Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich verzweifele an PHP und MySQL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich verzweifele an PHP und MySQL

    Sehr geehrte Programmierfreunde(innen),

    ich programmiere schon seit 5 Jahren, sowas habe ich noch nie erlebt. Ich habe mich bei Bertelsmann beworben mit meiner Internet-Seite und sitze schon seit genau 2 Wochen an folgendes Problem:

    Mit IE-Explorer funktioniert alles Prima, jedoch werden bei Mozilla die übergebenen $_POST variablen bei einem Eintrag in die DB (Nur bei UPDATE) nicht erkannt (leer). Ich habe alles versucht: ohne Erfolg. Mit _REQUEST habe ich es auch versucht. Kollation habe ich geändert. Doctype habe ich geändert. Alles ohne Erfolg. Die Variablen werden jedoch bei echo "$variable" wiedergegeben. Nur beim Eintrag in die DB werden die Variablen als Leer wiedergegeben. WARUM nur?


    Jetzt mal zu den Fakten:
    Mein Server ist ein Strato Wenhosting Server
    Meine MySQL-Version ist 5.0.51
    Meine benutzte PHP-Version ist 4.4.7

    hier ein Auszug aus meine PHP-Code:

    <?
    $firma=trim($_POST[firma]);
    $firma=stripslashes($firma);
    $firma=htmlspecialchars($firma);

    echo "$firma"; #### Wiedergabe von $firma klappt Prima, beim UPDATE der DB jedoch nicht!!!!

    $sql="update meinekunden set firma='$firma' where pagename='$pagename' limit 1;";
    mysql_query($sql); ## So bleibt $firma leer (NUR BEI FIREFOX)

    $sql="update meinekunden set firma='irgendwas' where pagename='$pagename' limit 1;";
    mysql_query($sql); ##So klappt das Update auch (Ohne Festlegung einer $ Variable)


    Bein einem Neueintrag wird ein Datensatz korrekt erstellt,
    jedoch wird der Datensatz doppelt erstellt. Beim doppelt erstelten Datensatz sind die $_POST Variablen leer.
    Bei einem UPDATE bleiben die $_POST Variablen auch leer, und genau das ist mein Problem. Die doppelt erstellen DB's kann ich ja noch löschen lassen. Komischerweise klappt beim IE-Explorer alles Perfekt. Browser ist doch Browser. Warum nur? Ich verzfweifele. Habe schon Depressionen. Sitze schon seit 2 Wochen an diesme Problem.
    ?>


  • #2
    Allein der Titel reicht schon...

    http://www.php.de/php-einsteiger/announcements.html

    Kommentar


    • #3
      Zitat von cycap Beitrag anzeigen
      Mein Problem ist mit Firefox (Mit IE alles Perfekt). Ich glaube nicht das mir unter http://www.php.de/php-einsteiger/announcements.html geholfen werden kann. Muss auch jetzt zur Arbeit nach Bertelsmann. Ich hoffe mir wird hier geholfen. Werde nach der Arbeit noch mal vorbeischauen. Ärgerlich!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von turgay Beitrag anzeigen
        Mein Problem ist mit Firefox (Mit IE alles Perfekt). Ich glaube nicht das mir unter http://www.php.de/php-einsteiger/announcements.html geholfen werden kann. Muss auch jetzt zur Arbeit nach Bertelsmann. Ich hoffe mir wird hier geholfen. Werde nach der Arbeit noch mal vorbeischauen. Ärgerlich!
        So und das nennst du nen Grund deinen Titel nicht vernünftig zu schreiben und keine PHP-Tags zu verwenden?

        Kommentar


        • #5
          Es geht ihm nicht darum, dass in den Announcments dein Fehler beschrieben wird, sondern einfach nur um die Beschreibung deines Fehlers. PHP-Tags verwendest du auch keine.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von SJahr Beitrag anzeigen
            Es geht ihm nicht darum, dass in den Announcments dein Fehler beschrieben wird, sondern einfach nur um die Beschreibung deines Fehlers. PHP-Tags verwendest du auch keine.
            error_reporting(E_ALL); und mysql_query($sql) or die(mysql_error()); habe ich verwendet....funktioniert trotzdem nicht. Eintrag mit firefox in die DB geht, jedoch bleibt (Nur bei Firefox) die Variable $firma leer.

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube irgendwie meint er er sei was besseres weil er bei Bertelsmann arbeitet, jedenfalls hat er das 2 mal erwähnt und das obwohl diese Information vollkommen überflüssig ist.

              Dann probier ich doch mal unserem Bertelsmännchen klar zu machen was an dem geposteten Code schonmal schlecht ist, auch wenns nix mit dem Problem selbst zu tun hat:

              PHP-Code:
              $firma=trim($_POST[firma]); // Konstante als Array-Key
              $firma=stripslashes($firma);
              $firma=htmlspecialchars($firma);

              echo 
              "$firma"// Überflüssige "

              $sql="update meinekunden set firma='$firma' where pagename='$pagename' limit 1;"// kein mysql_real_escape_string
              // keine Ausgabe des SQL-Strings zum debuggen
              mysql_query($sql); // kein mysql_error-handling 

              Kommentar


              • #8
                Ich weiß, mir kann keiner Helfen, ist schon ein riesen Problem, und schwer zu lösen. Wie gesagt: Seit 5 Jahren PHP habe ich sowas noch nie erlebt. Liegt es vielleicht am verdammten STRATO-WEBHOSTING-SERVER? Bei 1und1 lief alles Perfekt (Damals mit allen anderen Websites)!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von cycap Beitrag anzeigen
                  Ich glaube irgendwie meint er er sei was besseres weil er bei Bertelsmann arbeitet, jedenfalls hat er das 2 mal erwähnt und das obwohl diese Information vollkommen überflüssig ist.

                  Dann probier ich doch mal unserem Bertelsmännchen klar zu machen was an dem geposteten Code schonmal schlecht ist, auch wenns nix mit dem Problem selbst zu tun hat:

                  PHP-Code:
                  $firma=trim($_POST[firma]); // Konstante als Array-Key
                  $firma=stripslashes($firma);
                  $firma=htmlspecialchars($firma);

                  echo 
                  "$firma"// Überflüssige "

                  $sql="update meinekunden set firma='$firma' where pagename='$pagename' limit 1;"// kein mysql_real_escape_string
                  // keine Ausgabe des SQL-Strings zum debuggen
                  mysql_query($sql); // kein mysql_error-handling 
                  Dann korrigiere es doch, BITTE. Dafür bin ich doch hier

                  Kommentar


                  • #10
                    PHP-Code:
                    $firma=trim($_POST[firma]); // Klappt sonst auch
                    echo "$firma"// Ist nur zum testen " 

                    $sql="update meinekunden set firma='$firma' where pagename='$pagename' limit 1;"// kein mysql_real_escape_string
                    // Verstehe ich nicht
                    mysql_query($sql); // habe ich auch schon Probiert 
                    [/quote]

                    Kommentar


                    • #11
                      dein Problem:

                      PHP-Code:
                      echo $firma// geht 
                      PHP-Code:
                      echo "die firma: '$firma' wird nicht angezeigt"
                      richtig? was sagt var_dump($firma); ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Kannst du deine Fehler nicht selber korrigieren? Er hat dich schon drauf hingewiesen. Und wenn du wirklich schon 5 Jahre PHP programmierst solltest du das alleine können.

                        Kommentar


                        • #13
                          $firma=trim($_POST[firma]); // Klappt sonst auch
                          $firma=trim($_POST['firma']); // Klappt bei meinem Fehler auch nichtecho "$firma"; // Nur zum Testen (Wegen meinem Fehler)

                          $sql="update meinekunden set firma='$firma' where pagename='$pagename' limit 1;"; // kein mysql_real_escape_string
                          // debuggen ?? Kann ich nichts mit anfangen Wie kann man sonst noch einträge in DB machen (UPDATE)
                          mysql_query($sql); // mysql_error hab ich auch versucht, $firma bleibt trotzdem unter Firefox leer

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von turgay Beitrag anzeigen
                            Ich verzweifle an PHP und MySQL
                            Da würde ich schnellstens die Finger davon lassen!
                            Zitat von turgay Beitrag anzeigen
                            mir kann keiner Helfen
                            Da tust du mir aber unendlich Leid
                            Zitat von turgay Beitrag anzeigen
                            Dann korrigiere es doch, BITTE. Dafür bin ich doch hier
                            Sag doch gleich: Schreib mir gefälligst meinen Code, ich habe keine Ahnung.
                            Dann der Witz mit fünf Jahren Programmierung. Aber keine Idee mal ein
                            PHP-Code:
                            echo "$sql<br />"
                            in den Code zu schreiben und die Ausgabe mit einem SQL-Monitor zu testen.
                            Gruss
                            L

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von SJahr Beitrag anzeigen
                              Kannst du deine Fehler nicht selber korrigieren? Er hat dich schon drauf hingewiesen. Und wenn du wirklich schon 5 Jahre PHP programmierst solltest du das alleine können.
                              Ich bin nicht hier um eure Sprüche anhören zu müssen. 5 Jahre, okay. Aber daran wird doch jeder verzweifeln. Browser ist doch Browser und Daten sind Daten. Ich werd verrrückt! Ihr könnt es auch nicht lösen obwohl ihr 20 Jahre dabei seid. Und jetzt keine weiteren Sprüche mehr BITTE, weiter zum Problem (Wofür ich auch hier bin)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X