Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] leeres Klammernpaar nach einem Ausdruck

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] leeres Klammernpaar nach einem Ausdruck

    Hallo zusammen. Erstmal vorab- ein klasse Seite. Habe einige Themen komplett gelesen und festgestellt, das sich hier ja nicht nur die Webmaster Mühe geben, den Schreibenden zu helfen. Ich fange gerade an PHP zu lernen- und muss ganz ehrlich gestehen, es ist echt mal schwierig. Naja, kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen, ist halt ne Herrausforderung. Ich hoffe einer von euch kann mir mit einfach Worten erklären, was ein leeres Klammernpaar hinter einem Ausdruck aussagt () ? Kommt in diversen BEispielen vor, habe bisher aber noch keine Erklärung gefunden oder für mich ableiten können. Danke Bernd


  • #2
    PHP-Code:
    <?php
    function sum($a$b) {
      return 
    $a+$b;
    }

    function 
    foo() {
      return 
    time() / 86400;
    }

    $x sum(1,2); // Aufruf einer Funktion mit zwei Parametern
    echo $x "<br />\n"

    $x foo();  // Aufruf einer Funktion mit null Parametern
    echo $x "<br />\n";
    Mehr zu Funktionen:
    Funktion (Programmierung) – Wikipedia
    PHP: Functions - Manual

    Kommentar


    • #3
      Oder anders: Jeder Bezeichner dem eine öffnenden Klammer folgt, wird als Funktionsaufruf interpretiert. Das schließt Bezeichner mit führendem $ mit ein: PHP kennt das Konstrukt der variablen Funktion.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Hm. Vielen Dank erstmal.

        Ich werd mir die WIKI Seite mal zu Gemüt führen. Verstehe ich es denn richtig, das leere Parameter sich quasi später von selber "einfügen"? Oder werden sie einfach nicht benötigt?

        Kommentar


        • #5
          In meinem Beispiel erwartet die Funktion foo() keine Parameter, also werden beim Aufruf auch keine übergeben. Beantwortet das vorerst Deine Frage?

          Kommentar


          • #6
            Hm.

            Dann sind die Klammern also nur da, damit foo als Funktion aufgerufen wird? In diesem Fall jetzt.

            Kommentar


            • #7
              Ja.
              Alternativ könnte man auch
              PHP-Code:
              call_user_func('foo'); 
              schreiben. Aber da bevorzuge ich dann doch die Klammern

              Kommentar


              • #8
                Zitat von David Beitrag anzeigen
                Ja.
                Alternativ könnte man auch
                PHP-Code:
                call_user_func('foo'); 
                schreiben. Aber da bevorzuge ich dann doch die Klammern
                Die ziehe ich hier allerdings auch vor.... Ist auf jeden fall schneller hingefetzt...
                Mfg Tomtaz
                "Es soll jetzt diese Erfindung geben.... Kugel oder so heißt die. Ist so eine Art Suchmaschine..."

                Kommentar


                • #9
                  Super, vielen Dank euch!

                  Das hat mir dann doch schonmal ordentlich weiter geholfen! Wenn ich wieder was hab, weiss ich an wen ich mich wende. Dann puzzle ich mal weiter. Einen netten Abend euch allen. http://www.php.de/images/smilies/biggrin.gif

                  Beste Grüße- der Bernd

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X