Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbindung zur Teamspeak MySQL Datenbank herstellen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verbindung zur Teamspeak MySQL Datenbank herstellen

    Hallo. Jeder von uns hier kennt Teamspeak. Es ist ein nettes Tool, um mit freunden zu reden.

    Einige Daten werden in einer MySQL Datenbank abgespeichert ( steht zumindest in der "server.log" ).

    Hat jemand eine Ahung, wie ich eine Verbindung zu diesem Server herstellen kann? Weil ich bekomme das nicht hin

    Lg errox


  • #2
    Soweit ich weiss kann man den TS-Server umstellen auf MySQL. Wenn dein TS-Server so eingestellt ist, dann wirst du in den config-files auch die Zugangsdaten finden für die MySQL. Wie man an die Daten rankommt findest du millionenfach hier im Forum und milliardenfach bei google.

    Kommentar


    • #3
      Hallo. Dass weiss ich auch, aber es müsste auch gehen ohne Teamspeak auf MySQL umzustellen. Das Webinterface t2web hat es geschafft.

      Blos wie ich das mache, finde ich nicht bei Google

      Lg errox

      Kommentar


      • #4
        Dann schaust du dir den Code des Webinterfaces doch mal am besten an! Dort sollte das ja auch ersichtlich sein oder nicht?

        Ist nur ne Vermutung, habe Teamspeak seit mehreren Jahren nicht mehr benutzt, kenne mich also nicht mehr damit aus!

        Kommentar


        • #5
          Also wenn TS nicht auf MySQL umgestellt ist wird er doch wohl auch keine benutzen oder? Ich glaube kaum das das Programm nen eigenen MySQL-Server mitinstalliert oder? Sowas wie ne SQLite könnte ich mir da schon eher vorstellen

          Kommentar


          • #6
            Ja, in der "Werkseinstellung" benutzt der Teamspeak Server sqlite.

            Aber es gibt durchaus auch die Möglichkeit, einen Mysql Server in ein Programm einzubetten. Dazu sollte man sich aber die MySQL Lizenz(en) genau durchlesen.

            Kommentar


            • #7
              Also was schließen wir daraus?

              errox, wenn dein TS-Server wirklich in eine MySQL-Datenbank schreibt, dann muss er auch so konfiguriert worden sein. Ist er das nicht, wird es wohl nur eine SQLite sein, auf diese kannst du auch mit PHP zugreifen (ab PHP 5 aber erst wenn ich mich nicht irre)

              Kommentar


              • #8
                Das wird wohl auch der Grund sein, warum t2web erst ab PHP 5 Funktioniert

                Gut. Danke erstmal für eure Hilfe. Ich werde mich erkundigen, wie ich mit SQLite eine Verbindung herstellen kann und einzelne Daten auslesen kann.

                Danke nochmals und Lg errox

                Kommentar


                • #9
                  Das mit PHP5 und SQLite stimmt wohl nicht ganz. Ich benutze SQLite schon länger, auch als ich noch PHP 4.x.x benutzt habe. Aber ich glaube die Installation bzw Einbindung der entsprechenden DLL (auf Windows) war unter PHP 4 teilweise noch verbugt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok soweit so gut. Danke Montellese für deine Info.

                    Ich habe gesucht, probiert und getüftelt. Es ist nichts mit Teamspeak und SQLite dabei rausgekommen

                    Hilfe wäre super. Danke im vorraus

                    Kommentar


                    • #11
                      Was heisst denn es ist nichts dabei rausgekommen? Wie sieht dein Ansatz aus?

                      Kommentar


                      • #12
                        Dass ich zuerst die Funktionen von SQLite erkundige, um mich mit einem Datenbankserver zu verbinden ( siehe PHP: SQLite - Manual )

                        Das einzige interessante war die Funktion "sqlite_open" blos verbindet sie sich blos zu einer Datenbank, und nicht zu einem Server ( PHP: sqlite_open - Manual )

                        Lg errox

                        Kommentar


                        • #13
                          SQLite ist ja auch kein Server. Eine SQLite-Datenbank besteht aus einer einzigen Datei, das ist ja gerade der Vorteil daran. Man muss keinen Server installieren und konfigurieren. Bei der Beschreibung von sqlite_open() hat es ja auch ein Beispiel, wo du siehst, wie eine Abfrage vorgenommen wird etc. Sehe also dein Problem nicht wirklich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja aber das geht nur mit Localhost. Und ich will jz bsp. mich mit "google.org" verbinden. Wie geht das?

                            Kommentar


                            • #15
                              Achso ich dachte du willst das Script auf dem Server auf dem Teamspeak läuft, laufen lassen. Wenn du per Remote drauf zugreifen willst, könnte das schwieriger werden.... Muss ich mich mal umschauen, ob das überhaupt möglich ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X