Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Fehler im Formular

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pev
    hat ein Thema erstellt [Erledigt] Fehler im Formular.

    [Erledigt] Fehler im Formular

    Hallo,

    habe kürzlich eine Webseite übernommen und nun folgendes Problem:

    Auf der Seite gibt es ein Formular, welches an einen Formmailer übergeben wird:
    <form action="formmailer.php" method="post" name="formular">

    Wenn jeman versucht, dieses abzusenden, erscheint folgende Fehlermeldung:
    Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in /kunden/xxx/xxx/xxx/xxx/xxx/xxx/formmailer.php on line 1

    Da, wo die xxx steht natürlich der Pfad zum Mailer.

    Die formmailer.php sieht so aus:
    <?php$admin= "email@domain.de";$subject= "Frage an das Technikteam";while(list($name,$value)=each($HTTP_POST_VARS)){$message.="$name: $value\n\n";}mail($admin,$subject,$message,"From:$email");?><html><head><title>Seitentitel</title></head>
    <body bgcolor="white"><div align=center><br></div><p align="center">&nbsp;</p><p align="center">&nbsp;</p><p align="center">&nbsp;</p><p align="center">&nbsp;</p><p align="center"><font face="Times New Roman" size="+4" color="#0000dd"><b>Vielen Dank.</b></font><br><font color="#0033CC" size="5"><b>Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.</b></font><br><br></p></body></html>

    Auch hier ist natürlich eine gültige Adresse angegeben.

    hab leider keine Ahnung, wie ich den Fehler beseitige, konnte mich mit php bislang noch nicht so beschäftigen, fange gerade erst damit an. Kann mir hier jemand helfen? Danke

  • nikosch
    antwortet
    Hmm, ja, alles klar.
    Die Aussage kannste aber knicken.
    Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in /kunden/xxx/xxx/xxx/xxx/xxx/xxx/formmailer.php on line 1
    entsteht jedenfalls nicht durch das Fehlen einer Variablen. Eher schon durch den Fehler, den ich Dir in meiner letzten Antwort beschrieben habe.

    Da hat man mir den Fehler und die Lösung erklärt - die Variable $email war nicht definiert - und nun läuft alles. Meine komplette Unwissenheit und die scheinbar unmögliche Codedarstellung hat da merkwürdigerweise niemanden gestört.
    Das wiederum könnte daran liegen, dass dort weder der exakt gleiche Codeausschnitt, noch die Variante Regenbogen gepostet wurde. Aber Fehler ist ja gleich Fehler, oder? Notice, Fatal Error, wo ist da schon der Unterschied..!

    Naja, ich hoffe Du wirst glücklich in Deinem 'Alternativ'-Forum. Wenn Du statt auf qualitative Beiträge eher Wert auf Deine freie Gestaltungsfreiheit in Sachen Form und Farbe legst, bist Du dort wohl besser aufgehoben. Und wenn sich da 100 fleißige Bienchen aus Langeweile täglich durch Schlammcode wühlen wollen - meinen Segen haben sie... *ich-kann-auch-Ironie-aus*

    Einen Kommentar schreiben:


  • pev
    antwortet
    Sorry, hatte den Code so kopiert, wie er auf der Webseite stand und der PHP-Editor, der mir gegeben wurde, produziert diese Farbenvielfalt.
    Hab nun mal noch nie was mit Programmierung zu tun gehabt, musste nun plötzlich für die Webseitenbetreuung einspringen.
    Dachte deswegen, ich bin in einem Anfängerforum richtig. Konnte auch mit Euren sicher richtigen und gut gemeinten Ratschlägen zum Thema Regeleinhaltung und Fehlermeldungen leider nicht viel anfangen und hab daher meine Frage in einem anderen Forum noch einmal gestellt.
    Da hat man mir den Fehler und die Lösung erklärt - die Variable $email war nicht definiert - und nun läuft alles. Meine komplette Unwissenheit und die scheinbar unmögliche Codedarstellung hat da merkwürdigerweise niemanden gestört.

    Grüße
    pev

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    Mann pev, ist bei Dir der Farbeimer explodiert? Dein Debut Posting erzeugt ja augenblicklich Augenkrebs. Benutze nächstesmal bitte das foruminterene Syntaxhighlighting durch Verwendung der [PHP] BBTags

    Ich vermute mal, dass das 1:1 da steht:
    PHP-Code:
    <?php$admin= "email@domain.de";
    Lass dem <?php mal etwas Luft, dann ist Zeile 1 wieder fehlerfrei.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chriz
    antwortet
    Zitat von litterauspirna Beitrag anzeigen
    Stimmt habe den Fehler auch gefunden,allet klar! Aber register_globals sollte trotzdem ein Thema sein!
    Benutzt er doch garnicht, da steht doch $HTTP_POST_VARS.

    Einen Kommentar schreiben:


  • litterauspirna
    antwortet
    Stimmt habe den Fehler auch gefunden,allet klar! Aber register_globals sollte trotzdem ein Thema sein!

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Zitat von litterauspirna Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Sieht mir ganz schwer nach dem altbekannten register_globals Problem aus!
    Register_globals erzeugt aber keinen Parse Error. Ich hab den Fehler schon gefunden, aber ich warte darauf das pev sich an die Regeln hält...

    Einen Kommentar schreiben:


  • litterauspirna
    antwortet
    Hallo!

    Sieht mir ganz schwer nach dem altbekannten register_globals Problem aus!

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Halte dich erstmal daran:

    http://www.php.de/php-einsteiger/announcements.html

    Dann findest du den Fehler entweder selber oder kannst hier richtig Hilfe bekommen...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X