Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tabellen mittels Formular erzeugen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabellen mittels Formular erzeugen

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage. Und zwar möchte ich über ein Formular immer wieder neue Tabellen erzeugen lassen durch Benutzer. Diese Tabellen sollen einen Namen haben. Ich habe gedacht, ich lass den Tabellen automatisch die Namen 1, 2, 3, usw. zuweisen. Diese Tabellen könnte ich dann ganz einfach bei der Ausgabe auf einer Internetseite sortiert ausgeben. Leider funktioniert das nicht, weil es Probleme gibt wenn ich in der Tabelle irgendwas selectieren will.
    Wo liegt das Problem, darf man Tabellen nicht Zahlen als Namen geben?
    Hat vielleicht irgendjemand ne andere Idee wie ich Tabellennamen automatisch erzeugen kann?

    Um Antwort wäre ich dankbar.


  • #2
    Und zwar möchte ich über ein Formular immer wieder neue Tabellen erzeugen lassen durch Benutzer.
    Warum?
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Basti2o1o Beitrag anzeigen
      Hat vielleicht irgendjemand ne Idee
      Ja. Mehr wesentliche Details in der Problembeschreibung.

      Möchtest du dynamisch Tabellen erzeugen und die dann speichern? Dann siehe z.B. hier oder dort.

      Wenn du das jetzt speichern willst, hast du bei variablen Tabellen wahrscheinlich kaum (einfache) Möglichkeiten, dies in einer Datenbank abzulegen. Du könntest z.B. CSV-Dateien mit Header-Zeilen erzeugen und diese dann zur Darstellung beim nächsten Mal entweder via PHP oder JS in HTML-Tabellen umwandeln.
      Je grösser der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel. - [WIKI]Karlheinz Deschner[/WIKI]

      Kommentar


      • #4
        Ich -vermute- er reder von Datenbanktabellen.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Ja ich meine Datenbanktabellen, sorry das ich das nicht erwähnt hatte, ist wohl untergegangen.

          Sinn ist es, dass der Benutzer ein Formular ausfüllt wie zum Beispiel hier im Forum, wodrauf auch geantwortet werden kann. Dachte mir, alles was zu einem Thema gehört in eine seperate Tabelle zu schreiben und dann nach Datum und Uhrzeit sortiert ausgeben zu lassen. Funktioniert auch alles super, in Tabellen reinschreiben, auslesen usw. Das Problem ist nur, dass ich immer wieder neue Tabellen erzeugen lasse, die jeweils einen anderen Tabellennamen haben sollen. Und da hab ich mir geacht die einzelnen Tabellen automatisch die Namen 1, 2, 3 usw. zu geben, indem ich die Anzahl der Tabellen auslese und +1 nehme für die neue Tabelle die erzeugt wird. Das klappt aber nicht, da die Funktion "select * from 1" nicht mit Zahlen funktioniert.
          Wo liegt das Problem, darf man Tabellen nicht Zahlen als Namen geben?
          Hat vielleicht irgendjemand ne andere Idee wie ich Tabellennamen automatisch erzeugen kann?

          Um Antwort wäre ich dankbar.

          Kommentar


          • #6
            Ich verstehe noch nicht ganz, warum du jedesmal eine neue Tabelle erzeugen willst.
            Warum machst du nicht immer einfach neue Datensätze und gibst denen die ID 1, 2, 3... usw. ?

            Korrigiert mich bitte, wenn ich da jetzt was falsch verstanden habe.

            Gruß
            Ramona
            Am Ende wird alles gut!
            Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

            Kommentar


            • #7
              Weil ich ein Forum programmiere, und zusammengehöige Beiträge in einer Tabelle speichern möchte, damit diese zusammengehörig ausgegeben werden können.
              Vielleicht gibt es da ja auch eine andere (bessere) Möglichkeit so etwas zu machen, die mir noch nicht eingefallen ist.

              Gruß

              Kommentar


              • #8
                Nein, das ist falsch. Auch in Foren werden Daten in Datensätzen abgelegt. Nicht in Tabellen pro Thread oder Tabellen pro Forum o.ä.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Das heißt man fügt alle Einträge in einer Tabelle zusammen und gibt den zusammengehörigen Einträgen dieselbe ID. Neue Einträge würden dann eine neue ID bekommen. und Einträge als Antwort auf bestehende Einträge die ID des Eintrags auf den geantwortet wurde.
                  Das heißt alle Einträge sind durcheinander in dieser Tabelle. Anschließen liest man die Tabelle aus und sortiert diese nach ID und gegebenenfalls nach Datum und Uhrzeit des Eintrags.

                  Ich hoffe ich hab das richtig verstanden. Wäre nett wenn du mir das bestätigen könntest. Oder mich korrigierst wenns falsch ist.

                  Vielen Dank.

                  Kommentar


                  • #10
                    Bitte lesen: Normalisierung (Datenbank) – Wikipedia.
                    http://hallophp.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Dejavue.
                      Hatten wir hier nicht genau das selbe schon mal?
                      Schau dir einfach mal paar Tutorials zu Datenbanken/Normalisierung/.. an
                      Du könntest dir auch einfach mal fertige Foren anschauen


                      Aufbau könnte so ausschauen (achtung ist nur pseudoaufbau ):
                      Code:
                      Forentabelle
                      -----------
                      forumid
                      title
                      
                      Thementabelle
                      -------------
                      themaid
                      ersteller
                      datum
                      forumid
                      
                      
                      Beiträgetabelle
                      --------------
                      postid
                      title
                      ersteller
                      threadid
                      Und wenn wir schon dabei sind.
                      Denkst du wirklich, dass du fit genug für ein Forum bist?

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke erstmal für die Hilfe, aber wenn du meine Einträge gelesen hast, dort steht ja das alles so weit funktioniert mit in Tabellen eintragen und auslesen, nur das ich wahrscheinlich zu umständlich gedacht habe.
                        Was du gepostet hast ist ja im Prinzip das was ich auch als letztes geschrieben habe, nur das ich mich auf die Tabelle mit den Beiträgen beschrenkt hatte.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, mag sein das du PHP kannst, aber beim DB Design hapert es wohl ein bisschen, deswegen auch der Rat zum Einlesen in das Thema, bevor du mit so etwas gewaltigem anfängst.

                          Ist doch Schwachsinn jetzt etwas zu coden und dann in 2 Monaten zu merken das die DB Performance aufgrund des schlechten Designs extrem zu wünschen übrig lässt und du dann extrem umständlich dein Forum umschreiben musst.

                          zB: wenn eine Seite langsam ist, fängt man mal an, sich den Code anzuschauen, benutzt unter Umständen Profiler...
                          Aber nur die wenigsten "Freizeitprogrammierer" würden auf die Idee kommen, dass der Flaschenhals die DB ist(komm mal drauf ohne Profiler bzw manuelle Zeitmessungen). (OK bischen übertrieben geschrieben, aber es ist nunmal so.. zB Indizes richtig setzen, Daten normalisieren, Queries optimieren..)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ein klassisches Beispiel "neueste Beiträge" kannst Du z.B. nicht mit mehreren Tabellen umsetzen. Genausowenig die aktuelle Liste von Threads für ein Forum, wenn jeder Thread eine eigene Tabelle abbildet. Eine Volltextsuche ebenso wenig.
                            Alles alleine schon, weil Du die Anzahl der Tabellen nicht kennst. Und weil ein JOIN über X Tabellen schnell die Hufen streckt.
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X