Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Newsletter - need help

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Newsletter - need help

    Hallo leute,

    ich hab eine kleine frage. Und zwar hab cih ein Formular erstellt mit 2 eingabefeldern. (Nick & E-Mail)
    Das ganze dient zur ein und austragung für den Newsletter. Und genau da stellt sich mir mein Problem.

    Ich ahbe einen normalen Submit Button. Wenn dieser geklickt wird und keine fehler entstanden sind wird ein neuer datensatz in die db geschrieben und eine bestätitung ausgegeben. Soweit, so gut. Doch jetzt brauche ich einen zweiten button der ebenfals das formular absendet, jedoch dann überprüfut ob die eingetragenen werte schon in der Db vorhanden sind und wenn ja, diese löscht und ebenfalls eine bestätigung ausgibt.

    Also ich brauche 2 submitbuttons die 2 unterschiedliche dinge machen (eintragen oder austragen vom newsletter)

    P.S.: Ich habe das ganze in nur eine Datei (newsletter.php). Die verarbeitung des fomulars tritt nur ein wenn das formular abgesendet wurde (hidden input).
    .visit » Tolga-Tanik.de
    .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
    .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube


  • #2
    Warum nimmst du nicht zwei Radio Button und ein Submit..

    kleines Grundgerüst...

    PHP-Code:
    <?php
        
    # Wenn Formular abgeschickt ist...
        
    if (isset($_POST['submit'] {
            
    # Eingaben überprüfen und validieren
            
    $fehler false;
            
    $fehlertext "";
            if (empty(
    'name')) {
                
    $fehler true;
                
    $fehlertext .= "Kein Name angegeben";
            }
            if (empty(
    'email')) {
                
    $fehler true;
                
    $fehlertext .= "Keine Mail angegeben";
            }
            
    # Die Länge der beiden eingaben und ob Mail korrekt ist und validierung etc. kommt dann auch noch alles hier hin...

            
    if (!$fehler) {
                
    # Hier wird dan das Formular verarbeitet wenn alles valide ist und die Usereingaben überprüft wurden
                
    if (Bedingung) {
                    
    #Wenn der Radio Button auf "eintragen" gewählt war...
                
    } else if (Bedingung) {
                    
    #Wenn Radio Button "austragen" gewählt war...
                
    } else {
                    
    #Nichts wurde gewählt ... Fehlermeldung...
                
    }
            } else {
                print 
    "Es ist ein Fehler aufgetreten".$fehlertext;
            }
        } else {

        
    # Wenn Formular nicht abgeschickt wurde...
        # Hier kommt also das Formular selbst hin...

        
    }

    ?>
    mfg
    robin

    Kommentar


    • #3
      Weitere Lösung:

      Du kannst jedem Button einen Namen geben ( name="loeschen" / name="speichern" )
      Dann musst du im Script nur abfragen, welcher Button "gefüllt" ist.

      Kommentar


      • #4
        achja, radiobuttons. wie dumm. wieso bin cih da nciht selbst drauf gekommen. danke. ich werds mit radiobuttons machen. Danke für die mühe mit dem grundgerüst aber ich hab schon soweit alles geschreieben bis auf die auswahl eben. danke ^^

        Update:
        Wie kann cih eigentlich massen email versenden? Also alle emaila dressen aus der datenbank nutzen um eine email an alle zu schicken? Newsletter eben.
        .visit » Tolga-Tanik.de
        .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
        .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube

        Kommentar


        • #5
          Zitat von TeazY Beitrag anzeigen
          achja, radiobuttons. wie dumm. wieso bin cih da nciht selbst drauf gekommen. danke. ich werds mit radiobuttons machen. Danke für die mühe mit dem grundgerüst aber ich hab schon soweit alles geschreieben bis auf die auswahl eben. danke ^^

          Update:
          Wie kann cih eigentlich massen email versenden? Also alle emaila dressen aus der datenbank nutzen um eine email an alle zu schicken? Newsletter eben.
          Bin selber kein PHP-Genie sollte aber mit einer while-schleife funzen.

          PHP-Code:
          while (0<$nid){
          mail($empf$betreff$inhalt$absender);
          $nid--

          $nid soll den autoicrement-wert darstellen die hoffentlich in der datenbank angelegt wurde

          und $nid absteigend sortieren.

          Ich wei es ist ziemlich unvalide aber wie gesagt bin selber kein PHP-Genie

          Kommentar

          Lädt...
          X