Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kriege ich mein PHP code per Konsole zum laufen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kriege ich mein PHP code per Konsole zum laufen

    Hallo an alle,

    bin ganz neu hier. Grusse an alle.

    Mit PHP hab ich nicht so viel zu tun also bin ein totaler blöder Anfänger. Ich hab schon ein Problem. Ich habe mir Xampp instaliert des funktioniert auch teil wie ich es will. Einfache Ausgeben mit dem Explorer bekomme ich hin.
    Jetzt zu meinem Problem ich wurde gerne ein php code mit der Konsole laufen lassen aber des will nicht so richtig funktionieren.
    Also des ist mein Pfad wo sich die Datei befindet:
    C:\Programme\xampp\htdocs\beispiele und die Datei heisst rechner.php
    die php.exe befindet sich im
    C:\Programme\xampp\php\php.exe

    was muss ich genau in die Konsole eingeben um diese zum laufen zu bringen. Kann mir jemand des geanusten beschreiben.

    was muss ich machen, wenn in der Datei eine SQl abfrabe ist. Muss ich da ihrdend wie noch mysql laufen lassen.....

    Bitte hilft mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!


  • #2
    Hallo,
    ich nehme mal an du hast schon über Start->Ausführen->cmd die Windows-"Konsole" geöffnet.

    Am einfachsten ist es jetzt, wenn du jetzt die Umgebungsvariable "path" änderst, und dort den Pfad zu deiner php.exe einträgst. (Bei Windows-Vista: Start->Systemsteuerung->System->Erweiterte Systemeinstellungen->Umgebungsvariablen-> Path auswählen und auf bearbeiten ...)

    Ab dann kannst du PHP einfach über php [filename] ausführen.

    Wechsle jetzt einfach in das Verzeichnis beispiele wo du deine Datei liegt und führe sie mit "php rechner.php" aus.

    Ansonsten kannst du natürlich auch jeweils die vollen Pfade angeben - dann sollte das auch gehen.

    Wenn da eine MySQL-Abfrage drin ist sollte logischerweise auch irgendwo ein MySQL-Server laufen. Aber wenn du Xampp hast und das ganze über xampp_start.exe gestartet hast, läuft der sowieso...
    Create your own quiz show.

    Kommentar


    • #3
      Oh nein

      Danke für deine Hilfe aber entweder mach ich was falsch oder ich weiss auch nett der sagt mir er kann die Datei nicht ausführen bzw.finden kommisch weiss du villeicht was ich falsch mach

      Ah ich versuchs nochmal kannst du es villeicht noch detailierter beschreiben. Ich glaube ich bin zu doof.

      Was muss ich den genau in die Konsole eintippen ich hab es so gemacht
      cd C:/Programme/xampp/htdocs/beispiele

      somit befinde ich mich in dem richtigem ordner.

      und dann hab ich einfach
      php.exe rechner.php getippt ich glaube der Befehl ist ihrgendwie falsch muss ich davo auch cd schreiben......
      Ich habe noch nie was programmiert bzw. per konsole ausgeführt des ist ja schon peinlich....

      Kommentar


      • #4
        Neue Konsole öffnen und dann nacheinander die folgenden Codezeilen ausführen.
        Code:
        set PATH=C:\Programme\xampp\php\;%PATH%
        cd C:/Programme/xampp/htdocs/beispiele
        php -f rechner.php

        Kommentar


        • #5
          Des war schon gut

          Des war schon gut jedoch sagt mir die Konsole
          Could not open the input file: beispiel.php

          Kommentar


          • #6
            Und an welcher Stelle wird versucht beispiel.php zu öffnen?
            Und wo liegt beispiel.php? Und wo rechner.php?

            Kommentar


            • #7
              up sorry ich hab gemeint er kann nicht rechner.php öffnen. Ich hab mehrere php sachen zum auspobieren

              Kommentar


              • #8
                Und wo liegt rechner.php?

                Kommentar


                • #9
                  im dem Ordner beispiele

                  Kommentar


                  • #10
                    Na, schauen wir mal
                    Code:
                    set PATH=C:\Programme\xampp\php\;%PATH%
                    cd C:/Programme/xampp/htdocs/beispiele
                    php -r "var_dump(getcwd(), glob('*.php'));"

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Antwort der Konsole ist:

                      string(42) "D:\Dokumente und Einstellungen\Mikolajczyk"
                      array(0) {
                      }

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hoffe du verstehst was dort damit gemient ist für mich ist des ein Geheimcode lol

                        Kommentar


                        • #13
                          Also D:
                          Dann musst Du noch das Laufwerk wechseln
                          Code:
                          set PATH=C:\Programme\xampp\php\;%PATH%
                          c:
                          cd C:/Programme/xampp/htdocs/beispiele
                          php -f rechner.php
                          Der aktuelle Pfad wird Dir jeweils links von der Kommandoeingabe angezeigt.

                          Kommentar


                          • #14
                            immer noch des gleiche und ich befinde mich im C: laufwerk ich hab der per cd Befehl gesehen

                            Kommentar


                            • #15
                              des ist mein code eigentlich ganz einfach:

                              <html>
                              <body>
                              <?php
                              $person ["Name"] = "Co";
                              $person ["Vorname"] = "Ma";
                              $person ["Strasse"] = "Bismark";
                              $person ["PLZ"] = "45235";
                              $person ["Ort"] = "Nürnberg";
                              ?>
                              <table cellpadding = "2" cellspacing = "0" border = "1">
                              <?php
                              foreach ($person as $key => $value) {
                              echo "<tr><td>" . $key . "</td><td>" . $value . "</td></tr>";
                              }
                              ?>
                              </table>
                              </body>
                              </html>

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X