

                Kommentar


                • #9
                  Dann hast du was falsch gemacht
                  MfG
                  ~Capfly

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau, nämlich die Grundlagen nicht gelernt.

                    Entweder fängst du hiermit an: http://www.php.de/php-einsteiger/489...rundlagen.html oder du lässt das Programmieren besser bleiben.
                    http://hallophp.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Und lass die Short-Tags
                      MfG
                      ~Capfly

                      Kommentar


                      • #12
                        ok, nehm alles zurück.

                        Mein Problem jetz ist:
                        auf der Seite:
                        Using PHP/MySQL with Google Maps - Google Maps API - Google Code mit der Überschrift: Using PHP/MySQL with Google Maps gibts eben den Code wie man Daten von von MySQL in einer Map anzeigen kann. Funktioniert auch super. aber leider werden mir immer alle Adressen aus der Datenbank angezeigt.

                        das passiert weil bei der umwandlung der query in XML, diese SQL:
                        PHP-Code:
                        // Select all the rows in the markers table
                        $query "SELECT * FROM markers WHERE 1";
                        $result mysql_query($query); 
                        verwendet wird.
                        welche dann über den header aufgerufen wird und dann im body
                        Code:
                        <body onload="load()" onunload="GUnload()">
                            <div id="map" style="width: 500px; height: 300px"></div>
                          </body>
                        geöffnet wird.

                        ich möchte aber nicht alle Adressen ausgeben.
                        aber sobald ich:
                        PHP-Code:
                        "SELECT * FROM markers WHERE 1" 
                        ändere zeigt er mir keine markers mehr an.

                        was bedeutet eigenlich "WHERE 1"?

                        wenn ich zB eingebe:
                        PHP-Code:
                        "SELECT * FROM markers WHERE PLZ='$PLZ' " 
                        bekomme ich nur eine leere karte ohne markers.

                        IDEEN?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von gis10 Beitrag anzeigen
                          was bedeutet eigenlich "WHERE 1"?
                          http://www.php.de/php-einsteiger/489...rundlagen.html

                          Kommentar


                          • #14
                            Dem ist nichts hinzuzufügen. Bis dahin sehe ich keine weitere Diskussionsgrundlage.

                            [MOD: Thread geschlossen]
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X