Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Funktion zum (de)chiffrieren gesucht

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Funktion zum (de)chiffrieren gesucht

    Ich suche eine Funktion die mir einen String in irgend einen "Geheimcode" umwandelt und dass auch wieder rückgängig machen kann,
    also sowas wie MD5(); bloß muss es auch rückwärts gehen.


  • #2
    Hallo und willkommen bei php.de!

    Ich denke, du brauchst etwas wie base64_encode() und base64_decode().
    Es kann aber im Grunde jeder deinen String wieder entschlüsseln. Vielleicht vorher eine ASCII-Verschiebung durchführen, damit es nicht ganz so einfach ist (mit chr() und ord()).
    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

    Kommentar


    • #3
      Hallo "bonsaikatze(?!)" und Willkommen im Forum.
      Die Frage ist zu allgemein gestellt. Wie geheim muß der "Geheimcode"denn sein? Die " " deuten auf nicht allzu geheim hin...
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        mein Username hat nichts mit den in Gläsern gezüchteten Katzen zu tun, nur mal so nebenbei.
        Es soll einfach nur nicht auf den ersten Blick erkennbar sein was da steht und es muss sich wieder in den ursprünglichen String umwandeln lassen.

        Kommentar


        • #5
          Aha.
          Keine Ahnung, wozu das gut sein soll, aber dann nimm doch base64_encode().
          Ansonsten musst du dir selbst etwas zurechtprogrammieren (z.B. Caesar mit chr() und ord()).
          Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

          Kommentar


          • #6
            Ach ja, den Bonsai Kitten Hoax hatte ich schon fast vergessen...

            Wilde Kombinationen von
            str_rot13
            base64_encode
            strrev

            Aber wie erwähnt, sehr stark ist diese Verschleierung nicht.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Ver- und entschluesseln kannst du mit der mcrypt extension von PHP:
              PHP: Mcrypt Encryption - Manual

              Ein funktionierendes Beispiel findest du hier:
              PHP: Kreditkartenvalidierung - phpfriend.de
              "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

              Kommentar

              Lädt...
              X