Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

imagecolorallocate und php Tag probleme

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • imagecolorallocate und php Tag probleme

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem imagecolorallocate und den php Tags, wenn ich das script so wie hier laufen lasse funktioniert es,
    PHP-Code:
    <?php

      $image 
    imagecreate(200,60);
      
    $farbe=imagecolorallocate($image,222,222,222);
      
    $farbe_txt=imagecolorallocate($image,36,36,106);
      
    imagettftext($image2001040$farbe_txt"./fonts/arial.ttf""Testausgabe");

      
    header("Content-type: image/gif");
      
    imagegif($image);

    ?>
    wenn ich aber in dem gleichen Script den Tag vom php schliesse und wieder öffne, funktioniert das Script nicht mehr, kann mir jemand sagen wieso das so ist.

    PHP-Code:
    <?php

    ?>


    <?php

      $image 
    imagecreate(200,60);
      
    $farbe=imagecolorallocate($image,222,222,222);
      
    $farbe_txt=imagecolorallocate($image,36,36,106);
      
    imagettftext($image2001040$farbe_txt"./fonts/arial.ttf""Testausgabe");

      
    header("Content-type: image/gif");
      
    imagegif($image);

    ?>


  • #2
    Wieso machst Du den so was?? Oder kommt zwischen diesen Tags noch irgendein Html Code z.B.?

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      Ich vermute mal das problem sind die zeichen zwischen dem schliessendem und dem wieder öffnendem Tag.
      Diese bringen Zeichen in Deine Bildausgabe, welche eindeutig kein Bildinhalt sind.
      Ausserdem führen die Leerzeichen dazu, dass Dein Header schon abgesendet wird, bevor Du diesen weiter unten manipulierst, was zu einer dementsprechenden Fehlermeldung führen dürfte...

      Kommentar


      • #4
        @RustyXXL

        ja es liegt tatsächlich an den Zeichen. komisch ist nur das es unter IIS6 und PHP4 gelaufen ist. Nun haben wir IIS7 und PHP5


        @wolf29

        ja da kommt noch javascript und html code, habe diesen nur weggelassen.


        Was kann man dagegen tun? gibt es da eine Einstellung für in der php.ini?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sascha321 Beitrag anzeigen
          ja da kommt noch javascript und html code
          Und was soll der in einer Bildressource verloren haben?

          Was kann man dagegen tun?
          Es mal mit Verstand richtig machen.

          Wenn du ein „normales“, statisches Bild von deinem Server ausliefern lässt - steht dann in den binären Bilddaten, die der Server an den Client ausliefert, etwa JavaScript- und HTML-Code mit drin? Doch wohl kaum.

          Also wie kommt man auf die dumme Idee, bei dynamisch generierten Bildern sowas mit reinzupacken?

          Kommentar


          • #6
            Mhh ok gebe dir recht, ist halt so gewachsen und wie oben schon geschrieben, hat es ja bis vor der Umstellung auch funktioniert.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sascha321 Beitrag anzeigen
              Mhh ok gebe dir recht. ist halt so gewachsen
              Ist ein Fehler, der behoben werden sollte.

              und wie oben schon geschrieben bis vor der Umstellung hat es auch funktiniert.
              Schon möglich, dass aktiviertes output_buffering verhindert hat, dass der header-Aufruf eine Fehlermeldung erzeugt hat.

              Trotzdem braucht es wohl einen extrem fehlertoleranten Browser, wenn der ein Bild anzeigen soll, in dessen Daten auch JS-/HTML-Code drinsteht - das kann ich mir eigentlich nur bei älteren IE-Versionen überhaupt vorstellen.

              Kommentar


              • #8
                PHP-Code:
                  header("Content-type: image/gif"); 
                Da ligt der Fehler.

                Dazu kommt noch das es keine Bilder mit HTML drin gibt. ans ENDE des bildes kannst du pachen was du willst, aber nicht an den anfang.
                Zitat von nikosch
                Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

                Kommentar

                Lädt...
                X