Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] PHP GD - Text mit Hintergund

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] PHP GD - Text mit Hintergund

    Hallo an Alle,
    Ich habe mal eine Frage. Und zwar:

    Ich habe ein Bild


    Und möchte diesen Bild mit Hilfe der GD - Libary verändern können. Also noch ein bisschen genauer ich möchte die Möglichkeit haben den Text auf den Bild zu verändern. Deshalb habe ich mir einfach aus meiner Photoshop Datei die Text Ebene entfernt sodass nur noch der Hintergund zu sehen ist:



    (Den Rahmen der jetzt fehlt müsst ihr nicht beachten)
    Jetzt möchte ich aber noch den Text drauf malen. Ich habe es mir jetzt mit PHP so erstellt:

    PHP-Code:
    <?php
    header
    ("Content-Type: image/png");
    $src "header.png";
    $image imagecreatefrompng($src);
    $schwarz imagecolorallocate($image000);
    imagettftext($image"72pt",150,72,$schwarz,"MAGNETOB.TTF","DSAdmin");
    imagepng($image);
    ?>
    Mein Problem ist aber die Formatierung vom Text jetzt sieht das ganze so aus:


    Kann ich den Text jetzt noch so formatieren das er wie oben ausshieht? Kann ich vielleicht das drüberlegen? Aber wie?



    Danke im Vorraus
    Andre


  • #2
    Mit den Standardboardmitteln ist das nicht möglich. Warum erstellst du nicht einfach nen neuen Banner wo der Text bereits drin ist? Ist einfacher und performanter als wenn da Flash oder so mit einwirkt
    Look at This!
    Digital-Duty.DE
    Für Syntax-Fehler übernehme ich keine Haftung!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Tholi Beitrag anzeigen
      Mit den Standardboardmitteln ist das nicht möglich. Warum erstellst du nicht einfach nen neuen Banner wo der Text bereits drin ist? Ist einfacher und performanter als wenn da Flash oder so mit einwirkt
      Wollte eigentlich machen das User die Möglichkeit haben den Bannertext auszutauschen. Und Flash wirkt da nicht mit. Aber ok dann müssen sie eben darauf verzichten

      Kommentar


      • #4
        Wenn es einfach sein soll, hilft CSS am Anfang denk ich. Weiteres sind dann richtige Flash/ActiveX Objekte
        Look at This!
        Digital-Duty.DE
        Für Syntax-Fehler übernehme ich keine Haftung!

        Kommentar

        Lädt...
        X