Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oracle Date Object

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oracle Date Object

    Hallo Zusammen,

    ich hab ein kleines Problem mit den Oracle Date-Objects.

    Und zwar liegt mir eine Datenbanktabelle vor die ein Date-object beinhaltet.

    Der Query: SELECT * FROM Table

    Danach oci_fetch_object auf das Statement und mit $result->spaltenname den wert auslesen.

    Problem hierbei ist jedoch, dass ich mit dieser Methode nur das Datum bekommen und nicht die Uhrzeit.

    Das Problem könnte ich im Query selbst umgehen (to_date()), das ist mir bewusst...jedoch kann ich am query selbst nichts mehr ändern, da mir nur der resultset zur verfügung steht.

    Kennt jmd. einen Weg wie ich das Dateobject im resultset formatieren kann? Die normale PHP date funktion hilft mir da zunächst nicht weiter.

    Was ich am Ende will, ist eine Ausgabe des Datums mit Uhrzeit.

    Wäre nett wenn jmd. einen Lösungsvorschlag bringen könnte.

    Vielen Dank schonmal.


  • #2
    Zitat von Dog86 Beitrag anzeigen
    Problem hierbei ist jedoch, dass ich mit dieser Methode nur das Datum bekommen und nicht die Uhrzeit.

    Das Problem könnte ich im Query selbst umgehen (to_date()), das ist mir bewusst...jedoch kann ich am query selbst nichts mehr ändern, da mir nur der resultset zur verfügung steht.
    Also hast du nur etwas zur Verfügung, was schon keine Informationen über die Uhrzeit mehr enthält (wenn ich dich richtige verstehe?).

    Kennt jmd. einen Weg wie ich das Dateobject im resultset formatieren kann?
    Was willst du da noch großartig formatieren, wenn du die entsprechende Info gar nicht zur Verfügung hast?

    Dann kannst du noch an jedes Datum "00:00:00" oder eine andere feste oder zufällige Uhrzeit dranhängen, wenn's dir Spaß macht - aber das ist wohl nicht sonderlich sinnvoll.

    Kommentar

    Lädt...
    X