Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Pflichtfelder angegeben aber wird nicht überprüft?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    das jetzt umzuschreiben... naja muss ich morgen mal schaun... aber ich änder nicht gern sachen die eigentlich schon stehen.. am ende gehts garnicht mehr ^^

    Kommentar


    • #17
      naja Dein problem is ja dass es nich funktioniert, da Du aber auch nich immer begreifst warum ist es halt extrem schwierig für Dich irgendwas anzupassen...
      also Dein Weg sollte eher sein step für step durchzugehen was Du eigentlich machen willst und das dann langsam umzusetzen und nicht wild irgendwas benutzen und zusammenfrickeln was dann doch nicht funzt

      Kommentar


      • #18
        naja wie gesagt, das script wurde ja nicht selber geschrieben, sondern von einer seite runtergeladen und war schon fertig, deswegen versteh ich halt nicht, warum es nicht funktioniert... aber ich bekomm das schon noch hin

        lg denise

        Kommentar


        • #19
          wenn du mit mir ausgehst programmier ichs dir neu, ist das nen deal? hehe

          Kommentar


          • #20
            Hallo!

            Das umzuprogrammieren ist gar nicht so schwer. du kannst eine kleines E-Mail formular ganz einfach programmieren!

            Mal ein kleines Beispiel

            PHP-Code:
            <?php
            if(isset($_POST['send']))
            {
             if(!
            preg_match("#^([0-9a-zäöü _-]+)$#i",$_POST['name']))
             {
              echo 
            "Falsche Namenseingabe";
             }
             else
             {
              
            //alles für den Mailversand wie header empfänger etc
             
            }
            }
            ?>
            <form action="<?php echo htmlentities($_SERVER['SCRIPT_NAME']) ?>" method="post">
            <input type="text" name="name">
            <input type="submit" name="send" value="Senden">
            </form>
            Das muss man nicht so machen aber das ist ne einfache Methode die funktioniert!

            mfg der litter
            Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
            http://www.lit-web.de

            Kommentar


            • #21
              Warum habe ich nur geahnt, dass Frau Pixelprizessins Mailscript hier nochmal Thema sein wird

              Hey. Auch wenn litters Script so nicht funktioniert 1) enthält es doch einen Ansatz. Und zwar den: Wenn Du Dich schon nicht überwinden kannst, die Sache mit getrennten Komponenten (Form, Validation, Mailing) anzugehen - was ich immer noch für die bessere, weil auch übersichtlichere Variante halte - kannst Du so ähnlich starten wie in litters Beispiel. Im Endeffekt alles neu strukturieren, aber auf Basis Deiner alten Komponenten:

              1. Schaffe Dir erstmal ein Affenformular. Ein selbstaufrufendes Form, das seine eigenen Daten wieder in die Felder einträgt.
              2. Dann machst Du die Darstellung des Forms abhängig von der Validierung. Wenn auch nur 1 Feld ungültig (leer, ungültige Email etc.) ist, wird das Form wieder ausgefüllt dargestellt. Dazu ne Fehlermeldung, dafür den komischen Back-Link nicht mehr, der ohnehin nur mit Javascript funktioniert.
              3. Zum negativen Validierungszweig fügst Du einen positiven hinzu. Hier hinein kommt alles, was Dein Mailing betrifft: Header zusammenbauen, Message zusammenbauen, Abschicken. Bestätigungsnachricht.

              Fertig!


              1) Kritikpunkte:
              - Das Form wird immer dargestellt. Egal ob die Validierung positiv war oder nicht, egal ob die Mail versendet wurde oder nicht.
              - Ein Form, das nicht wieder ausgefüllt wird ist für den Anwender frustrierend
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #22
                PHP-Code:
                  <?php

                $empfaenger 
                ".....";
                $ip getenv ("REMOTE_ADDR");
                $betreff 'Formular über ';
                $arr = array(
                'Nachricht' => $_POST['message'],
                'Firma' => $_POST['firma'],
                'Ansprechpartner' => $_POST['ansprechpartner'],
                'Straße' => $_POST['strasse'],
                'PLZ Ort' => $_POST['plzort'],
                'Telefon' => $_POST['telefon'],
                'Fax' => $_POST['fax'],
                'E-Mail' => $_POST['email'],
                'Imagebroschüre' => $_POST['broschure'],
                'Rückruf' => $_POST['rueckruf'],
                );

                function 
                checkEmail$email )
                            {
                               
                $nonascii      "\x80-\xff";    
                            
                $nqtext        "[^\\\\$nonascii\015\012\"]";
                            
                $qchar         "\\\\[^$nonascii]";
                            
                $normuser      '[a-zA-Z0-9][a-zA-Z0-9_.-]*';
                            
                $quotedstring  "\"(?:$nqtext|$qchar)+\"";
                            
                $user_part     "(?:$normuser|$quotedstring)";
                            
                $dom_mainpart  '[a-zA-Z0-9][a-zA-Z0-9._-]*\\.';
                            
                $dom_subpart   '(?:[a-zA-Z0-9][a-zA-Z0-9._-]*\\.)*';
                            
                $dom_tldpart   '[a-zA-Z]{2,5}';
                            
                $domain_part   "$dom_subpart$dom_mainpart$dom_tldpart";
                            
                $pattern       "$user_part\@$domain_part";
                    
                            if (!
                preg_match"/^$pattern$/"$email ))
                            {
                            return 
                FALSE;
                            }
                            else
                            {
                            return 
                TRUE;
                            }
                            }

                if(
                $_REQUEST['senden'])
                {     
                    if (
                $_POST['email_address'] !== '') {
                    exit(
                '<h1>Es ist ein Fehler aufgetreten!</h1>Sie haben ein Feld ausgefüllt, das nicht ausgefüllt weden darf.</h1>');
                    }
                  else {    
                    
                $fehler = array();
                    if(empty(
                $_REQUEST['message']))
                            {
                        
                $fehler['message'] = "Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit!";
                            }
                    if(empty(
                $_REQUEST['ansprechpartner']))
                            {
                        
                $fehler['ansprechpartner'] = "Bitte geben Sie Ihren Namen an!";
                            }
                    if(empty(
                $_REQUEST['strasse']))
                            {
                        
                $fehler['strasse'] = "Bitte geben Sie Ihre Straße an!";
                            }
                    if(empty(
                $_REQUEST['plzort']))
                            {
                        
                $fehler['plzort'] = "Bitte geben Sie Ihren Wohnort an!";
                            }
                    if(!
                checkEmail($_REQUEST['email']))
                            {
                            
                $fehler['email'] = "Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an!";
                            }
                    if(
                count($fehler)>0){
                            foreach (
                $fehler as $msg){ 
                            echo 
                "<p align=\"center\">$msg";
                            }
                            echo 
                "<br /><br /><b><a href=\"javascript:history.back();\">zurück</a></b></p>";
                            }
                    else
                     {
                        
                $header .= 'From:' .$email;
                        
                        
                $nachricht .= "Folgende Nachricht wurde von $ansprechpartner gesendet:\n\n";
                            
                        foreach(
                $arr as $key => $value)
                        { if(!empty(
                $value)) { $nachricht .= "$key$value\n"; }}

                        
                $nachricht .= "IP: ".$ip."\n";
                        
                        
                mail($empfaenger$betreff$nachricht$header); 
                        echo
                "<p align=\"center\">Vielen Dank!<br />Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden!<br /><br /><b><a href=\"javascript:history.back();\">zurück</a></p></b>";
                   }
                } }

                ?>
                So. und das funktioniert auch. Hab ich jetzt von cycaps Vorschlag damals übernommen und hier klappt es wunderbar...

                LG Denise.. dann is das Thema ja jetzt erledigt ^^

                Kommentar


                • #23
                  na toll, jetzt hab ich geholfen ohne das date zu bekommen

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von cycap Beitrag anzeigen
                    na toll, jetzt hab ich geholfen ohne das date zu bekommen
                    lol, tja so ist das heute cycap...
                    Mfg Tomtaz
                    "Es soll jetzt diese Erfindung geben.... Kugel oder so heißt die. Ist so eine Art Suchmaschine..."

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X