Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Session-Programmierung

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Session-Programmierung

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe in meinen Web-Seiten einige Passwort-geschützte Seiten gebaut. Diese sollen durch die Session-Funktion gesichert sein, d.h. ich gebe über Session-Variablen die UserId weiter.

    Dabei habe ich jetzt folgendes Problem. Die UserId-Weitergabe funktioniert nur beim zweiten Anmeldeversuch. Beim ersten Versuch nach dem Neustart des Browsers hat das Feld einen Initialwert.

    Wenn ich mich beim zweiten Anmeldeversuch eine andere UserId nehme, wird die korrekte weitergegeben.

    Normalerweise arbeite ich mit dem Firefox. Dort tritt der Fehler auf, nicht jedoch beim IE-Explorer.

    An was kann das liegen?
    Benötigt ihr weitere Infos?

    Vielen Dank
    Jupp


  • #2
    Was soll man denn anhand der Infos jetzt sagen können!
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Ohne Quellcode kann man hier garnix sagen.
      Signatur:
      PHP-Code:
      $s '0048656c6c6f20576f726c64';
      while(
      $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        ich hoffe, das Coding hilft weiter:

        Seite nach Passworteingabe:
        PHP-Code:
        <?php include("session_start.php"?>
        <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
        <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

        <body>
        <!-- Aufbau der Homepage -->
        <?php include("globale_Daten.php"?>

        <?php
            $uid 
        $_POST["userid"];

            
        $_SESSION["uid"] = $uid;

            echo 
        "Session:" .$_SESSION["uid"];
            echo 
        "  Eingabe:" .$uid;
            echo 
        "SessionId:" .$_COOKIE['PHPSESSID'];
        Folgeseite
        PHP-Code:
        <?php include("session_start.php"?>
        <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
        <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

        <body>

        <?php
           
        echo "Session:" .$_SESSION["uid"];
           echo 
        "SessionId:" .$_COOKIE['PHPSESSID'];
           echo 
        "<div id=\"inhalte\">
           <h2>&Auml;nderung der Konfiguration
        Die SessionId ist identisch. Die Uid auf der Folgeseite ist falsch.

        Danke
        Jupp

        Kommentar


        • #5
          Und was, ausser session_start steht noch in session_start.php?
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            Dann wird sie zwischendurch geändert! Wo, dass kann man anhand des Codes wohl nicht sagen.
            http://hallophp.de

            Kommentar


            • #7
              Hi,
              sorry, hier noch die Session_start-Datei

              Für mich ist völlig unverständlich, dass es beim zweiten Mal und auch im IE-Explorer funktioniert. Schließlich läuft die Anwendung doch auf dem Server.

              PHP-Code:
              <?php
                  session_start
              ();
                  
              ini_set("session.bug_compat_42""0");
              ?>
              Danke
              Jupp

              Kommentar


              • #8
                Hantierst du sonst noch irgendwo mit den Sessiondaten?
                http://hallophp.de

                Kommentar


                • #9
                  Wo wird denn der erwähnte Initialwert gesetzt?
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Vorbelegung erfolgt in globale_Daten:

                    PHP-Code:
                    <?php
                        $_SESSION
                    ["uid"] = "bearbeiter";
                    Danke
                    Jupp

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi,
                      weitere Session-Befehle in dem Kontext gibt es nicht. Vor allem keine zweite Zuweisung des Wertes "bearbeiter".

                      Jupp

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi,
                        ich vermute, dass die doppelte Belegung der Uid die Fehlerursache ist. Ich habe die erste Beleung auf der Seite (Initialbelegung) gelöscht und jetzt klappt es.

                        Irritation (Unterschied Firefox zu IE-Explorer) bleibt.

                        Jupp

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X