Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] session destroy button

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] session destroy button

    Hi @ all,

    ich habe in meinem Formular folgende zurück Button:

    PHP-Code:
    echo '<br><form action="javascript:history.go(-1)" onMouseOver="self.status=document.referrer;return true" method="link">';
     echo 
    '<input type="submit" value="Zurück zum Formular">';
     echo 
    '</form>'
    Ich möchte jetzt das "session_destroy();" beim benutzen das Buttons mit ausgeführt wird.

    Hab abler leider keiner Ahnung von Java.

    Kann mir bitte jemand helfen, oder hat jemand eine bessere Idee? Dann immer her damit.


    EDIT:

    Lösung:

    ok folgende Lösung hab ich dafür benutzt:

    der Link:
    PHP-Code:
    echo '<br><form action="session_destroy.php" method="link">';
     echo 
    '<input type="submit" value="Zurück zum Formular">';
     echo 
    '</form>'
    und die session_destroy.php

    PHP-Code:
    session_start();
    session_destroy();
    echo 
    '<meta http-equiv="refresh" content="1;url=index1.php">'


  • #2
    Man könnte mit Javascript ein Hiddenfeld erzeugen welches du bei Klick auf Button zurück mit einem Wert befüllst. Das einzige Problem ist das du das PHP Script dann nochmal aktauallisieren müsstest und wenn PHP einen bestimmten wert aus dem Hidden Feld nimmt kann die Session ja aus gehen.
    klingt ziemlich umständlich aber was anderes fällt mir auch net ein ^^

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Polliny Beitrag anzeigen
      Hab abler leider keiner Ahnung von Java.
      Macht nichts. Ich würde dafür sowieso lieber JavaScript nehmen und dann per Ajax eine Funktion aufrufen. Denn JavsScript alleine kann keine Sessions zerstören.

      P.S. Eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen wozu so ein Knopf gut ist. Würde mich ja mal interessieren.

      EDIT - oder willst Du einen normalen Logout-Button haben?

      Kommentar


      • #4
        1. Java != JavaScript
        2. Benutzt man dafür kein Formular sondern das Attribute onClick eines Inputs vom Type Button
        3. Kann JavaScript an sich die Session nicht zerstören. Dafür müsstest du einen Ajax-Request im Hintergrund laufen lassen, der ein PHP-Script aufruft, das wiederum die Session zerstört. Das ist aber nicht sonderlich sicher, da man JavaScript und damit den Ajax-Request einfach im Browser ausschalten kann.

        Sinnvoll wäre hier, einfach auf eine PHP-Seite zu verweisen, die die Session zerstört und dann den Benutzer weiterleitet.
        Schau dir dazu mal session_destroy() und header() an.

        Kommentar


        • #5
          Man könnte mit Javascript ein Hiddenfeld erzeugen
          ok jetzt müsste ich nur noch java können

          ich weiss was du meinst aber, ich kanns leider nicht umsätzen.
          Dachte nicht das es so schwierig werden kann.


          EDIT:
          Hey Lenki das ist die Idee!!!!!! so mach ich das und meld mich wenns funktionier,........... naja muss ja funktionieren

          Kommentar


          • #6
            Javascript NICHT Java!

            Kommentar


            • #7


              ist ja ok........... ich meinte JavaScript!!!

              mensch ihr seid da ja empfindlich

              Kommentar


              • #8
                ok jetzt müsste ich nur noch java können
                da war glaube ich irgend was mit document.write('');
                dazwischen müsste dann dein hidden feld in html
                wie gesagt ich weiß nicht ob das die beste lösung ist
                Lenki scheint mir ein bsichen erfahrener zu sein schließlich ist er ja Fortgeschritten^^

                Kommentar


                • #9
                  mensch ihr seit da ja empfindlich
                  Nein, Du bist da schwer von Begriff.
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von newbie88 Beitrag anzeigen
                    Lenki scheint mir ein bsichen erfahrener zu sein schließlich ist er ja Fortgeschritten^^
                    You made my day. (geht nicht gegen Lenki. ;o)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Polliny Beitrag anzeigen


                      ist ja ok........... ich meinte JavaScript!!!

                      mensch ihr seit da ja empfindlich
                      Da setz ich noch einen drauf: seit-seid.de - Der Unterschied zwischen 'seit' und 'seid' - Teil von Schreibrichtig.de

                      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
                        Nein, Du bist da schwer von Begriff.
                        war nur ein witz, vielleicht bist du da schwer von Begriff.

                        Kommentar


                        • #13
                          Lenki scheint mir ein bsichen erfahrener zu sein schließlich ist er ja Fortgeschritten^^
                          Sry das sollte nicht gegen Lenki sein ich finde nur das sein POST

                          Sinnvoll wäre hier, einfach auf eine PHP-Seite zu verweisen, die die Session zerstört und dann den Benutzer weiterleitet.
                          Schau dir dazu mal session_destroy() und header() an.
                          mehr Sinn macht als meiner

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von newbie88 Beitrag anzeigen
                            Sry das sollte nicht gegen Lenki sein ich finde nur das sein POST mehr Sinn macht als meiner
                            Mir ging es eigentlich darum das Du dem "PHP-Kenntnisse: Fortgeschrittener" scheinbar so viel Beachtung schenkst. Hier im Forum gibt es teilweise Leute die sich ein "Fortgeschrittener" unter den Nick packen (kann man schließlich selber auswählen), aber wenn man dann deren Postings liest kommen einem ernsthafte Zweifel auf ob da überhaupt die Grundlagen vorhanden sind. Genau so wie es einige gibt die noch ein "Anfänger" da stehen haben, obwohl man sie locker in die Kategorie "Fortgeschritten" packen kann (mich aber nicht. Nicht das hier Missverständnisse aufkommen...).

                            Dies bezieht sich nicht auf Lenkis Einschätzung (deshalb habe ich das extra dahinter geschrieben).

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X