Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formvalidierung - Aufruf in sich selbst?

Einklappen

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formvalidierung - Aufruf in sich selbst?

    Hallo alle miteinander,

    sitze momentan an der Programmierung einer einfachen Mailkomponente mit PHP und stoße dabei leider in einem Punkt auf Widerstand, zu dem mir partout keine Lösung einfällt:

    Ich habe auf einer Seite ein Formular mit mehreren Feldern, die per post-Methode an eine zweite Seite weitergeleitet werden, wo mein PHP-Script aufgerufen wird, das dann die Formatierung vornimmt und das ganze als Mail raussendet. Das klappt auch wunderbar und alles problemlos.
    Nun möchte ich aber, das auf der ersten Seite, auf der das Formular ist, einige der Felder validiert werden. JavaScript ist eine Möglichkeit, das würde ich aber gerne nach Möglichkeit aus Kompatibilitätsgründen gerne vermeiden. Den Inhalt der Felder per PHP abzufragen und zu schauen, ob sie leer sind, ist prinzipiell auch kein Problem, aber ich weiß nicht recht, wo ich diese Abfrage am besten einbringe.

    Ich dachte zuerst daran, das Formular zuerst in sich selbst nochmal aufzurufen, dort dann die Felder zu korrigieren und bei erfolgreicher Prüfung erst die action auf die tatsächliche Seite weiterzuleiten, aber irgendwie erscheint mir das Konzept ein wenig krude.

    Jemand ne Idee, wie ich das möglichst elegant und ohne 10x die Seite zu wechseln bewerkstelligen könnte?

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    MrMister

    PS: Da das ganze in einem CMS integriert ist komme ich um die Aufteilung auf zwei Seiten und der Übergabe mittels Post leider nicht herum.


  • #2
    Ich denke du suchst Affenformular (Standardverfahren) - PHP.de Wiki

    Kommentar


    • #3
      Jawoll, das scheint zu funktionieren. Vielen Dank, auf den Suchbegriff wäre ich nie gekommen

      Kommentar

      Lädt...
      X