Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vars - Reienfolge?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vars - Reienfolge?

    Hallo ihr alle!

    Ich habe ein klitzekleines Problemchen, dass ich überhaupt nich versteh...
    Ich wollte in einer Seite bestimmte Titel mit gleichem Anfangstext machen (als Test zum PHP lernen) und habe das folgendermassen gemacht:

    PHP-Code:
    <?php

    $titel 
    "Das folgende Thema ist: "$der_titel ."\n<br />";

    $der_titel "While Schlaufe";
    echo 
    $titel;

    //... code ...

    $der_titel "Do While Schlaufe";
    echo 
    $titel;
    //... mehr code ...
    ?>
    Das gibt mir zwar "Das folgende Thema ist: " aus, jedoch der Titel wird nich ausgegeben. Warum nicht, und wie kann ich machen, dass es doch passt?

    Achja, dass ist rein für mich zum lernen, darum is die Frage einwenig doof


    MFG Toby
    codestyle.ch
    ----------------------------


  • #2
    Du weißt der Variable $titel schon den Wert Variable $der_titel zu bevor diese überhaupt definiert hast. Änderst du denn Code also wie folgt ab sollte es funktionieren:
    PHP-Code:
    <?php



    $der_titel 
    "While Schlaufe";
    $titel "Das folgende Thema ist: "$der_titel ."\n<br />";
    echo 
    $titel;

    //... code ...

    $der_titel "Do While Schlaufe";
    $titel "Das folgende Thema ist: "$der_titel ."\n<br />";
    echo 
    $titel;
    //... mehr code ...
    ?>
    Wobei sich dann überlegen lässt, ob das Beispiel noch sinn macht.

    Gruß,
    Matthias959

    Kommentar


    • #3
      Naja, das is nich ganz was ich wollte ^^'
      Dann muss ich ja den Text doch nochmals schreiben...
      Egal, dann geht das eben nich, is ja nich so wichtig...
      Aber eigentlich müsste ja $titel definiert sein... Ich versteh das nich so ganz... Er is doch definiert, jedoch einfach noch nich ausgegeben.. macht das was?
      Ich definiere ja erst $titel, dann $der_titel und dann geb ichs aus.. warum gehtn das nich??

      Entschuldige die blöde Fragerei ^^
      MFG Toby
      codestyle.ch
      ----------------------------

      Kommentar


      • #4
        Das was du machen möchtest geht vielleicht in LISP,
        aber nicht in PHP Sobald du einer Variable einen Wert zuweist,
        bleibt dieser unverändert, solange bis du ihr einen neuen
        zuweist.

        Das hier hilft dir vielleicht weiter:
        PHP-Code:
        <?php
        function writeMessage$sMsg ) {
            print 
        "Das folgende Thema ist: " $sMsg "\n<br />";
        }
        writeMessage"While Schlaufe" );
        //... code ...

        writeMessage"Do While Schleife" );
        //... mehr code ...
        ?>
        [I]There is no spoon.[/I]

        Kommentar


        • #5
          Tut mir leid, versteh ich nich so ganz ><
          Aber wenns nich geht isses auch egal.. xD

          Danke trotzdem ^^

          Aber kannsu vielleicht trotzdem nochmals erkährn, weshabs nich geht und dein Bsp. versteh ich auch nich ganz xD

          Sry, bin ein PHP Nooby / Dummy xD

          MFG Toby
          codestyle.ch
          ----------------------------

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Toby Beitrag anzeigen
            Tut mir leid, versteh ich nich so ganz ><
            Aber wenns nich geht isses auch egal.. xD

            Danke trotzdem ^^

            Aber kannsu vielleicht trotzdem nochmals erkährn, weshabs nich geht und dein Bsp. versteh ich auch nich ganz xD

            Sry, bin ein PHP Nooby / Dummy xD

            MFG Toby
            Nun, das setzt voraus dass bei dir wenigstens grundlegendes Wissen übers Programmieren vorhanden ist
            Ich kanns ja mal versuchen korrekt zu erklären, aber ich weiss nicht ob du danach schlauer bist.
            Zunächst die Zeile:
            PHP-Code:
            $titel "Das folgende Thema ist: "$der_titel ."\n<br />"
            Hier weist du der Variable $titel einen Wert zu. Zu diesem Zeitpunkt existiert aber noch kein $der_titel. PHP verzeiht dir das erstmal und dadurch, dass du da mit dem "."-Operator mehrere Zeichenfolgen (sog. Strings) addierst, setzt es stattdessen ein leeres String anstatt von $der_titel ein. Nach dieser Zeile steht in der Variable $titel folgendes:
            Code:
            "Das folgende Thema ist: \n<br />".
            Dieser Inhalt steht nun fest im Speicher für diese Variable, du kannst ihn nur noch ändern, indem du sie wieder neu setzt. Du musst dir das so vorstellen, deine Variable ist wie 3 zusammengesetzte LEGO-Bausteine. Du kannst den mittleren nur noch ändern, indem du wieder alles auseinandernimmst und das ganze Konstrukt mit einem neuen Teil neu zusammenbaust! Sonst nicht. Deshalb musst du vor jeder Ausgabe von $titel den Inhalt neudefinieren, sofern du ihn ändern willst.
            [I]There is no spoon.[/I]

            Kommentar


            • #7
              Du hasts geschafft, jetzt versteh ichs xD
              Hättest den Untersten Teil mitm Lego auch weglassen können, aber danke!!
              Jetzt bin ich wirklich schlauer geworden xD
              Und eigentlich hab ich ja php Grundwissen ^_~
              Manchmal nur etwas dumm und muss es mia erklährn lassen, aba is ja eig. logisch jetzte, danggö xD

              MFG Toby
              codestyle.ch
              ----------------------------

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                Du hasts geschafft, jetzt versteh ichs xD
                Hättest den Untersten Teil mitm Lego auch weglassen können, aber danke!!
                Jetzt bin ich wirklich schlauer geworden xD
                Und eigentlich hab ich ja php Grundwissen ^_~
                Manchmal nur etwas dumm und muss es mia erklährn lassen, aba is ja eig. logisch jetzte, danggö xD

                MFG Toby
                Mach dich nicht selbst runter, das ist dekonstruktiv

                Jeder hat mal klein angefangen, auch ich *gg* hab gestern ne Seite von mir angeschaut und mich gefragt, ob wirklich ich die mal gemacht hab. Einfach nur schlecht alles, nicht richtig eingerückt, font Tags, kein richtiges CSS, keine Kommentare (naja, is heut auch oft noch so *fg*), und natrülcih register_globals on ^^

                Genug herumgelabert, geh doch mal folgendes Tutorial durch, dann biste um einiges schlauer und verstehst auch vieles schneller.

                Und Funktionen (des was du oben nicht verstanden hattest) erleichtern dir manchmal oft vieles

                Ach hier der Link:
                #php/QuakeNet Tutorial - Einführung

                Grüße
                Da Psy
                "Weaseling out of things is important to learn. It's what separates us from the animals ... except the weasel." (Homer J. Simpson)

                Kommentar


                • #9
                  Joa, danke werd ich machn ^^
                  Hab zwar nich so viel Zeit, aba ma zwischendurch reinschauen kann ja nich schaden ^-^

                  Ich geb nie auf xD


                  MFG Toby
                  codestyle.ch
                  ----------------------------

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X