Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenbankinhalt in Datei speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datenbankinhalt in Datei speichern

    Hallo,

    ich habe eine mySQL Datenbank mit einer Tabelle und 3 Spalten (id,name,count). Dieser Inhalt soll in einer Datei gespeichert werden.

    Dazu habe ich folgendes geschrieben:
    PHP-Code:
    <?php
    $Datei 
    "rss.xml";    // Dateiname
    $fontsize $count 10
    $FilePointer fopen($Datei"w");
    $Text1 .= "<tags>";
    $Text3 .= "</tags>";

    while (
    $row mysql_fetch_array($result)){ 
        
    $id $row['id']; 
        
    $name $row['name']; 
        
    $count $row['count']; 
     
    $Text2 .= "<a href=\"http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/$id\" style=\"font-size:$count pt;\"> $name </a>";

     } 
    /* close while*/ 

    $Text . ="$Text1 $Text2 $Text3";
    fwrite($FilePointer$Text);
    fclose($FilePointer);
    ?>
    Leider wird nur ein Datensatz gespeichert obwohl in der Tabelle viel mehr vorhanden ist. Ich denke das ist ein Fehler in der Schleife bzw die Variablen werden nicht richtig in den Arrys übergeben?!

    Das Ergebnis soll so aussehen:
    PHP-Code:
    <tags>
    <
    a href="http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/ID"style="font-size:count">Name</a>
    <
    a href="http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/ID"style="font-size:count">Name2</a>
    <
    a href="http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/ID"style="font-size:count">Name3</a>
    <
    a href="http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/ID"style="font-size:count">Name4</a>
    <
    a href="http://www.URL.de/g3/index.php/tags/show/ID"style="font-size:count">Name5</a>
    </
    tags
    ich hoffe hier wird einem weitergeholfen und nicht nur "blöde" Antworten gegeben wie in so vielen Foren...


  • #2
    Hi.

    Mach mal lieber statt

    PHP-Code:
    <?php
    $Text 
    . ="$Text1 $Text2 $Text3";

    //lieber so, wenn auch nicht schön
    $Text $Text1.$Text2.$Text3;
    ?>
    Warum machst Du nicht alles über nur ein Array/Variable?

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      ganz einfach, weil ich nicht weiß wie es geht Bin Anfänger...

      Kommentar


      • #4
        Ah ok. Geht es den jetzt? Gibt es Fehlermeldungen? Wie sieht dein SQL Statement aus? Evtl. eine Zählvariable in der While Schleife mit laufen lassen?

        Wolf29
        while (!asleep()) sheep++;

        Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

        Kommentar


        • #5
          1. Ich sehe hier kein SQL-Query
          2. mit mysql_num_rows() kann man gucken, wie viele Zeile wirklich gefunden wurden

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            <?php
            $Text 
            . ="$Text1 $Text2 $Text3";

            //lieber so, wenn auch nicht schön
            $Text $Text1.$Text2.$Text3;
            ?>
            habe ich gemacht und es funktioniert! Danke! Wo ist denn da der Unterschied?

            Kommentar


            • #7
              Strings/Zeichenketten: Seite 1

              Wolf29
              while (!asleep()) sheep++;

              Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

              Kommentar

              Lädt...
              X