Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Aktueller DJ/Nächster DJ-Abfrage funzt nicht (so wie ich will)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Aktueller DJ/Nächster DJ-Abfrage funzt nicht (so wie ich will)

    Hallo
    Ich hab hier ein Script für ein Webradio zusammengebastelt:
    Code:
    Code entfernt
    Leider kommt dieser Fehler wenn kein DJ in den nächsten Stunden (Am heutigen Tag) drankommt:
    Code:
     You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds  to your MySQL server version for the right syntax to use near ') OR  (type = 'weekly' AND weekly_day = 2 AND hour > ) ORDER BY hour ASC'  at line 1
    Kann mir jemand helfen ?
    Danke schon mal ...

  • DJ_RhoxxZ
    antwortet
    Scheint, als würde es funktionieren. Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • BlackScorp
    antwortet
    mich würde es trotzdem interessieren ob der script funktioniert wenn man folgende zeile ändert:

    PHP-Code:
    $end str_replace("<span style='font-size: xx-small;'>Morgen, </span>"""$end); 
    in
    PHP-Code:
    $end intval(str_replace("<span style='font-size: xx-small;'>Morgen, </span>"""$end)); 

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Eine Unverschähmtheit hier nach kostenloser Dienstleistung zu fragen getarnt als Hilferuf.

    Wie kommen die Leute immer darauf, dass Programmierer doof und/oder sozial sind?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Arne Drews
    antwortet
    Wie nikosch schon festgestellt hat, kann man schon an Schlagworten feststellen, daß das Script nicht vom TE stammt.

    Was mich aber viel mehr fasziniert: Du schätzt Dich doch als "Fortgeschritten" ein?!
    Warum kriegst Du es dann nicht hin, den ausgegebenen Fehler mal zu prüfen?
    SQL-Anweisung ausgeben lassen und sehen, was da nicht konform ist.

    Das sollte man als Fortgeschrittener können!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    In solchen Zusammenhängen ist das Wörtchen „zusammengebastelt“ immer ganz aussagekräftig. Genauso wie „ich“ und „Das Script stammt nicht von mir“. Bei solchen Kapitalfehlern darf man getrost davon ausgehen, dass im Code noch weitere Spezialitäten wie diese zu finden sein werden. Ergo würde ich mich bei einer solchen Deadline nicht mal gegen Geld auf sowas einlassen. Traurig, ist aber eine Erfahrung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cetalian
    antwortet
    Dann würd ich sagen: Immerhin mehr als 1 Tag um Grundlagen zu lernen oder ein paar Euros springen zu lassen

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChrisB
    antwortet
    Zitat von DJ_RhoxxZ Beitrag anzeigen
    Jo ääähm um ehrlich zu sein: Das Script stammt nicht von mir/ich hab das Script nicht gecoded.
    Es war jemand, dessen Computer im Ar... ist
    Er selber liegt aber nicht im Koma? Dann kann er sich doch auch weiterhin darum kümmern. Schliesslich sollte niemand seinen Code besser kennen als er.

    und wir müssen am 01.04. mit umserem Projekt starten.
    Selbstgemachter Zeitdruck interessiert idR. niemanden.

    Wenn ihr zu spät angefangen habt, euch mit den Grundlagen der Materie zu beschäftigen, dann ist das euer Problem.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DJ_RhoxxZ
    antwortet
    Jo ääähm um ehrlich zu sein: Das Script stammt nicht von mir/ich hab das Script nicht gecoded.
    Es war jemand, dessen Computer im Ar... ist und wir müssen am 01.04. mit umserem Projekt starten.
    Ich hab auch keine Fehler gefunden. Sieht jemand den Fehler, kann mir jemand sagen, wie ich was wo ändern soll?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChrisB
    antwortet
    Zitat von DJ_RhoxxZ Beitrag anzeigen
    Ja ich hab aber keine Ahnung was daran der Fehler sein soll ?
    D'oh!

    Den Fehler hat dir MySQL doch schon genannt:
    Code:
    You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds
    to your MySQL server version for the right syntax to use near ') OR
    (type = 'weekly' AND weekly_day = 2 AND hour > ) ORDER BY hour ASC'  at line 1
    Weil dein $end im PHP-Script keinen Inhalt hat, steht auch in deiner SQL-Abfrage an der Stelle, wo du es eingesetzt hast, nichts - und das verletzt natürlich dann die SQL-Syntax, weil nach dem Vergleichsoperator > ein zu vergleichender Wert, und keine runde Klammer erwartet wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Naja, wenn du das Skript zusammengebastelt hast, dann wirst du dir doch wohl oder übel etwas bei dem ganzen Code Schnick Schnack gedacht haben und wirst wohl wissen, welche Variable was beinhalten "soll".

    Am bessten du fängst mal zu debuggen an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DJ_RhoxxZ
    antwortet
    Ja ich hab aber keine Ahnung was daran der Fehler sein soll ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    $end ist offensichtlich leer.
    PHP-Code:
        $sql "SELECT * FROM `".$mysql_djadmin_prefix."shows` 
    WHERE (type = 'normal' AND day = "
    .date("d")." AND month = ".date("m")." AND year = ".date("Y")." AND hour > ".$end.")
    OR
    (type = 'weekly' AND weekly_day = "
    .date("w")." AND hour > ".$end.") ORDER BY hour ASC"

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    AND hour >
    da feht irgendwas ^^

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X