Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Registrierung und Login auf 2 verschiedenen Websites !

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • counteam
    hat ein Thema erstellt Registrierung und Login auf 2 verschiedenen Websites !.

    Registrierung und Login auf 2 verschiedenen Websites !

    Hallo !

    habe ein kleines Problemchen ...

    ich habe eine Partnerwebsite, mit der ich ein gemeinsames Login und Registrierungs Formular haben wollen ...

    die datenbank sollten nicht verändert werden ...

    kann man mittels php eine registrierung so anfertigen, dass sie sich direkt auf 2 seiten anmelden ... ?!?!

    Angenommen dies wär so :

    Website 1:

    Benutzername = nameA (Name der Inputbox)
    Passwort = passA (Name der Inputbox)

    Website 2:

    Benutzername = nameB (Name der Inputbox)
    Passwort = passB (Name der Inputbox)

    Formular:

    Benutzername = nameC (Name der Inputbox)
    Passwort = passC (Name der Inputbox)


    Formular Action = $url

    $url = url1 + url2
    url1 = http://www.counteam.de/register/index.php
    url2 = http://www.futcom.de/register.php

    nameC = nameA + nameB
    passC = passA + passB

  • cycap
    antwortet
    Im Prinzip habe ich was ähnliches vorgeschlagen, nur das bei mir sichergestellt wird das alles fehlerfrei bis zum ende abgelaufen ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Luigi
    antwortet
    find wollas ansatz total gut nur man sollte aufpassen das diese schnittstelle nicht missbraucht werden kann in form von bots vll indem du noch iwie ein passwort als get parameter oder sowas übergibst was aufm dem anderen server überprüft wird

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wolla
    antwortet
    Wenn die Daten auf Server 1 in die DB eingefügt wurden, dann schiebst du die mit einem Get-Request auf Server2, wo sie ebenfalls eingefügt werden. Server2 muss nur eine Schnittstelle dazu bereithalten.

    Server2:
    PHP-Code:
    $anmeldename=$_GET['name'];
    $md5_passwort $_GET['pw'];
    $nachricht="";
    // INSERT INTO - dabei wird eine $nachricht erzeugt ("ok" oder "fehler")
    echo $nachricht
    Server1:
    PHP-Code:
    // Userdaten verifiziert, zuerst Server2 eintragen
    $server2="http://server2.de/schnittstelle/eintragen.php?name=$anmeldename&pw=$pw";
    $erfolg=file_get_contents($server2);
    // $erfolg = FALSE (Verbindung gescheitert)  oder "ok" oder "fehler" 
    if($erfolg == "ok") {
       
    // Daten auf Server 1 entragen

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Zitat von Normalo Beitrag anzeigen
    Ihr drückt euch echt wirr aus, finde ich.
    Zum Thema:
    Du kannst für die Registrierung beim fremden Portal eine HTTP-Anfrage simulieren. Wahrscheinlich muss das eine POST-Anfrage sein, wie beim Formular. Dazu gibt's Bibliotheken für PHP.
    Beim Einloggen wird's schwierig, wenn das fremde Portal ein eigenes Sessionhandling nutzt. Du kannst dich hier auch per HTTP-Simulation einloggen, aber die Session-Id musst du dir dann erarbeiten. Vielleicht bekommst du sie per Cookie zurück, oder sie wird in der Folgeseite in die Links integriert. Dann wird's schwierig.
    CURL habe ich schon als allererstes genannt, aber bei unserem Profi geht das wohl nicht... soo und jetzt bist du dran dich wirr auszudrücken

    Einen Kommentar schreiben:


  • Normalo
    antwortet
    Ihr drückt euch echt wirr aus, finde ich.
    Zum Thema:
    Du kannst für die Registrierung beim fremden Portal eine HTTP-Anfrage simulieren. Wahrscheinlich muss das eine POST-Anfrage sein, wie beim Formular. Dazu gibt's Bibliotheken für PHP.
    Beim Einloggen wird's schwierig, wenn das fremde Portal ein eigenes Sessionhandling nutzt. Du kannst dich hier auch per HTTP-Simulation einloggen, aber die Session-Id musst du dir dann erarbeiten. Vielleicht bekommst du sie per Cookie zurück, oder sie wird in der Folgeseite in die Links integriert. Dann wird's schwierig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Nun da du kein Anfänger bist, kannst du auch die erste Variante machen:

    - Registrierungsformular mit allen Feldern die für beide Seiten benötigt werden
    - Speichern auf der 1sten Seite
    - weiterleiten auf eine php-datei der anderen Seite die daten von einer php seite der anderen website abfragt (möglichst mit authentifizierung) dann speichert und dann an eine beliebige Stelle weiterleiden

    Einen Kommentar schreiben:


  • counteam
    antwortet
    RE:

    Eigendlich war dass ja vorgesehen direckt mit einem registrierungsformular sich bei beiden websiten zu registrieren ...

    mach es aber jezt erstmal mit weiterleitung ....

    erst registrierung zu meiner seite und dann per weiterleitung zur anderen website ...
    bzw. von der 2 website habe ich das registrierungsformular ein bisschen umgeschrieben und auf meiner website eingearbeitet ...

    jezt müsst ich nur wissen wie ich dass mit der weiterleitung mache ...
    denn wenn ich das registrierungsformular "absende", dann zeigt es direckt die website an und geht nicht zum 2. registrierungs formular ...

    gucken ob ich dass vom cms in den einstellungen ändern kann ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    du musst schon wissen was du willst. gleichzeitig registrieren oder nacheinander mit weiterleitung?

    Einen Kommentar schreiben:


  • counteam
    antwortet
    also ...

    habe ein freehoster (ohost.de) da kann ich keine einstellungen für php vornehmen ....

    meine partnerwebsite hat ein payhost, der aber auch keine einstellungen für php vornehmen kann ...

    ich würds jezt erstmal mit der registrierung versuchen ...
    lassen wir dass login erstmal bei seite ...

    mom ich hab grad pause bin auf der arbeit

    Einen Kommentar schreiben:


  • counteam
    antwortet
    nee die sind auf verschiedenen webservern von verschiedenen anbietern mit verschiedenen datenbanken ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • s1x
    antwortet
    ---> bitte löschen

    Einen Kommentar schreiben:


  • counteam
    antwortet
    wenn dann hast du wohl es falsch verstanden ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • s1x
    antwortet
    Ich schliese mich mal cycap an.
    Aber ohne Hilfestellung möchte ich ja auch nicht darstehen... daher da du ja kein Anfänger bist.
    Wenn sie auf gleichen Servern UND Accounts sind ( ich gehe davon aus das du ein Freeaccount hast).
    --->
    - include
    - dropdown feld für einen / beide Fehler
    - (If) Entschieden und Auslesen
    - Definieren und "bösen" Tags rausfiltern
    - in die DB(s) einschleusen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Wir passt diese Aussage

    ich bin schon längst kein anfänger mehr ...
    mit dieser

    in den dateien
    "reg1.php"
    "reg2.phP"
    habe ich ein html Formular eingefügt ...
    wie leitet er weiter von "reg1.php" auf "reg2.php" ?!?
    zusammen? Also nichts für ungut aber das bedeutet entweder du BIST ein Anfänger oder du stellst deine Fragen WIE ein Anfänger...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X