Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bestimmte Textteile auslesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bestimmte Textteile auslesen

    Hallo zusammen,

    soll für nen Kumpel ein kleines Tool schreiben. Unter anderem soll es folgendes können - bekomme es jedoch nicht hin :/ -

    Es soll ein Text in eine Textarea eingegeben werden. Dieser ist immer gleich aufgebaut nur enthält er immer unterschiedliche Werte (Es geht um ein Browsergame und da sollen Rohstoffe etc. ausgelesen werden)
    Und diese Werte, nur Zahlen, keine Strings, sollen dann bestimmten Variablen zugeordnet werden.

    So das ises eigentlich schon, nur hab ich keine Ahnung wie ich diese Zahlen da "auslesen" kann. Wär cool wenn mir da jemand helfen könnte

    mfg
    Immi


  • #2
    Hallo und Willkommen im Forum!

    Also erstes musst du wenn du etwas auslesen willst natürlich abspeichern,dies kannst du entweder in einer DB tun oder einer txt Datei!

    Alles was du dafür brauchst findest du im Manual oder Google!

    mfg der litter
    Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
    http://www.lit-web.de

    Kommentar


    • #3
      Ok danke

      Hoffe ich hab das jetzt richtig gemacht:

      Hier das Formular:

      Code:
      <form action="datei1.php" method="POST">
         <textarea name="text" id="text" rows="12" cols="35">
            Hier kommt der Text rein!
         </textarea>
         <input type="Submit" value="Abschicken">
      </form>
      und hier dann die datei zum speichern des Textes:

      Code:
      <?
      $text;
      file_put_contents("datei.txt",$text);
      ?>

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        Du musst die POST Variable benutzen, um an den geschrieben Text zu kommen, also beispielsweise:

        PHP-Code:
        $text $_POST['text']; 
        Je mehr ich lerne, desto mehr wird mir bewusst, dass ich eigentlich nichts weiß.

        Kommentar


        • #5
          ups :/ ja hast recht,danke

          folgende Fehlermeldung tritt bei mir nun auf beim versenden test Textes:


          Warning: file_put_contents(datei.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /srv/www/htdocs/web51/html/SI-Tool/datei1.php on line 3

          Kommentar


          • #6
            Er sagt doch schon wo das Problem liegt: Permission Denied, du hast keine Schreibrechte

            Kommentar


            • #7
              Du musst dem Ordner die Rechte 755 geben, wenn das nicht klappt sogar 777.

              Dann sollte es auf jeden Fall funktionieren.
              Je mehr ich lerne, desto mehr wird mir bewusst, dass ich eigentlich nichts weiß.

              Kommentar


              • #8
                Rechte 777 haben geklappt und das speichern in der Datei klappt nun auch, danke

                So und nun möchte ich ja bestimmte Werte aus dieser Datei auslesen. Z.b. "Rohstoff XX - 37444"

                Wie bekomme ich in diesem Beispiel die 37444 ausgelesen und wie kann ich sie dann einer Variable zuordnen?

                Kommentar


                • #9
                  Mit nem bisschen überlegen könnte man darauf kommen das es, wenn es ein file_put_contents gibt, es auch ein file_get_contents geben könnte...

                  [edit]
                  habs mal ins richtige Forum verschoben...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja schon das hab ich mir auch gedacht...aber die Werte ändern sich bei jeder Eingabe des Textes von daher kann ich ja net sagen "lies die und die zahl aus" weil die immer unterschiedlich sind :/

                    Kommentar


                    • #11
                      Dafür gibts Stringfunktionen wie substr() und strpos() etc. Die findest du alle im Manual...

                      Kommentar


                      • #12
                        Viel einfacher wäre es natürlich, die Daten in einer Datenbank zu speichern. Dann kannst du direkt auf die gewünschten Daten zugreifen.
                        Gruss
                        L

                        Kommentar


                        • #13
                          Noch ne Frage: Ist es auch möglich die Textdatei komplett in einzelne Arrays pro Zeichenkette zu zerlegen? Dann könnte ich ja auch die Arrays direkt ansteuern und auslesen. Mit substr() und stripos() bekomm ichs irgendwie net hin. Weil wenn ich zum Beispiel nach "Eisenerz" suche und true ausgegeben bekomme weil das Wort im Text enthalten ist, weiß ich ja immer noch nicht wieviel Eisenerz vorhanden ist. Und den String für diesen Wert kann ich ja net mit stripos() überprüfen weil der String immer anders ist

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich weiss nicht, was du unter in «Arrays pro Zeichenkette zerlegen» verstehst. Aber wenn du die Daten, wie in deinem Beispiel in
                            Code:
                            Schlüsselbegriff - Inhalt
                            zeilen weise abspeicherst, dann kannst du die Daten am Anfang deines Scripts mit
                            PHP-Code:
                            $daten file('filename'); 
                            in einen Array lesen und mit der Funktion
                            PHP-Code:
                            function get_value($key$daten){
                                foreach (
                            $daten as $zeile){
                                    if (
                            preg_match('/^$key/Ui'$zeile)){
                                        
                            $list($key$value) = explode('-'$zeile); // Sofern Zeile so formatiert
                                        
                            return(trim($value));
                                    }
                                }

                            die gewünschten Werte auslesen.
                            Gruss
                            L

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja so in etwa meinte ich das
                              Ist mit $key der gesuchte Wert gemeint? Und bei $zeile muss ich einfach nen Wert vorher der Variable zuweisen..denk ich mal

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X