Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

auf zufallsseite weiterleiten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • auf zufallsseite weiterleiten

    guten tag zusammen,
    ich würde gerne dass wenn man auf meine startseite kommt, auf eine zufällig ausgewählte seite weitergelietet wird. nur nicht auf kontakt und impressum.
    hat jemand einen ansatz für mich wie das geht?

    viele grüße
    forma


  • #2
    Bitte beachte die Forenregeln.

    PHP: rand - Manual

    Kommentar


    • #3
      danke. jedoch verstehe ich es leider nicht wirklich.
      wo hab ich denn die forenregeln gebrochen? ich bin mir keiner schuld bewusst.

      Kommentar


      • #4
        - Alle Seiten (ausser impressum usw..) in ein Array packen.
        - $rand = rand(1,count(myArray));
        - header("LOCATION: " . myArray[$rand]);

        so in etwa...

        Kommentar


        • #5
          es tut mir wirklich leid. ich verstehe nicht was ihr mir sagen wollt.
          also das es in ein array muss ist klar.
          -$rand ist eine frei erfundene variable
          -rand auch
          -1 steht für die nummer nehme ich an. in der nächsten zeile würde 2 stehen
          -count kann ich jetzt nicht zuqordnen
          - myArray ist die schleife
          und wo müssen jetzt die inhalt1.php eingesetzt werden?
          tut mir wirklihc leid das ich so schwer von kape bin.

          Kommentar


          • #6
            rand ist keine erfundene variable, sondern eine funktion. Die aus einem pool zufällig einen Wert auswählt. Den Pool legst du in den klammern fest. 1- Anzahl der Felder im Array. rand liefert dir so eine Zahl zurück. Diese Zahl wird in die variable $rand geschrieben. $rand kannst du dann als index für das array nutzen.

            Count heißt im deutschen "Zählen" und genau das macht die funktion - zählen.
            Look at This!
            Digital-Duty.DE
            Für Syntax-Fehler übernehme ich keine Haftung!

            Kommentar


            • #7
              Wenn du selbst ein Script erstellen willst, gilt für dich vor allem das hier: http://www.php.de/php-einsteiger/489...rundlagen.html

              Zitat von forma Beitrag anzeigen
              -$rand ist eine frei erfundene variable
              -rand auch
              Nein, rand ist eine Funktion.

              -1 steht für die nummer nehme ich an. in der nächsten zeile würde 2 stehen
              Die Bedeutung der Parameter von rand kannst du im Handbuch nachlesen.
              -count kann ich jetzt nicht zuqordnen
              Was die Funktion count macht, ebenfalls.

              - myArray ist die schleife
              Nein, mit einer Schleife hat das ganze überhaupt nichts zu tun.

              tut mir wirklihc leid das ich so schwer von kape bin.
              Noch mal: Lerne Grundlagen, wenn du eigene Scripte schreiben willst.

              Kommentar


              • #8
                Schau doch einfach auf php.net nach
                Folgendes bringt dich weiter:
                - Arrays
                - rand();
                - count();
                - header("Location: ....")

                PS: Hier kriegst du selten fertige Lösungen. Es sei denn, du hast schön vorgearbeitet, und hast ein Code.

                Kommentar


                • #9
                  ich danke euch. nein, eine fertige lösung möchte ich ja auch garnicht.
                  aber wie sollen denn jetzt die dateien heißen. 1.php, 2.php usw?
                  die sollen schon verschiedene namen haben können. aber ich schaue erstmal im handbuch nach.
                  ich danke euch und wünsche euch noch schöne ostern

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von forma Beitrag anzeigen
                    ich danke euch. nein, eine fertige lösung möchte ich ja auch garnicht.
                    aber wie sollen denn jetzt die dateien heißen. 1.php, 2.php usw?
                    die sollen schon verschiedene namen haben können. aber ich schaue erstmal im handbuch nach.
                    ich danke euch und wünsche euch noch schöne ostern
                    Das heist du solltest dir vorher einen Kopf machen was du wie machen willst, sollen wir dir hir helfen dein System zu entwickeln weil dir der Ansatz fehlt wo du hinleiten willst?

                    Du hast gewisse Dateien bla.php, blubb.php, blablubb.php oder wie auch immer das Wurst. Dann packst du diese in ein Array, aber am besten ohne Endung und checkst bevo irgendwas aufgerufen wird am besten ob das was aufgerufen wird auch wirklich erwünscht ist. So alles andere hast du hier schon genannt bekommen, da muss man denke ich nicht mehr viel dazu sagen, das heist versuche es einen Ansatz machen und wenn Probleme auftreten dann komm eben wieder fragen.

                    Zitat von Tholi Beitrag anzeigen
                    rand ist keine erfundene variable, sondern eine funktion. Die aus einem pool zufällig einen Wert auswählt. Den Pool legst du in den klammern fest. 1- Anzahl der Felder im Array. rand liefert dir so eine Zahl zurück. Diese Zahl wird in die variable $rand geschrieben. $rand kannst du dann als index für das array nutzen.

                    Count heißt im deutschen "Zählen" und genau das macht die funktion - zählen.
                    Richtig Rand ist keine erfundene bzw. frei gewählte Variable, aber $rand so wie er es da oben schreibt schon. Denn der Variablen $rand wird rand zugewiesen. Nur so nebenbei zur Info.

                    Mfg litter
                    Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
                    http://www.lit-web.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Wir haben alle nun so viel geschrieben; dabei hat die Lösung gerade mal 3 Zeilen.
                      Um den Server von php.de zu schonen...
                      PHP-Code:
                      <?php
                      $sites 
                      = array("index.php" "seite2.tv" "seite3.php" "undnocheineSeite.de");
                      $rand  rand(0,count($sites)-1); // -1 => weil ein Array immer bei 0 anfängt.
                      header("LOCATION: ".$sites[$rand]); // Das ist die Weiterleitung
                      ?>
                      Musst nur noch den Arrayinhalt ändern...

                      Kommentar


                      • #12
                        PHP-Code:
                        <?php
                        $sites 
                        = array("index.php" "seite2.tv" "seite3.php" "undnocheineSeite.de");// -1 => weil ein Array immer bei 0 anfängt.
                        header("LOCATION: ".$sites[array_rand($sites)]); // Das ist die Weiterleitung
                        ?>
                        "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

                        Kommentar


                        • #13
                          Sogar nur 2 Zeilen...

                          Kommentar


                          • #14
                            ohne grundlagen geht trotzdem nix.
                            auch wenn man eine kindergedicht schreiben möchte muss man schreiben und lesen können.

                            wie heißt das so schön:
                            "gib einem hungrigen einen fisch, dann wird er ihn essen und dann wieder hungrig werden - gib ihm eine angel und lehre ihn angeln, dann wird er sich selbst versorgen, und vielleicht noch anderen helfen können"

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X