Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variable zurück an Formular schicken ?!?!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Variable zurück an Formular schicken ?!?!?

    Servus leute,

    ich bin PHP-Einsteiger und auch noch neu hier im Forum. Natürlich habe ich Fragen. Die erste möchte ich auch gleich hier stellen.

    Ich habe ein Kontaktformular geschrieben welches ich über "index.php?section=contact" aufrufe. Ich habe eine eingabeüberprüfung der einzelnen Felder geschrieben und evtl. Fehlermeldungen in eine Variable schreiben lassen. Das Formular für die eingaben der eingabe stehen in der contact.php, überprüft und abgesendet wird die email (falls alles korrekt ist) über die esend.php. Ich habe also 2 php dateien.

    Von der Funktionalität her ist alles ok, also es funktioniert alles. Ich würde nur gern kleinigkeiten verändern/verbessen, weiss jedoch nicht genau wie. Und zwar möchte ich die Fehlerausgabe über dem Formula haben statt auf einer neuen Seite. Die Fehlervariable wird ja in der esend.php gefüllt + ausgegeben da dort die eingabeüberprüfung stattfindet. Dementsprechend ist auhc die Fehlermeldung auf der esend.php und wird dem User auf einer leeren weissen seite angezeigt (im content). Ich möchte es aber so haben das bei fehlern die Fehlermeldung über dem Formular eingebelndet wird und evtl noch neben dem Eingabefeld ein kleiner Infotext in rot oder so erscheint. Die anderen Eingabefelder die der user richtig ausgefüllt hatte sollten im besten fall immernoch das drinne stehen haben was der user richtig eingetragen hatte. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Zum besseren verständniss hier nochmal das Contanctformular als stand-alone version: http://www.tnk-studios.de/mystuff/ph...ct/contact.php

    Ich bin sicher das mir hier der eine oder andere helfen kann. Es ist sehr wichtig das cih das so hinbekome wie ich es oben beschriebn ahbe da ich auf meiner Page mehrere Formulare haben werden für verschiedene breiche wo ich immer wieder auf diesen Punkt stoße. Vielen dank schonmal an alle helfer.
    .visit » Tolga-Tanik.de
    .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
    .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube


  • #2
    Schreib doch sowohl das Formular als auch die Verarbeitung in die gleiche Datei! Im Formular fügst du dann ein Hidden-Input-Feld z.B. mit dem Namen "sent" und dem Wert "1" ein. Danach kannst du die Datei grob so aufbauen:

    PHP-Code:
    <?php
    if(isset($_POST['sent']) && $_POST['sent']=='1') {
        
    // Verarbeitung
        
    if(irgendwas nicht in ordnung$error 'irgendeine Fehlermeldung';
    }

    if(isset(
    $error)) echo $error;
    ?>
    <form method="POST" action="index.php?section=contact">
    irgendwelche Felder und irgendein Text
    Beispielfeld: <input type="text" name="bla" value="<?php if(isset($error) && isset($_POST['bla'])) echo $_POST['bla']; ?>">
    </form>

    Kommentar


    • #3
      Irgendwie blicke ich da nur halb durch. Ich verstehe nciht ganz was genau du da jetzt gemacht hast. Wofür steht das "sent" und was bedeuten "&&". Kannst du mir das was du da gemacht hast mal für einen absoluten anfänger erklären? Das wäre sehr hilfreich. Ich will keinen code oder so ich wills nur verstehen damit ich mir dann selber was schrieben kann. Danke aber schonmal das du dich meinem problem angenommen hast.
      .visit » Tolga-Tanik.de
      .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
      .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube

      Kommentar


      • #4
        && ist äquivalent zu AND = und.

        Was ich gemacht habe: Ich habe im Formular ein Hidden-Input mit dem Namen "sent" und dem Wert "1" eingefügt. Wenn jemand das Formular abgeschickt hat, existiert ein Wert $_POST['sent'] mit dem Wert 1. Diese Variable existiert aber nur, wenn das Formular abgeschickt wurde. Somit kannst du überprüfen, ob du nun Daten verarbeiten musst (wenn $_POST['sent'] existiert) oder ob du einfach das Formular anzeigen musst (wenn $_POST['sent'] nicht existiert). Dazu brauchst du den Befehl isset(), der überprüft, ob eine Variable existiert. Falls bei der Verarbeitung der Daten ein Fehler gefunden wurde, kannst du das Formular ja mit den verfügbaren Daten und der Fehlermeldung ausgeben. Wenn kein Fehler auftritt, kannst du einen Erfolgshinweis ausgeben.

        Kommentar


        • #5
          Ok, jetzzt ergibt das ganze natürlich auch einen Sinn. Danke, ich werd mich daran orientieren und versuchen was funktionierendes zu schrieben. Danke für die hilfe. *endlichgecheckedhab*
          .visit » Tolga-Tanik.de
          .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
          .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube

          Kommentar


          • #6
            Ok, ich habs endlich hinbekommen, alles funktioniert udn ich hab viel platz gespart da cih aus 2 dateien eine machen konnte bei fast alles formularen die ich auf meiner page so nutze. Vielen Dank!
            .visit » Tolga-Tanik.de
            .visit » TolgaTanikFoto @ Facebook
            .visit » Tolga Tanik Fotografie @ YouTube

            Kommentar

            Lädt...
            X