Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Gibts noch php3?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Gibts noch php3?

    Liebe Gemeinde,

    ich habe vor Jahren mit PHP3 eine Anwendung geschaffen. Jetzt gibt der Server den Geist auf und das Root-Passwort ist auch weg...

    Den Quellcode hab ich noch. An die DB komm ich mit phpMyAdmin auch ran.

    Aber ich finde keine php3-Installationsdatei (für Suse 10.2)
    Gibts die irgendwo im Netz noch?
    Ich möchte mir insbesondere die nicht die Arbeit machen, fremden Code auf php5 umzuschreiben (Fast Template).


    Schöne Grüße
    Adam


  • #2
    Bitte mach Dir die Arbeit. Kein Mensch supportet mehr php3.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Kleiner Tipp: schreibe eine neue Anwendung. Es hat keinen Zweck, jetzt noch PHP3 einzusetzen, schon allein aus Sicherheitsgründen würde ich es nicht tun. Du musst ja auch nicht Fast Template nutzen, es gibt schließlich genügend andere deutlich modernere Templateengines in PHP5.

      Beitrag editiert:
      […] Zu langsam.
      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

      Kommentar


      • #4
        Liebe Leute,

        das ist natürlich eine Frage der Bezahlung.
        Es handelt sich um eine Intranet-Anwendung. Sicherheitsaspekte gibts nicht. Die Daten sind nicht sensibel und nicht personenbezogen.
        Wo also krieg ich ein php3 her?

        Adam

        Kommentar


        • #5
          Haha, sorry für OT. Aber über FastTemplate habe ich damals meine Facharbeit (11 oder 12?) geschrieben. Auaaua.

          Kommentar


          • #6
            Du wirst schon wissen was du da treibst, alte Versionen gibts im Museum
            DevBlog|3D Online-Shopping|Xatrium

            Kommentar


            • #7
              Vielen Dank!

              Kommentar


              • #8
                Haha, sorry für OT. Aber über FastTemplate habe ich damals meine Facharbeit (11 oder 12?) geschrieben. Auaaua.
                Kannst du da Näheres Berichten? Das Datum der letzten Änderung 2001 sieht jedenfalls schon einmal viel versprechend aus und sagt viel über die Entwicklungsaktivität aus.
                Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                Kommentar


                • #9
                  Naja, ich wollte was über die Trennung von Code und Design schreiben. Mein Informatiklehrer hat mir dann "FastTemplate" zwangszugewiesen weil er das kannte. Naja, ich konnte nicht viel PHP, FastTemplate war damals schon paar Jahre tod (hab Abi 2008 gemacht)... von daher kann man sich die Qualität der Arbeit denken. Gab aber trotzdem ne 1

                  Ich habe damals nur etwas über PHP/HTML an sich geredet, den Vorteil von Template Engines sowie das dokumentierte Beispiel von FastTemplate gefixt (schon damals war PHP3 wohl nicht mehr aktuell).

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X