Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP Syntax Error (Zeilenangabe)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP Syntax Error (Zeilenangabe)

    Ich habe jetzt einfach mal eine vielleicht sehr dumme Frage, aber weiß jemand von euch, wie es zu der Zeilenangabe bei einem Syntax Error kommt?

    [MAN]Parse error: syntax error, unexpected T_STRING in /var/ww/common.php on line 1280[/MAN]

    Diese Fehlermeldung sagt mir, dass ein Syntax Error von nem String in Zeile 1280 sein soll.

    Die Datei hat im Normalen Windows Notepad garkeine Zeile 1280. Im Dreamweaver ist in dieser Zeile, und auch in einigen davor!, kein Fehler und im PSPAD, ist Zeile 1280 eine noch ganz andere.

    Wie kommt der Parser von PHP denn jetzt zu der Zeilenangabe?


  • #2
    Schau mal in die Zeile davor.
    Und versuche, die Meldungen zu verstehen.
    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      versuch mal auf deiner lokalen Büchse ein

      Code:
      php -l /path/to/your/file.php
      Vielleicht spuckt der direkte Aufruf die richtige Zeile aus. Solche Fehlermeldungen sind übrigens nicht ungewöhnlich. Wenn viele Dateien inkludiert werden, vertut sich PHP ab und an.
      Viele Grüße,
      Dr.E.

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      1. Think about software design before you start to write code!
      2. Discuss and review it together with experts!
      3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
      4. Write clean and reusable software only!
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Kommentar


      • #4
        Das klingt für mich aber nach einem vergessenen Semikolon oder einer nicht vorhandenen schließenden Klammer in einer der Zeile davor.
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar


        • #5
          Die Fehlermeldung war gerade frei erdacht und ist schon behoben, aber es interessiert mich einfach mal wie Fehlermeldung und deren Zeilenangaben zustande kommen. Ich habe mit google erfahren, dass der Parser den Code in "Tokens" umwandlet, aber bei der Frage mit der Zeilenangabe, habe ich noch nicht viel gefunden.

          Kommentar


          • #6
            Argh!
            Die Zeilenangabe ist jeweils die, in der PHP feststellt, dass etwas nicht korrekt ist. Der Fehler selbst muss aber nicht unbedingt in dieser Zeile stehen sondern kann durchaus auch in der Zeile davor beheimatet sein, z.B. wenn du ein Semikolon vergisst. In der Zeile ohne Semikolon ist noch alles korrekt, in der Zeile danach stellt er dann fest, dass da etwas gefehlt hat und er jetzt ein unerwartetes T_IRGENDETWAS hat.
            Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

            Kommentar


            • #7
              Zitat von marquies Beitrag anzeigen
              Die Fehlermeldung war gerade frei erdacht und ist schon behoben, aber es interessiert mich einfach mal wie Fehlermeldung und deren Zeilenangaben zustande kommen. Ich habe mit google erfahren, dass der Parser den Code in "Tokens" umwandlet, aber bei der Frage mit der Zeilenangabe, habe ich noch nicht viel gefunden.
              Der Parser kommt zu der Zeilenangabe, indem er feststellt wo er nichtmehr weiterparsen kann weil irgendwas unerwartetes auftritt. und genau diese zeile spuckt er dir dann auch aus (wobei eine "zeile" bei einem trennungszeichen, also \n, \r oder \t endet).
              gerade im fall von "unexpected T_STRING" kann der eigentlich fehler aber woanders liegen. Beispiel: Du hast irgendwo ein ; vergessen und machst danach funktion("string");
              dann wird er dir unexpected T_STRING in der zeile sagen, wo funktion("string"); steht, eigentlich ist der fehler aber in der zeile davor.

              mfg

              Kommentar


              • #8
                Bei \t sicher nicht.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar

                Lädt...
                X