Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tabelle mit php auffüllen!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabelle mit php auffüllen!

    Hey leute!

    Hab mich vor nen paar tagen mal an php gesetzt, da ein bekannter nen bisschen was programmiert haben will und er es selber noch weniger kann als ich (bis jetzt:P) kann.

    Hab ne SQL DB, da is ne Tabelle mit 28 Spalten x 869 Zeilen drin ... die soll jetzt als html-tabelle ausgegeben werden (als einstieg)
    Folgendes hab ich jetzt geschrieben:
    PHP-Code:
    $link mysql_connect("localhost""username""pw");
    $dbname="CSV";                                            mysql_select_db($dbname$link) or die("Fehlgeschlagen: " mysql_error());
    $result mysql_query("SELECT * FROM excel");
            for(
    $i 0$i <= 28$i++){
                while (
    $row mysql_fetch_assoc($result)){
                    echo 
    "<tr>";
                    echo 
    "<td width=\"400\" bgcolor=\"#E2E2E2\">";
                    echo 
    $row[mysql_field_name($result$i)];
                    echo 
    "</td>";
                    echo 
    "</tr>";
                }
            }
            
    mysql_free_result($result); 
    Problem ist jetzt, das ich nur die erste spalte mit ausgegeben bekomme - scheinbar läuft er die for()-schleife nur 1 mal durch ... Ansich müsste er ja mit $i=0 rein, die erste spalte ausgeben, dann mit $i=1 rein usw.
    Kann bisher nur java, und hab deshalb so geschrieben, wie ichs in java gemacht hätte...
    Vielleicht könnt ihr mir sagen wie ich die komplette tabelle ausgegeben bekomme...

    Vielen Dank schonmal


  • #2
    Autsch! Ganz grober Unfug! Die for-Schleife darf nicht ums while! Bitte versuche, erstmal zu verstehen, was die einzelnen Komponenten machen!

    $row[mysql_field_name($result, $i)];

    ist auch unnötig, denn das Array enthält schon die Feldnamen als Schlüssel. Assoc eben.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      naja, vorher habe ich halt mit echo $row["Bezeichnung"]; auf die spalte namens "Bezeichnung" zugegriffen. Aber bei 28 spalten wärs ja lächerlich, wenn ich das 28 mal mache ... 1-2 kleine tips wären hilfreich

      Kommentar


      • #4
        Den wichtigsten hast Du ja schon bekommen. Was passiert wann. Schreib Dirs auf ein Blatt Papier aus oder debugge einzelne Variablen.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar

        Lädt...
        X