Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Code/Testscript so ansehnlich?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    html ohne x gibts bei mir nicht. was es bei mir nicht gibt, ist veraltet
    Dann lebst du aber in einer anderen Welt als ich, auch wenn ich selbst immer XHTML verwende, aber das ist Gewohnheit.

    span class="bold" mag ich noch weniger. da finde ich simples b doch besser.
    aber> jedem das seine
    Dabei stimme ich dir zu, aber benutze doch statt <b> und <i> lieber <strong> und <bold>. Fette und kursive Texte sind nämlich in aller Regel Texte, die hervorgehoben werden sollen, also sollte man sie semantisch auch als solche auszeichnen. Fette oder kursive Texte, die keinerlei semantische Bedeutung haben, sollte man auch nicht hervorheben, weil sie eben nicht wichtig sind.

    @robo47: das ist klar, aber Validität ist eben auch ein Teil, der schon viel ausmachen kann.
    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

    Kommentar


    • #17
      Zitat von BlackWolf Beitrag anzeigen
      ... aber sonst is noch alles frisch, oder? *lol*
      ich wollte doch nur aufmerksamkeit

      Dabei stimme ich dir zu, aber benutze doch statt <b> und <i> lieber <strong> und <bold>. Fette und kursive Texte sind nämlich in aller Regel Texte, die hervorgehoben werden sollen, also sollte man sie semantisch auch als solche auszeichnen. Fette oder kursive Texte, die keinerlei semantische Bedeutung haben, sollte man auch nicht hervorheben, weil sie eben nicht wichtig sind.
      jein. sag das mal kunden.
      <b> nehm ich für fälle wie "langes und unwichtiges wahrscheinlich mit vielen und ähs und sonstigem"
      strong dient wie em eben nicht der hervorhebung für den user, sondern für automatisierte systeme.
      PHP4?!?>>>Aktuelle PHP Version: 5.2.11 || 5.3.0
      Suse 11.2 *vorfreude*

      Kommentar


      • #18
        <b> nehm ich für fälle wie "langes und unwichtiges wahrscheinlich mit vielen und ähs und sonstigem"
        Das hinterfrage ich aber aus Gründen der User-Experience.

        strong dient wie em eben nicht der hervorhebung für den user, sondern für automatisierte systeme.
        Das stimmt nicht! <strong> und <em> dienen dazu, Textphrasen als besonders wichtig respektive mittelmäßig wichtig auszuzeichnen. (Paragraphs, Lines, and Phrases).
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar

        Lädt...
        X