Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Regulärer Ausdruck?

Einklappen

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Regulärer Ausdruck?

    Hello World!
    Ich hab ein neues Problem, und zwar möchte ich überprüfen, ob einem String nur Zahlen, Punkte, Plusse, Minusse, Slashes, Sternchen und x´e vorkommen. Was sollte ich da am Besten verwenden? mit preg_match hab ich bei diesem Problem nämlich schwierigkeiten

    lg
    lollix
    Privatsphäre war gestern, denn:
    Bundestrojaner 2.0: Die neue Version ist da.


  • #2
    preg_match. Schwierigkeiten hin oder her.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Hi
      PHP-Code:

      echo preg_match("#^[0-9\.\+\-\/\*x]+$#""12345678.+*/-x"); 
      Eigentlich ganz einfach du musst nur darauf achten die Metazeichen per Backslash aufzuheben, um sie als Suchstring zu benutzen.

      PS: REGEX TESTER - Regular Expressions - Regulärer Ausdrücke online testen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von BlackSpirit Beitrag anzeigen
        du musst nur darauf achten die Metazeichen per Backslash aufzuheben
        Selbst das ist innerhalb einer Charakterklasse unnötig. (Höchstens das "-", wenn es nicht ganz am Ende steht.)

        Code:
        #^[0-9.+/*x-]+$#
        PHP-Wissenssammlung Composer Awesome Awesomeness PHP: The Right Way @mermshaus

        Kommentar


        • #5
          Performancetechnisch sollte ein negativer Ausdruck schneller sein:
          PHP-Code:
          #[^0-9.+/*x-]# 
          Sucht ein nicht-passendes Zeichen und bricht dann ab. Bedingung muss dann natürlich entsprechend umgekehrt werden.
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            Ah, danke für eure Hilfe.
            Privatsphäre war gestern, denn:
            Bundestrojaner 2.0: Die neue Version ist da.

            Kommentar


            • #7
              Tja man lernt nie aus

              Kommentar

              Lädt...
              X