Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Variablen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Variablen

    Hier mein Problem:


    Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in /var/www/web424/html/imvptag.php on line 14



    $ss = 19;
    $leute = 'SELECT
    u.nickname, m.kills1, m.deaths1
    FROM
    webs_dbuser u, webs_dbmvp m

    WHERE m.user1=u.userID OR m.user2=u.userID OR m.user3=u.userID AND m.mvpID='$ss'

    ';

    $result = $db->query($leute);

    if (!$result) {
    die ('Etwas stimmte mit dem Query nicht: '.$db->error);
    }
    echo 'Es sind '.$result->num_rows." Spieler gewertet.<br /><br />\n";


    $i=19;
    while ($row = $result->fetch_assoc()) { // NULL ist äquivalent zu false
    // $row ist nun das Array mit den Werten


    echo '' . $i .'. ';
    echo ''.$row['nickname'].','.$row['kills1'].', '.$row['deaths1']." <br />\n";
    $ss++;
    $i++;



    }


    Hoffe es kann mir einer helfen


  • #2
    Schön!
    1. Forensuche benutzen (Stichwort: SYntax Error)
    2. Forenregeln beachten

    Ich wäre dafür, dass der Beitrag kommentarlos geschlossen wird.

    Kommentar


    • #3
      naja wenn man wild zwischen doppelten und einfachen anführungszeichen hin und her springt muss es zwangsweise irgendwann passieren. bitte entscheide dich für eine variante.

      weil ich nett bin und heute weihnachten, äh, silvester ist:
      m.mvpID='$ss'
      da liegt dein fehler

      mfg

      Kommentar


      • #4
        $leute = 'SELECT
        Du hast aus PHP-Sicht also ein Zeichenketten-Literal in einfachen Anführungszeichen. Das geht genau so weit, bis ein weiteres (unmaskiertes) einfaches Anführungzeichen auftaucht.
        PHP-Code:
        $x '1234';

        $x '12'34'; // syntax error 
        das kannst Du schon an den Farben des Syntax-Highlighters erkennen.
        Wenn Du in einem Literal das Zeichen verwenden willst, das Anfang und Ende markiert, musst Du es mit \ maskieren.
        PHP-Code:
        $x '12\'34';
        $x "12\"34"
        In Literalen mit einfachen Anführungszeichen ersetzt PHP keine Variablen
        PHP-Code:
        $x 123;

        echo 
        '... $x ...'// Ausgabe: ... $x ...
        echo "... $x ..."// Ausgabe ... 123 ... 

        Kommentar

        Lädt...
        X