Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

xyz aus function("xyz"); in Datenbank auslesen?!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • xyz aus function("xyz"); in Datenbank auslesen?!

    Hi Freunde!

    Folgendes:

    Ich hab eine Tabelle, mit dem ich PHP Code abspeichere. Darin also auch Funktionen, die dann später beim auslesen ausgewertet werden sollen.

    In dem Datenbankfeld wäre der Inhalt zum Beispiel:

    PHP-Code:
    <?php

    page_load_modul
    ("news");

    ?>
    oder vielleicht auch

    PHP-Code:
    <?php

    echo "Das hier ist das neue Modul, dass ich nun über eine Funktion lade...";

    page_load_modul("news");

    ?>
    Jetzt beim auslesen, möchte ich die den Code durchsuchen, ob page_load_modul vorkommt, und dann die variable darin einzeln herraus bekommen. Dass ich wie im Beispiel news definieren kann.

    Das Schwierige daran ist, dass der Code, der in der Datenbank steht, immer unterschiedlich ist, somit kann ich keine feste replace etc angeben.

    Wie kann ich's lösen?




  • #2
    Dein gesamtes Konzept ist unsinnig. Vielleicht beschreibst du was das ganze soll, dann kann man dir ein sinnvolleres Konzept vorschlagen.
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Das Konzept ist leider schon so gut wie fertig, daran kann auch nix mehr geändert werden!

      Das wird ja wohl irgendwie möglich sein!?

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        <?php

        $text 
        '
         
        echo "Das hier ist das neue Modul, dass ich nun über eine Funktion lade..."; 

        page_load_modul("news");

         '
        ;

        echo 
        $text;
        echo 
        '<br>';
        preg_match('/page_load_modul\("(.*)"\);/'$text$match);
        echo 
        '<br>';

        echo 
        '<pre>';
        var_dump($match);
        echo 
        '</pre>';
        ?>
        Drauf zugreifen kannste dann mit

        $match[0]
        $match[1]

        Kommentar


        • #5
          Na also, geht doch, ohne viel "Konzeptänderung"! Vielen Dank!
          Und andere meinen ich müsse mein Konzept umschreiben, lol...

          Kommentar


          • #6
            Du oder vielmehr deine Skripte kommen noch frueh genug an ihre konzeptionellen Grenzen.

            Und andere meinen ich müsse mein Konzept umschreiben, lol...
            Ich wollte dir helfen, was soll so eine Antwort? Wenn dir jemand zeigt wie man die Stueckchen aus der Scheisse rausfischt, wird noch lange kein Kuchen draus.

            Bitte poste also in Zukunft deine Fragen in einem anderen Forum! Danke.


            PHP Forum: phpforum.de - die Community rund um PHP!
            "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

            Kommentar

            Lädt...
            X