Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daten aus MySQL korrekt anzeigen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sams9
    hat ein Thema erstellt Daten aus MySQL korrekt anzeigen.

    Daten aus MySQL korrekt anzeigen

    Hi!
    Wahrscheinlich ist dieses Thema kein Thema für Euch Profis Doch ich komme auch nach guter Suche nicht ganz weiter.

    Ich habe eine MySQL-DB mit drei Tabellen. Eine Tabelle übergeordnet mit Obergruppen. Die kann ich auch sauber in html anzeigen lassen.

    Ich möchte nun auf eine Obergruppe klicken können und mir die dazugehörigen Daten aus den anderen Tabellen mir anzeigen lassen.

    Ich kann ja den Link einbauen, doch wie schaffe ich es, dass er mir genau die Daten liefert zur vorherigen Auswahl.

    Wie gehe ich da grundsätzlich vor? Könnt Ihr mir einen ersten Hinweis gehen, bevor ich mich verenne.

    Danke euch!

    Sams

  • taucher
    antwortet
    Kein Problem, danke erstmal für die super Hilfe hier! Ihr habt mich sehr viel weitergebracht. Ich habe jetzt mal gesehen das da in der Datenbank sehr oft "&" steht, werde das mal rausfiltern und mir dann die Ausgabe ansehen, danke dass das damit zusammenhängt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dex
    antwortet
    Puh - dass geht jetzt über mein Wissen hinaus...
    Kannst Du die Datensätze im PhpMyAdmin aufrufen? - Vielleicht war auch nur damals die Speicherart eine andere? Das hieße, Du müsstest nur deine Datensätze neu abspeichern...
    Probier das mal, ansonsten warte auf eine Antwort von einem, der sich damit schon befasst hat, das gleiche Problem hatte oder einfach alles weiß

    Tut mir Leid, dass ich Dir im Moment keine ratsamen Tipps geben kann! Viel Erfolg dabei!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Es sind derzeit ca. 160 Artikel.
    Die Daten stehen derzeit schon in der Datenbank weil diese über das Simplemachines Forum bzw den Tinyportal so in die Datenbank kamen. Vom Tinyportal möchte ich mich jedoch trennen und hier mein eigenes System schreiben, damit ich flexibler bin, und gewisse Formulare für die Eingabe zur Verfügung stellen kann.

    Das heisst wahrscheinlich, dass ich wahrscheinlich die Datenbank händisch korrigieren werde müssen, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • dex
    antwortet
    Ich sags jetzt einfach mal so:

    Es ist sinnvoll jetzt die Quelltexte zu kopieren und in die Datenbank einzufügen, um weitere Fehler zu verhindern.

    Kommt auch auf die Menge der Artikel an, wenns nur 20 sind schaffst Du das schon, ansonsten baust Du eine Schleife und fügst die Quelltexte so ein...

    Sind deine Artikel in einzelnen Html-Dateien gespeichert - Tip: fopen + schleife + evtl. array

    Schilder deine Artikel und das mit dem Quelltext wie das im Zusammenhang steht bitte nochmal genauer, dann versuch ich es mit Dir zu lösen

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Hallo,
    so ich habe jetzt den Tip versucht, und den Quelltext in die Datenbank kopiert, und siehe da, die Ausgabe passt.
    Gibt es nun eine Möglichkeit, die in der Datenbank befindlichen Einträge zu korrigieren? Oder muss ich das mit jedem vorhandenen Artikel machen?

    Lg. und vielen Dank

    Einen Kommentar schreiben:


  • dex
    antwortet
    Ganz ehrlich:

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es am Editor liegt, aber es gibt keine andere Lösung für dieses Problem...

    Normale HTML-Datensätze aus einer MySql-Datenbank werden ganz normal ausgegeben, daran kann es eigentlich nicht liegen!

    Hast Du mal probiert, den Quelltext zu kopieren, den Eintrag bzw das Feld per PhpMyAdmin zu löschen, und einen komplett neuen Eintrag mit dem kopieren Quelltext anzulegen?
    Vielleicht wurde durch den FCK-Editor die "HTML-Auto-Einstellung" ausgeschalten (kenn ich aus Erfahrung)...

    Probier das mal, wenn Dus noch nicht getan hast...
    Ansonsten muss ich Dich mit deinem Problem leider alleine lassen... Gibt ja genug Profis hier


    MfG dex

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Nein, die beiden Dateien sehen genau so aus, wie oben geschrieben.
    Die Daten wurden wie schon angeführt mit dem FCK-Editor in die Datenbank geschreiben (damals noch mit einem anderen Script - möchte jedoch - falls es möglich ist die vorhandenen Daten verwenden)

    Die Ausgabe der Body Spalte sieht mit den oben angeführten beiden Dateien wie folgt aus:

    <div style="MARGIN: auto 0cm"><strong><font size="3"><font size="2">&Uuml;bersicht</font> <img height="200" alt="" width="300" align="right" src="/tp-images/Image/user_309_Opel Blitz.jpg" /></font></strong></div> <div><font size="2">Der Achensee als gr&ouml;&szlig;ter See Tirols weist eine Fl&auml;che von 6,8 km&sup2; bei einer maximalen Tiefe von 133 m auf. Aufgrund seiner Seeh&ouml;he von 930 m z&auml;hlt er bereits zu den Bergseen.</font></div> <div style="MARGIN: auto 0cm"><strong><font size="2"><br />
    D.h. ich muss da irgendwie dem Netten Ausgabescript (tauchplatz.php) sagen das es bei diesem Teil die Formattierung mitnimmt, nur bin ich leider zu sehr noob um draufzukommen, wie das funktioniert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dex
    antwortet
    Servus Taucher!

    Normale HTML-Tags werden ausgeführt solange Du kein htmlspecialchars(); oder htmlentries(); benutzt hast...
    Eigentlich solltest Du dann unformatierten HTML-Quelltext bekommen der gleichzeigtig in deinem Browser ausgeführt wird...

    Benutzt Du sonstige Funktionen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Hm, am besten ist es so erklärt, das in der DB im in der Spalte "intro" und "body" Daten stehen, die mit dem FCK-Editor eingegeben wurden, dh diese sind mit kompletten HTML-Tags gespeichert.

    Wenn ich die Ausgabe von Deinem Beispiel nehme, werden mir zwar die Daten komplett ausgegeben, aber nicht formatiert, d.h. mir werden die HTML-Tags als Text ausgegeben.

    Solche Fragen hat es hier sicherlich schon gegeben, nur ich weiss leider nicht wonach ich genau suchen soll, damit ich euch nicht zu sehr in Anspruch nehmen muss.

    Ich hoffe, ich habe das halbwegs gut beschrieben, sollte ein eigenes Thema sinnvoll sein, so würde ich Dich ersuchen, das Thema zu trennen.

    Dankeschön nochmals!

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Hmm du solltest genauer den IST- und SOLL-Zustand definieren, also was steht genau in der DB und wie soll es später aussehen? Vielleicht auch nen eigenen Thread aufmachen, das kommt drauf an wie speziell deine Frage ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Vielen Dank!
    Wieder etwas dazugelernt. Habe zwar auch solche Echo-Ausgaben probiert, aber eben nicht mit einer weiteren Varialbe - also so wie Du das mit "aktuell" gemacht hast.

    Hm, ich vergass noch zu fragen - dachte ja auch nicht daran weil ich noch keine ausgabe hatte - wie ich das ganze dann noch codieren muss, damit das ganze in schönem html rauskommt. Die Eingaben sind mit einem Texteditor passiert, bzw. hat da jemand vielleicht ein nettes Tutorial für mich, wo ich mich in solche Dinge tiefer einlesen kann?

    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    gucks dir doch einfach bei nem anderen Thread an, das ist schließlich etwas das jeder braucht, aber bitte:

    PHP-Code:
    $query_tauchplatz "
        SELECT
            subject,
        intro,
        body
        FROM 
            smf_tp_articles
        WHERE
            id = 
    $tauchplatz";
    $tauchplatz mysql_query($query_tauchplatz) or die(mysql_error());
    while(
    $aktuell mysql_fetch_assoc($tauchplatz))
    {
      echo 
    $aktuell["subject"];
      echo 
    $aktuell["intro"];

    Wobei man hier die while-schleife auch weglassen könnte, weil du ja eh nur 1 Datensatz haben willst, aber schaden tuts auch nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • taucher
    antwortet
    Hallo,
    ich habe mir dieses Beispiel angesehen und bin irgendwie bei einem ähnlichen Projekt am verzweifeln, vielleicht kann mir hier wer helfen.

    Ich habe eine Datenbank, in der Tauchplätze beschrieben sind.

    Mit der Datei "uebersicht.php" Rufe ich das Inhaltsverzeichnis auf, und gebe dann über das anklicken des Tauchplatzes die ID weiter. Die Datei Uebersicht.php sieht wie folgt aus und funktioniert auch:

    PHP-Code:
    <?php
    include "/opt/lampp/htdocs/forum/cms/config.php";


    $tpaustria "
        SELECT
        id,
        subject
        FROM 
            smf_tp_articles WHERE category = '29' ORDER BY subject"
    ;

    #$tpaustria = "SELECT * FROM smf_tp_articles WHERE category = '29' ORDER BY subject";
    #$tpaustria = mysql_query($tpaustria);




    $tpaustria mysql_query($tpaustria) or die(mysql_error());
    while(
    $row mysql_fetch_object($tpaustria))
        {
     echo 
    "
            <table >
            <tr>
        <a href='http://localhost/forum/cms/tauchplatz.php?tpaustria=" 
    .$row->id "'>" .$row->subject "</a>";
        }
    ?>
    Das ganze geht dann in die Datei tauchplatz.php, die dann die Beschreibung des Tauchplatzes ausgeben sollte, jedoch weis sich nicht, wie ich zur Ausgabe komme.

    Zur überprüfung habe ich noch

    PHP-Code:
    var_dump($_GET); 
    eingefügt, was mir folgende Ausgabe liefert:

    array(1) { ["tpaustria"]=> string(2) "66" }

    Meine tauchplatz.php sieht wie folgt aus, nun bin ich selbst aber mit meinem Latein am Ende, wie ich die Daten nun ausgeben kann, die ich ausgewählt habe:

    PHP-Code:
    <?php
    include "/opt/lampp/htdocs/forum/cms/config.php";
    error_reporting(E_ALL);
    echo 
    "Tauchpl&auml;tze in &Ouml;sterreich";
    echo 
    "<br /><br />";
    var_dump($_GET);
    echo 
    "<br /><br />";


    $tauchplatz = ($_GET['tpaustria']);         // Gültigkeit prüfen

    $query_tauchplatz "
        SELECT
            subject,
        intro,
        body
        FROM 
            smf_tp_articles
        WHERE
            id = 
    $tauchplatz";
    $tauchplatz mysql_query($query_tauchplatz) or die(mysql_error());

    ?>
    Was muss ich hier noch anfügen, damit mir subject, intro und body angezeigt werden. Wahrscheinlich ist es sowas von einfach, sodass ihr mich auslachen werdet, ich bin aber leider blutiger PHP-Anfänger, möchte aber noch sehr viel dazulernen.

    Vielen Dank schon im voraus für Eure Hilfe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sams9
    antwortet
    Hat geklappt

    Danke für die ersten Schritte. Hat soweit geklappt.

    Gruß an Alle.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X