Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Antwort auf "$HTTP_USER_AGENT" mittels php emulieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antwort auf "$HTTP_USER_AGENT" mittels php emulieren

    Hi allerseits,
    ich möchte eine html Seite parsen, aber es gibt dabei zwei Hindernisse:
    1. Der Name der Seite die geliefert wird, unterscheidet sich von dem, den man aufrufen muss.
    2. Die Seite rückt erst nach browser-identifizierung ($HTTP_USER_AGENT) Daten raus, da müsste eine Antwort emuliert werden.
    Hat jemand eine Idee, wie ich diese Hindernisse umschiffen kann?

    Dankeschön!
    docShorty


  • #2
    header
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Wo gibt es denn noch $HTTP_USER_AGENT? Das heißt seit einigen Jahre $_SERVER['HTTP_USER_AGENT'].
      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

      Kommentar


      • #4
        Da kann ich dir folgende API empfehlen:
        HTTP Class for PHP (supports both cURL and fsockopen) | Md Emran Hasan (phpfour)

        Dort kannst du einstellen, welche Browserkennung gesendet wird.

        Kommentar


        • #5
          Danke für alle Hinweise!
          Ich denke das der link von leonv das ist, was ich suche. Wie es scheint, kann das script daten ziehen, den browser emuliern und redirects folgen (also drei Wünsche auf einmal) ....jetzt muss ich das nur noch verstehen ... ich werd mich mal ransetzen...

          Kommentar


          • #6
            @leonv: dank Deines HInweises habe ich gezielt suchen können und snoopy.class gefunden. Das macht vermutlich das selbe, wie das von Dir genannte, ist aber etwas besser erklärt...jetzt funzts...Vielen Dank

            Kommentar

            Lädt...
            X