Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gästebuchspam

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gästebuchspam

    Hi, habe schon gesucht, aber mein prob wird nicht erklärt.

    Ich habe ein Gästebuch das mit Name Email und Text aufgebaut war. Es wurde immer zugespamt. Da es sowieso doof ist seine Emailadresse irgendwo öffentlich zu hinterlegen habe ich das Feld jetzt als hidden-Feld deklariert und eine if email!="Fehler" abfrage eingebaut. (Also wenn Feld voll dann kein Eintrag)
    Komischerweise erkennen das wohl die Bots und lassen das Feld einfach leer, obwohl es Email heisst. Kann mir das einer erklären???

    Danke


  • #2
    Warum sollte ein Bot ein hidden Feld "ausfüllen"?
    Du suchst eher ein Captcha.

    Kommentar


    • #3
      Richtig mit einem Captcha wirst du den Spam umgehen können. Leider auch ein paar Gästebucheinträge von Leuten die mit Captchas nicht umgehen können / wollen.

      Ich mache es meistens so, das ich mir die Spam-Einträge genauer anschaue und schaue ob es Muster gibt. Es gibt z.B. Spam wo in jedes Feld E-Mail Adrressen eingegeben werden. Also, wenn z.B. im Namen ein @ ist -> raus.

      Oder wenn im Kommentar mehr als 1 oder 2 Links sind -> raus. Das ist die Aufwendigere Variante für dich, aber angenehmer für deine User.

      Beste Alternative ist aber immernoch, die GB Einträge per Hand freizuschalten, macht zwar ein wenig mehr Arbeit, aber du hast nebenbei noch eine Rechtliche Absicherung. Denn im zweifelsfall bist DU verantwortlich für das was deine User in dein Gästebuch schreiben. Dieses Risiko minimierst du wenn du nur Einträge online stellst, die du dir vorher angeschaut hast.

      Kommentar

      Lädt...
      X