Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler beim Übergeben/Aufrufen einer Variable

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler beim Übergeben/Aufrufen einer Variable

    Hi Leute, (Sorry wegen dem vorherigen threat, ich gelobe besserung, hoffe der Titel passt besser, nochmal sorry)

    nachdem ihr mir gestern schon sehr gut helfen konntet, habe ich heute mal wieder eine frage an euch, Ich bin dabei und schreibne ein programm mit dem ich Datensätze in einer Datenbank ändern kann. im ersten Scribt mache ich die Auswahl welchen Datensatz ich ändern will, im zweiten sollte ich dann den Datensätz ändern können, ich bekomme aber folgenden Fehler:

    "Parse error, unexpected T_VARIABLE in "Dateiname" on line 12


    der Code der ersten Datei sieht folgendermaßen aus:
    PHP-Code:
    <html>
    <head>
     
    <title>Untitled 1</title>
    </head>
    <body>
    Wählen Sie aus, welcher Datensatz geändert werden soll:<p>
    <form action = "ud16b.php" method = "post">
    <?php
    mysql_connect
    ("Localhost""root","");
    mysql_select_db("firma");
    $res mysql_query("select * from personen"); 
    $num mysql_num_rows($res);
    echo 
    "<table border>";
    echo 
    "<tr> <td> Auswahl</td> <td>Name</td>";
    echo 
    "<td>Vorname</td>
    <td>Pnr</td>"
    ;
    echo 
    "<td>Gehalt</td> <td>Geburtstag</td> </tr>";
    while(
    $dsatz mysql_fetch_assoc($res))
    {
    echo 
    "<tr>";
    echo 
    "<td><input type ='radio' name= 'auswahl'";
    echo 
    " value='" $dsatz["personalnummer"] .
    "'></td>";
    echo 
    "<td>" $dsatz["name"] . "</td>";
    echo 
    "<td>" $dsatz["vorname"] . "</td>";
    echo 
    "<td>" $dsatz["personalnummer"] . "</td>";
    echo 
    "<td>" $dsatz["gehalt"] . "</td>";
    echo 
    "<td>" $dsatz["geburtstag"] . "</td>";
    echo 
    "</tr>";
    }
    echo 
    "</table>";
    ?>
    <p>
    <input type="submit" value="Datensatz anzeigen">
    </form>
    </body>
    </html>


    die 2te (fehlerhafte) sieht folgendermaßen aus:
    PHP-Code:
    <html>
    <body>
    <?php
    if (isset($_POST["auswahl"]))
    {
     
    mysql_connect("localhost","root","");
    mysql_select_db("firma");
    $sqlab "select * from personen where";
    $sqlab .= " Personalnummer =" $_POST["auswahl"];
    $res mysql_query($sqlab);
    $dsatz =mysql_fetch_assoc()
    $num mysql_affected_rows($res); 
     
    echo 
    "Führen Sie die Änderungen durch,<p>"
    echo 
    "betätigen Sie anschließend den Button<p>"
    echo 
    "<form action = 'ud16c.php' method = 'post'>"
    echo 
    "<input name ='nn'> value='" $dsatz["name"] .
    "'> Nachname<p>"
    echo 
    "<input name ='vn'> value='" $dsatz["vorname"] .
    "'> Vorname<p>";
    echo 
    "<input name ='pn'> value='" $_POST["auswahl"] .
    "'> Personalnummer<p>";
    echo 
    "<input name ='ge'> value='" $dsatz["gehalt"] .
    "'> Gehalt<p>";
    echo 
    "<input name ='gt'> value='" $dsatz["geburtstag"] .
    "'> Geburtstag<p>";
    echo 
    "<input type ='hidden' name='oripn'
    value='
    $_POST["auswahl"]>";
    echo 
    "<input type='submit' "
    echo 
    "value='Anderungen in Datenbank speichern'><p>";
    echo 
    "<input type ='reset'>";
    echo 
    "</form>";
    }
    else
    echo 
    "Es wurde kein Datensatz ausgewählt<p>";
    ?>
    </body>
    </html>
    zeile 12 ist diese hier:
    PHP-Code:
    $sqlab .= " Personalnummer =" $_POST["auswahl"]; 
    Danke schon mal für eure Hilfe, ich denke das ich da irgendwas mit den Anführungszeichen falsch habe, aber eigendlich hab ich schon alles ausprobiert...


  • #2
    PHP-Code:
    $sqlab .= " Personalnummer =" $_POST["auswahl"]; 
    Ohne groß drumrum zu reden: Strings verbindet man mit einem Punkt, also

    PHP-Code:
    $sqlab .= " Personalnummer =".$_POST["auswahl"]; 

    Kommentar


    • #3
      die gleiche antwort war schon im letzten thread gegeben...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HPR1974 Beitrag anzeigen
        die gleiche antwort war schon im letzten thread gegeben...
        weiss ich nur er hats nicht verstanden und dachte du meinst den ersten Punkt, aber naja, jetzt hat er ja was er brauch

        Kommentar


        • #5
          Und soviel noch zu SELECT * FROM.
          Der nächste Fehler steht dann übrigens bereits zwei Zeilen später.
          Gruss
          L

          Kommentar


          • #6
            ich frage mich hier sowieso oft ob irgendjemand das versteht, was er da zusammenschustert...
            aber zum Glück wirft ja irgendjemand dann den fertigen code hin

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lazydog Beitrag anzeigen
              Und soviel noch zu SELECT * FROM.
              Der nächste Fehler steht dann übrigens bereits zwei Zeilen später.
              Ich kann ja schon mal die Frage formulieren
              Ich hab einen Fehler:
              Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in ... on line ...
              das ist die zeile:
              $num = mysql_affected_rows($res);
              was mach ich falsch?

              Kommentar


              • #8
                Nach seiner Aussage wäre das dann Zeile 14.

                Nicht zu vergessen, der hier:
                PHP-Code:
                echo "<input type ='hidden' name='oripn' value='$_POST["auswahl"]>"


                Tipp: Das nächste mal reicht es, den Code zu posten, der in der Fehlermeldung angegeben ist.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  danke cycap, du hast recht, ich dachte die ganze zeit an den ersten Punkt, wie gesagt versuche mich halt gerade mit schulungsunterlagen an php ran zu tasten, und da steht natürlich nicht, das man strings mit nem punkt verbindet, danke für eue gedult und euer verständnis...

                  Kommentar


                  • #10
                    $sqlab = "select * from personen where";
                    Schon interessant, also da sind wirklich so verdammt viele Fehler drin, das mir direkt übel bei dem Gedanken wird das für jede Fehlermeldung ein Thread aufgemacht wird... lerne doch erstmal die Grundlagen (vor allem die Syntax) und probiere dann aus. Erstmal aus einem Buch abschreiben oder so, sowas bringt dich wohl eher weiter

                    Kommentar


                    • #11
                      gerade mit schulungsunterlagen an php ran zu tasten
                      Ich befürchte, das tut er gerade. Ich bin stark für die 'Keine Volkshochschule'-Klausel...
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X