Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP-Skripte über Konsole ausführen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP-Skripte über Konsole ausführen

    Hi allerseits,

    ich möchte gerne PHP-Skripte ohne laufenden Webserver auf einem Windows-System starten. Das geht ja auch recht einfach, wenn ich den Dateinamen der php.exe als Parameter übergebe...

    Nur habe ich jetzt in den wenigen gefunden Quellen gelesen, dass man das über php-cgi.exe machen sollte

    Kann mir mal jemand erläutern, wie ich das besten anstelle und wofür die Executables genau sind: php.exe, php-cgi.exe und php-win.exe...

    MfG RedoX
    Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
    Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.


  • #2
    lass mich das für dich Googlen
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Ei wie schön. Danke für den Hinweis

      Vielleicht solltet ihr aus der Thread-Übersicht direkt alle Thementitel nach lmgtfy verlinken...
      Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
      Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

      Kommentar


      • #4
        Ey ich hab das eben gemacht und unter den ersten 10 sofort eine Top-Erklärung gefunden. Das wirst Du doch wohl auch können?! Manchmal verstehe ich hier im Board nicht, warum Leute Webentwickler werden wollen, die das Web anscheinend nicht mal vernünftig nutzen können.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Das sag ich jetzt nichts zu, sonst grenzt das noch an Majestätsbeleidigung
          Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
          Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

          Kommentar


          • #6
            Aha.

            what is the difference - PHPBuilder.com
            4 posts - 3 authors - Last post: 16 Jan 2005
            php-cgi.exe is the cgi version if you want to enable php as cgi in e.g. apache. php-win.exe is a windows version of the php executable ...
            http://www.phpbuilder.com/board/show...php?t=10292053 - Cached
            what is the difference
            between :
            php.exe
            and
            php-cgi.exe
            and
            php-win.exe
            which 1 should i use?
            thnaks in advane
            Hi,

            php.exe is the cli version (command line interface) for use on e.g. a command prompt.

            php-cgi.exe is the cgi version if you want to enable php as cgi in e.g. apache.

            php-win.exe is a windows version of the php executable without a console. So it doesn't start a DOS console if you try to execute it. Use that executable if you want to e.g. execute some PHP jobs with the windows scheduler.

            Thomas
            Puh, das war jetzt schwer. Sag Bescheid, wenn ichs noch einsprechen und Dir als CD schicken soll.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Puh, das war jetzt schwer. Sag Bescheid, wenn ichs noch einsprechen und Dir als CD schicken soll.
              Ey, du hast Probleme... Choleriker, was?
              Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
              Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

              Kommentar


              • #8
                Und was bist Du dann? Legastheniker?
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Jetzt mal ehrlich... Wenn du jeden hier im Forum blöd anmachst, nur weil seine Fragen nicht in dein foren-ethisches Schema passen, wie machst du das denn im richtigen Leben?

                  Aber es doch sehr erfreulich, dass du dich doch tagtäglich von deinem hohen Ross herunterbewegst, um dich auf das Niveau von uns Anfängern zu begeben und uns immer wieder zu belehren, dass man deiner Kompetenz eh unterlegen ist und besser dreimal überlegen sollte, ob man hier eine Frage stellt.

                  Gut, dass du nie einen Thread öffnest, vermutlich hast du Angst, dass dieser vielleicht nicht deinen eigenen hohen Voraussetzungen für einen "PHP Einsteiger"-Eintrag erfüllt...
                  Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
                  Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    ... aber was soll man erwarten von jemanden, der innerhalb von weniger als zwei Jahren über 22.000 Einträge verfasst hat.

                    Da bleibt die soziale Kompetenz halt auf der Strecke
                    Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
                    Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Du bist ehrlich ein Idiot. Meine eröffneten Themen sind - wie für jeden User - über den Userbereich / Statistiken / Suche alle Themen von ... zu erreichen und nachzulesen. Dass ein Großteil meiner täglichen Beiträge aus Moderation besteht, ist auch schwer zu verstehen, was? Zudem ist die Angabe für meine Anmeldung falsch, weil durch die Migration der Foren php.de und phpfriends.de entstanden. Im übrigen werde ich mich nicht vor jemandem rechtfertigen der nicht mal googlen kann und wiedermal die Aufgabe eines Moderators nicht verstanden hat. Jemanden auf Grundlage seines Postingcounts zu beurteilen und als Freak abzustempeln, ist schön einfach nicht wahr? Komisch, ich kokettiere eigentlich nie mit der Anzahl meiner Postings, komisch, dass sich andere immer daran reiben müssen.
                      Sorry, ich habe gerade kein Interesse, das Forum zu einem Dödelbereich verkommen zu lassen, auch wenn das viel Zeit erfordert.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist deine Ansicht von Moderation. Ich denke aber, es ist nicht Aufgabe eines Moderators, bei - in seinen Augen - schlecht gestellten Fragen, den ganzen Thread scharf und reißerisch zu kommentieren, und obendrein auch noch den Threadersteller zu diffamieren (vgl. "Legasthenie").

                        Aber wenn du glaubst, dass solche Polemik zu deinen Aufgaben gehört, solltest du dich über den Ursprung und die Bedeutung des Wortes "Moderation" mal informieren. Ansonsten ist dir auch nicht zu helfen.
                        Selbst im Rollstuhl kann man die Menschenrechte mit Füßen treten.
                        Die Politik darf kein hirnfreier Raum sein.

                        Kommentar


                        • #13
                          Für Dich ist ein „Choleriker“ wohl jemand, der (Deiner Meinung nach) überzogen reagiert. Dann ist für mich ein „Legastheniker“ hier mal jemand, der offensichtlich nicht einmal gegebene Infos ordentlich lesen kann.

                          Zum Thema Polemik verweise ich mal auf Posting 3:
                          Ei wie schön. Danke für den Hinweis

                          Vielleicht solltet ihr aus der Thread-Übersicht direkt alle Thementitel nach lmgtfy verlinken...
                          Oder
                          Majestätsbeleidigung
                          Keine Ahnung, wo Du jetzt nen reißerischen Ton herausgelesen hast. Oder wie oft Du die Bemerkung „Benutz doch mal Google und lies was dort steht“ in sachlichem Ton vorgetragen benötigst, bevor Du darüber nachdenkst, mal darüber nachzudenken. Aber ehrlich gesagt habe ich auch noch andere Dinge zu tun..
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X