Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falscher CSV Import!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falscher CSV Import!

    Hi

    Habe ein Problem beim Importieren einer .CSV Datei.
    Der Datei-inhalt sieht so aus:

    Typ_w;Kontakt_w;Telefon_w;Text Text bla bla;
    Besitzer_w;

    wenn ich das jetzt importiere in eine Tabelle dann wird mir das zwar
    eingelesen, aber leider falsch.

    Ergebnis:



    +------------+-----------+-----------+-------------------+----------+
    |
    typ | kontakt | Telefon | Beschreibung | Besitzer |
    +------------+-----------+- ----------+-------------------+----------+
    | |
    Kontakt_w | Telefon_w | Text Text bla bla |
    |
    Besitzer_w | NULL | NULL | NULL | NULL |
    +------------+-----------+-----------+-------------------+----------+

    Das problem is, dass in der CSV Datei eine neue zeile bekonnen wird.. dem dem Fall "Besitzer_w". ich kann das aber nicht anderst machen, da der export so ist. gibt es eine Möglichkeit, das er das irgendwie ignoriert und keinen neuen datensatz anfängt, wenn in der CSV Datei eine neue Zeile beginnt?

    grüße


  • #2
    Du kannst dir höchstens ein Programm schreiben was die CSV Datei bereinigt indem es die vorhandenen Elemente zählt

    Kommentar


    • #3
      Wer oder was erzeugt denn diese fehlerhaften CSV Dateien?

      Kommentar


      • #4
        Ein ähnliches Problem hatte ich auch - ich hab mein Script mal
        auf dein Problem angepasst.

        Das bastelt jeweils die zweite Zeile an die erste Zeile ran.
        Nach Lesen der zweiten Zeile ist der Datensatz fertig und kann
        verarbeitet werden.

        PHP-Code:
        $filename "komische.csv";
        $zeile_zwei false;
        $gesamt "";

        $fp fopen$filename"r" );
        while (
        $zeile fgets($fp1024)) {
            
        $zeile=trim($zeile);
            
        $gesamt.=$zeile;
            if(
        $zeile_zwei) {

                
        // $gesamt verarbeiten
                
        $feld explode(";",$gesamt);
                
        // $feld[0] = typ 
                // ...

                
        $gesamt "";
           }
           
        $zeile_zwei = !$zeile_zwei;
        }
        fclose($fp); 
        (Nicht auf Tuppfühler getestet)
        PHP-Code:
        if ($var != 0) {
          
        $var 0;

        Kommentar


        • #5
          Die Ursache anzugehen wäre wohl sinnvoller...
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar

          Lädt...
          X