Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach 5 Sekunden Variable + 1

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach 5 Sekunden Variable + 1

    N'Abend

    Ich möchte, dass wenn man eine Variable mit dem Wert 0 hat, diese alle 5 Sekunden + 1 gerechnet wird.
    Also zum Beispiel:
    $geld = 0; //variable 0
    $geld++; //variable +1

    Ich möchte, dass dies nicht nur einmal passiert. sondern immer.
    Und das ist das Problem bei mir.
    Mit einmal hab ich es so gemacht:
    $geld = 0;
    $fuenf_sekunden = time() + 5;
    If ( $fuenf_sekunden) {
    $geld++;
    echo "Ihr Geld: " . $geld;
    }

    Bin ich da schon am richtigen Weg oder mach ich es total falsch?

    Lg,
    Alp


  • #2
    Du kannst Dir auch auf dem Server (in der Datenbank, der Session, ...) den letzten Stand und den Zeitpunkt merken. Beim nächsten Zugriff berechnest Du die Zeitspanne und addierst entsprechend Gold drauf.

    Kommentar


    • #3
      Nein, du bist auf dem total falschen Weg.

      Ich nehme mal an das ganze ist für irgendein Browsergame....
      Und da bist du sicher nicht der erste der auf dieses oder ähnliche Probleme stößt.
      Ich schätze mal da bist du in einem Forum in dem es nur um Browsergames und deren Programmierung geht besser aufgehoben. Such evtl. mal nach "Ticks", "rohstoff berechnung" und ähnlichem....

      So wie du dir das ausgedacht hast geht es jedenfalls nicht und wenn ich mir den Schnippsel von dir so anschaue befürchte ich auch, dass dir noch eine Menge Grundlagen fehlen
      Create your own quiz show.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von agrajag Beitrag anzeigen
        Nein, du bist auf dem total falschen Weg.
        Dachte ich mir

        Zitat von agrajag Beitrag anzeigen
        Ich nehme mal an das ganze ist für irgendein Browsergame....
        Vollkommen richtig

        Zitat von agrajag Beitrag anzeigen
        Ich schätze mal da bist du in einem Forum in dem es nur um Browsergames und deren Programmierung geht besser aufgehoben.
        Ich hab bei google gesucht aber nix gefunden. Weißt du so Foren?

        Zitat von agrajag Beitrag anzeigen
        So wie du dir das ausgedacht hast geht es jedenfalls nicht und wenn ich mir den Schnippsel von dir so anschaue befürchte ich auch, dass dir noch eine Menge Grundlagen fehlen
        Ich bin 13 Jahre und hab vor nicht mal einen halben Jahr angefangen, also ist das kein Wunder

        Kommentar


        • #5
          Ein solches Vorhaben lässt sich am einfachsten in Ajax realisieren.

          Verwende mal dieses Stichwort bei der google Suche.

          Kommentar


          • #6
            Was soll ich eingeben?
            Ajax?
            Und was genau?
            Ich danke euch schon mal für eure Hilfe

            Kommentar


            • #7
              Ich denke du solltest erstmal mit den Grundlagen anfangen, also wie man richtig Programmiert, denn sonst wird dich auf jedenfall nach etwa 3-4 Wochen die Lust verlassen.

              Kommentar


              • #8
                Hi,

                Ajax ist eine Fehlinfo, bleib davon lieber ab... Du machst dich damit von Browsereinstellungen abhängig und es ist manipulierbar. Der Ansatz von David ist der Weg, den du gehen solltest.

                Gruß Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Das eine schließt das andere ja nicht aus
                  Man kann durchaus so programmieren, dass ajax nach Möglichkeit genutzt wird und ansonsten ein "klassischer" Seitenaufbau stattfindet.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X