Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Browserfensterinhalt in UTF-8 speichern...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Browserfensterinhalt in UTF-8 speichern...

    Guten Tag, ich bin neu hier und stehe vor einem Problem für das ich hoffentlich Hilfe bekomme.
    Folgendes: Ich habe eine Datenbank (CSV) von Ingram Micro und lese diese mittels mini Script aus. Funktioniert soweit auch ganz gut, nur läuft noch nicht alles automatisch! So muss ich den Browserfensterinhalt selektieren und in Wordpad-2 einfügen und als UTF-8 speichern, dies möchte ich vom Script erledigen lassen. Schön wäre es auch noch, wenn dieses die einzelnen Kategorien z.B. "Verbrauchsmaterial/Etiketten/Labeldrucker" ($Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3]) in seperaten Dateien abspeichert, so dass ich später die Preise anhand von Kategorien definieren kann. Ich kann leider kein PHP, deswegen frage ich hier mal nach und sage schon einmal vielen Dank für die Hilfe.

    Hier das Script:
    PHP-Code:
    <?php
    $Zeilen 
    1;
    $Dateizeiger fopen("csv.csv""r");
    while((
    $Daten=fgetcsv($Dateizeiger70000";"))!==FALSE)
    {
        
    $AnzahlDerFelder count($Daten);
        
    $Zeilen++;
        for(
    $i=13$i<$AnzahlDerFelder$i++)  // Hier die Spalten Anzahl der *.csv eintragen
        
    {
           
          echo 
    "($Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03)<br />"
                
    // das ist nur für die fehlersuche...
    /* echo "<br>";
    echo "0 = " . $Daten[0] . "<br>";
    echo "1 = " . $Daten[1] . "<br>";
    echo "2 = " . $Daten[2] . "<br>";
    echo "3 = " . $Daten[3] . "<br>";
    echo "4 = " . $Daten[4] . "<br>";
    echo "5 = " . $Daten[5] . "<br>";
    echo "6 = " . $Daten[6] . "<br>";
    echo "7 = " . $Daten[7] . "<br>";
    echo "8 = " . $Daten[8] . "<br>";
    echo "9 = " . $Daten[9] . "<br>";
    echo "10 = " . $Daten[10] . "<br>"; */
        //}


        
    }
    }    
    fclose($Dateizeiger);
    ?>


  • #2
    Hallo solvero,


    ich glaube kaum das dir jemand kostenlos dein Problem löst.
    Dieses Forum bietet in einem bestimmten Rahmen Hilfestellung zur Problemlösung an - keine fertigen Lösungen.

    Frag doch einfach den Programmierer des kleinen Scripts um Hilfe!

    Momentan erfährt man aus deinem Script nur, dass die Daten aus der CSV-Datei eingelesen und im Browser dargestellt werden.
    Die Ausgabe erfolgt aber nur für "Insider" lesbar. Du beschreibst zwar den Inhalt von $Daten[0-3] aber nicht den Rest.
    Eigentlich ist die Lösung des Problems auch recht einfach, du musst nur die einzelnen Variablen in denen die Daten gespeichert sind in eine Datei schreiben.

    Wie man mit PHP in Dateien schreibt ist hier sehr gut erklärt:
    PHP für dich - Arbeiten mit Dateien

    Viel Erfolg, für weitere Hilfestellung stehen wir dir gerne zur Verfügung
    "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
    — The best things in life aren't things

    Kommentar


    • #3
      Re:

      THX, werde ich mir gleich mal etwas genauer anschauen, aber vielen Dank für den Tipp! Falls noch jemand einen hat, nur zu.....

      Gruss Solvero

      Kommentar


      • #4
        Bin schon weiter aber....

        Habe jetzt etwas herumexperimentiert und glaube ich bin fast am Ziel!
        Jetzt speichert das Script zwar eine Datei, in der stehen jetzt aber die Variabeln als Klartext, weil ich PHP Befehle wie / verwenden muss.:
        Habe versucht die entsprechenden Stellen mit einem ' auszukommentieren aber leider betrifft dies auch die Variabeln. Hier einfach nochmal der neue Code:
        PHP-Code:
        <?php
        $Zeilen 
        1;
        $Dateizeiger fopen("csv.csv""r");
        $datei fopen("csv_neu.csv""w");

        while((
        $Daten=fgetcsv($Dateizeiger70000";"))!==FALSE)
        {
            
        $AnzahlDerFelder count($Daten);
            
        $Zeilen++;
            for(
        $i=13$i<$AnzahlDerFelder$i++)  // Hier die Spalten Anzahl der *.csv eintragen
            
        {
               
              echo 
        "($Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03)<br />"

        fwrite($datei'$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03');

            }
        }    
        fclose($Dateizeiger);
        ?>
        Die Textdatei die gespeichert wird sieht so aus (verkürzt):
        PHP-Code:
        $Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11];$Daten[12];$Daten[13];03$Daten[0]/$Daten[2]/$Daten[3];$Daten[1];$Daten[4];$Daten[5];$Daten[6];$Daten[7];$Daten[8];2-3d.gif;http://ec.ingrammicro.de/pdf/$Daten[10];http://pcmobil24.de/bilder_klein/$Daten[11];http://pcmobil24.de/bilder/$Daten[11] 
        ich danke dir bzw. euch schon einmal für einen Tipp!

        Kommentar


        • #5
          mach beim fwrite die ' zu " und um die Variablen {} laso $Daten[0] wird zu {$Daten[0]}
          PHP-Code:
          fwrite($datei"{$Daten[0]}/{$Daten[2]}/{$Daten[3]}; [...] "); 
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            Danke

            Danke Jungs, ihr seit der Oberhammer!
            Ich habe noch ein \n als Zeilenende mit eingefügt.
            Vielen Dank! Ich weiß ich muss noch PHP lernen, nur wann? Was haltet Ihr von Video2 Brain um PHP zu lernen? Ein paar Seitenvorschläge (Links) habe ich ja schon.
            Ansonsten wünsche ich euch noch ein schönes Fußball Wochenende.
            THX nochmal

            Gruss Solvero

            Kommentar


            • #7
              Zitat von solvero Beitrag anzeigen
              Was haltet Ihr von Video2 Brain um PHP zu lernen?
              Noch nie davon gehört.
              Verschiedene Medien einzusetzen und zu kombinieren, ist mE auch im SE Bereich sinnvoll. (Deshalb hatten auch die Vorlesungsvermeider bei uns an der Uni große Probleme, denn die Vorlesungen waren nicht unwichtig).
              Aber da wird hoffentlich mehr als nur einfach ein Video angeboten? Um den einen oder anderen Lesestoff wirst Du nicht drumherum kommen und vor allem nicht um die Praxis.
              PHP (oder jede andere Sprache) sind nicht nur die Konstrukte, sondern auch und gerade die Konzepte, best practices, die Werkzeuge, die Umgebung, ...
              best practices, Umgebung und zum Teil Konzepte kann man sicherlich gut in Videos vielleicht sogar podcasts transportieren. Aber eben nicht alles.

              Kommentar


              • #8
                Video 2 Brain lern Grundlagen in einzel Videos, also Kapitelweise. Ist vielleicht ganz schön, aber ich würde es nur zusammen mit nem Buch verwenden, allein brennt sich das nicht gut ein glaub ich.

                Kommentar


                • #9
                  Vor allem ist ein Video als Nachschlagewerk einfach... mittelmäßig brauchbar.
                  Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X