Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leider nicht valide mit PHPSESSIONID

Einklappen

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leider nicht valide mit PHPSESSIONID

    Hallo,

    nur suche ich schon seit Stunden nach einer Lösung, habe einiges ausprobiert und nichts funktioniert. Ich habe meine Seite von ehemals klasse validen, aber statischem Code auf jetzt dynamischen umstellen lassen. Hat schei.. viel Geld gekostet. Jetzt murkst mich total, dass ich über 100 Validator Fehler habe, dass wohl nur wegen dem &. Mein Internetmensch meinte nur, da kann man nicht viel machen, und es würde sich nicht auf das Google-Ranking auswirken. Nur ... mich stört es einfach. Folgendes habe ich ganz am Anfang auf der index.php hinzugefügt:

    ini_set( 'arg_separator.output','&' );
    ini_set( 'url_rewriter.tags','a=href,area=href,frame=src,in put=src,fieldset=' );

    Ändert sich aber nigs, weiterhin nicht valide.

    Dann habe ich versucht in der .htaccess folgendes zu ergänzen:

    php_value arg_separator.output &
    php_value url_rewriter.tags a=href,area=href,frame=src,input=src,fieldset=;

    Das ergibt am Ende nur einen 500-Fehler.

    Ich könnte echt ein paar gute Tipps gebrauchen. Bin Laie, aber ich beiß mich gerne durch.

    Danke vorab für Hilfe !


  • #2
    Die Links müssen von & auf & umgestellt werden, nicht die Ini-Settings. Letztere geben nämlich nur an, auf welches Trennzeichen der Server "horchen" soll. Ein & wird aber schon html-seitig zu &. Damit kommt in der URL nie eine Entity an.
    Im Prinzip ist das nicht kompliziert. Hängt natürlich davon ab, wie, wo und ob die Links in deiner Applikation generiert werden.

    Zitat von Manual
    url_rewriter.tags string
    url_rewriter.tags specifies which HTML tags are rewritten to include session id if transparent sid support is enabled. Defaults to a=href,area=href,frame=src,input=src,form=fakeentr y,fieldset=
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      sorry, jetzt steh ich auf´n Schlauch. Ich habe in einer Datei namens lib.php
      folgendes gefunden:

      $return .= "<a href=\"?seite=objekt_details&obj_nr=".$daten["obj_nr"]."\" title=".
      "\"Detailansicht\">mehr Details</a></p>";


      Heißt das ich muss das Kaufmanns-& zwischen details(&)obj_nr
      ändern in &amp; ?

      Funktioniert dann das script noch problemlos ?
      Ich weiß, ich kann es einfach ändern und ausprobieren, aber würde vorher noch eine Meinung dazu hören..

      Danke, Gruß Kelly

      Kommentar


      • #4
        Ja.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank - es hat geklappt - wusste nicht das es so simpel ist. Der Typ, der mir die Seite erstellt hat, kam jedenfalls nicht auf diese Idee, er hat nur auf das WC3 geschimpft.
          Danke nochmal für die schnelle Hilfe !

          Gruß Kelly

          Kommentar

          Lädt...
          X