Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

fpassthru - Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fpassthru - Problem

    Hallo zusammen,

    code jetzt seit einigen Wochen in PHP jetzt hab ich hier ein kleines Problem.

    Vorgeschichte:

    Ich will eine Gallery schützen. Einmal per PHP-Login (fertig) und dann gegen direkten Zugriff per htaccess. Leider musste ich feststellen, dass ich die Dateien die per htaccess geschützt sind, nicht mehr direkt per <img src....> aufrufen kann weil ja dann auch htaccess greift sondern nur mit diesem Code , also direkt über das Dateisystem einlesen und ausgeben:

    PHP-Code:
    $fp fopen("Bild.jpg","r");
    header("Content-Type: image/jpeg");
    imagejpeg(fpassthru($fp),"",100); 

    Meine Frage:
    Ich bekomme nur Datenmüll im Browser angezeigt was mache ich falsch und geht das evtl. doch einfacher meine Gallery zu schützen statt jedes Bild einzeln übers Dateisystem zu laden? Einen Einsatz mit MySQL ist nicht möglich um dort die Bilder einzufügen und damit zu schützen.

    Ich hoffe ihr habt nen Tipp für mich

    VG,

    Jürgen


  • #2
    Versuche es einfach mal so:

    PHP-Code:
    header'Content-Type: image/jpeg' );
    echo 
    file_get_contents'bild.jpg' ); 
    Mfg Tomtaz
    "Es soll jetzt diese Erfindung geben.... Kugel oder so heißt die. Ist so eine Art Suchmaschine..."

    Kommentar


    • #3
      Sinn ist unklar

      Und wie schützt dieses Verfahren nun deine Bilder?
      Richtig, überhaupt nicht !
      "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
      — The best things in life aren't things

      Kommentar


      • #4
        Zitat von phpdummi-new Beitrag anzeigen
        Und wie schützt dieses Verfahren nun deine Bilder?
        Richtig, überhaupt nicht !
        Ich nehme mal an er hat einen Unterordner in seinem Beispiel weg gelassen...

        Kommentar


        • #5
          Zitat von cycap Beitrag anzeigen
          Ich nehme mal an er hat einen Unterordner in seinem Beispiel weg gelassen...
          Jawoll das hab ich weggelassen Schade dass es wirklich ned einfacher geht, werd es gleich mal testen.

          VG und THX erstma,

          Jürgen

          Kommentar


          • #6
            Funzt thx

            MFG

            Jürgen

            Kommentar


            • #7
              readfile() ist hier ueblicher - schau dir doch mal die http-auth seite im PHP-Handbuch an, vielleicht kannst du das kombinieren.
              "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

              Kommentar

              Lädt...
              X