Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variablen Frage

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Variablen Frage

    Ich hab z.b. eine gast.php

    Jetzt möcht ich, wenn mehr als 3 Einträge vorhanden sind, dass ein Button kommt der mich auf die nächste Seite weiterverlinkt.
    Also auf gast.php?index=1

    Und ein zurück Button mit gast.php

    Jetzt die Frage.

    Wie nennt sich das, wenn ich hinter gast.php diese Variable anspreche mit index=1 ? Gibts dafür einen speziellen Ausdruck?
    Bzw. wie spreche ich die Variable index=1 an?

    Mit if(index==1) gehts jedenfalls nicht..


  • #2
    #php/QuakeNet Tutorial - GET-Variablen

    könnte dir weiter helfen

    Kommentar


    • #3
      Danke!

      Werds mal probieren

      Kommentar


      • #4
        z.B. so:

        Link: gast.php?start=4

        In gast.php:
        PHP-Code:

        $start 
        1;
        if(!empty(
        $_GET['start']) AND is_numeric($_GET['start']))   $start $_GET['start'];

        $vor $start 3;
        $zurueck $start 3;
        if(
        $zurueck 1$zurueck 1;

        // Einträge aus Datenbank holen
        $sql 'SELECT id,text FROM tabelle ORDER BY id LIMIT ' $start .  ',3'
        Die Vor-/Zurück-Links machst du dann mit echo $vor und echo $zurueck.


        (Alles ungetestet).
        PHP-Code:
        if ($var != 0) {
          
        $var 0;

        Kommentar


        • #5
          Wollts geradde irgendwie so lösen, klappt aber noch ned so ganz..

          PHP-Code:
          $s=0;
                                      if(
          $count 3){
                                          
          $s++;
                                          echo
          '
                                              <div id="weiter">
                                                  <a href=gast.php?i='
          .$s.'>nächste Seite</a>
                                              </div>
                                              '
          ;                                
                                      }
                                      if(
          $s >= 1){
                                          
          $s--;
                                          echo
          '
                                          <div id="weiter" margin.top: 100px;>
                                              <a href=gast.php?i='
          .$s.'>letzte Seite</a>
                                          </div>
                                          '

          Kommentar


          • #6
            Wobei man das hier aber vermeiden sollte!

            PHP-Code:
            is_numeric($_GET['start']) 
            der array key start steht als string im $_GET da wäre es besser das zu nutzen

            PHP-Code:
            intval($_GET['start']) 
            Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
            http://www.lit-web.de

            Kommentar


            • #7
              Krackmoe hast du überhaupt das Tutorial durchgelesen dass dir Young Jedi geschrieben hat? Da steht drinnen dass du mit $_GET['variable'] darauf zugreifen sollst und nicht mit $variable ...

              Kommentar


              • #8
                ?

                Ich greif ja auch nicht aufs i zu sondern aufs s!?
                Das ist ja was anderes?

                Kommentar


                • #9
                  Wolla was bedeutet bei der SQL Abfrage, das $start zwischen Limit und 3 ?
                  Damit hat er nämlich Probleme das anzunehmen. Diesen Eintrag gibts ja nicht in der SQL Tabelle?

                  Kommentar


                  • #10
                    Das heißt, dass nur die Einträge von $start bis $start+3 angezeigt werden - also immer nur 3

                    Kommentar


                    • #11
                      Das war schnell runtergeschrieben und hat sicher noch Macken. Mir ging es auch nur darum, wie du das mit dem Blättern überhaupt anfassen kannst.

                      In deiner PHP-Seite gibst du ja zwei Links aus. Einmal fürs Vorwärts- und einmal fürs Rückwärtsblättern. Der angehängte Parameter start sagt dem Script, ab welcher Zeile er die anzuzeigende Tabelle auslesen soll.
                      PHP-Code:
                      if ($var != 0) {
                        
                      $var 0;

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke!

                        Habs jetzt auch noch gut hinbekommen so!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X