Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

login im IE

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • login im IE

    hi. habe hier ein minderkleines problem und zwar ich habe einen login mit html/php/sql in einer seite. in mozilla funktioniert alles prächtig, aber der IE ignoriert jegliche eingabe, sprich er lädt kurz die seite neu, aber ansonten komme ich nicht rein. jemand eine idee?



    code:


    <span id="login" class="login">

    <?php
    $mysqlhost="localhost";
    $mysqluser="root";
    $mysqlpwd="";
    $mysqldb="veranstalter";

    $db_link = mysql_connect($mysqlhost, $mysqluser, $mysqlpwd);

    mysql_select_db($mysqldb, $db_link) or die("Konnte die Datenbank nicht waehlen.");
    if(!isset($_POST['submit'])&&$_SESSION['user'] == "") { ?>
    <form class="form" name="log" id="log" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
    <label class="label">Login:
    <input class="log" type="text" name="user" tabindex="1" <?php if($_POST['user'] != "" ) {echo ' value="'.$_POST['user'].'"';} else {echo ' value="Nutzername"';} ?>>
    </label>
    <label class="label">
    <input class="log" type="password" name="passwort" value="passwort" tabindex="2" />
    <input class="submit" src="img/submit.jpg" type="image" border="0" name="submit" value="submit" tabindex="3" />
    </label>
    <span class="reg"><a href="register.php">Kostenlos Registrieren!</a></span>
    </form>
    <?php
    }elseif($_SESSION['user']==""){
    $passwort = md5($_POST['password']);
    $query = @mysql_query("SELECT benutzername, anrede, vorname, nachname, passwort FROM veranstalter WHERE benutzername = '".$_POST['user']."'");
    $result = @mysql_fetch_array($query) or die('<p align="center">Sorry, aber dieser Benutzername existiert nicht!<br><a href="index.php">Zurück</a></p>');
    if($password != $result['pass']){
    echo '<form action="index.php" method="post">';
    echo '<p align="center">Sorry, aber dieses Passwort ist falsch!';
    echo '<input type="hidden" name="username" value="'.$_POST['username'].'">';
    echo '<input type="submit" name="zurueck" value="Zurück"></p>';
    echo '</form>';
    }else{
    $user = $result['benutzername'];
    $anrede = $result['anrede'];
    $vorname = $result['vorname'];
    $nachname = $result['nachname'];
    if($vorname==""&&$nachname=="") $vorname=$user;
    session_register('nachname');
    session_register('vorname');
    session_register('user');
    session_register('anrede');?>
    <span class="padding_left smaller">Willkommen <?php echo $anrede." ".$vorname." ".$nachname; ?> !
    <form class="reg" name="auslogen" id="auslogen" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
    <input class="logout hoover" type="submit" name="logout" value="auslogen" /></form></span>

    <?php
    }
    } elseif($_SESSION['user']!="") { ?>
    <span class="padding_left smaller">Willkommen <?php echo $_SESSION['anrede']." ".$_SESSION['vorname']." ".$_SESSION['nachname']; ?> !
    <form class="reg" name="auslogen" id="auslogen" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
    <input class="logout hoover" type="submit" name="logout" value="auslogen" /></form></span>
    <?php }
    ?>


  • #2
    ja strukturiere Deinen code, dass man ihn lesen kann
    stell mal die logik dar(ich denke da ist der fehler)

    Kommentar


    • #3
      SELECT benutzername, anrede, vorname, nachname, passwort
      und
      if($password != $result['pass']){
      stimmt wohl nicht so überein,

      btw ist Dein code völlig gewurstet da sollteste mal mehr logik reinbringen...

      Kommentar


      • #4
        Ich weiss wo dein Problem wahrscheinlich liegt. Lass mich raten, du schickst das Formular über die ENTER-Taste ab? Falls ja, bei FF wird der Submit-Button ($_POST["submit"]) als gesendet betrachtet, beim IE jedoch nicht, also musst du auf eines der Textfelder prüfen. Ganz einfach zu testen ob das dein Problem ist indem du auf den button einfach klickst und schaust ob dein IE dann das richtige tut.

        Kommentar


        • #5
          a) kann sein das es ein spaghetticode ist, ich bin da kein scriptmagier, das gebe ich zu, aber in der logik kann der fehler ja kaum liegen, da es in FF wunderbar funktioniert. (wobei mit dem 'pasw' fehler hast du recht, aber das war nur der unwahrscheinliche fall, indem das pw falsch ist, aber danke, schon korrigiert)


          b) wusste ich nicht, aber es liegt leider nicht daran. habs eben getestet, auch wenn man draufklickt, passiert nicht das, was passieren sollte. aber ich denke, es geht schon mal in die richtige richtung...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von inomine Beitrag anzeigen
            b) wusste ich nicht, aber es liegt leider nicht daran. habs eben getestet, auch wenn man draufklickt, passiert nicht das, was passieren sollte. aber ich denke, es geht schon mal in die richtige richtung...
            bitte erläutern und LESBAREN CODE liefern, d.h. wenigstens einrücken und PHP-Tags verwenden

            Kommentar


            • #7
              Zitat von cycap Beitrag anzeigen
              bitte erläutern und VERDAMMT NOCH MAL LESBAREN CODE liefern, d.h. wenigstens einrücken und PHP-Tags verwenden
              Du kannst, nein solltest, dafür den "Ändern" Button Deines obigen Posts verwenden.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                if(!isset($_POST['submit'])&&$_SESSION['user'] == "") {
                <form class="form" name="log" id="log" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
                <label class="label">Login:
                <input class="log" type="text" name="user" tabindex="1" value="Nutzername"';
                </label>
                <label class="label">
                <input class="log" type="password" name="passwort" value="passwort" tabindex="2" />
                <input class="submit" src="img/submit.jpg" type="image" border="0" name="submit" value="submit" tabindex="3" />
                </label>
                <span class="reg"><a href="register.php">Kostenlos Registrieren!</a></span>
                </form>
                }elseif($_SESSION['user']==""){
                $passwort = md5($_POST['password']);
                $query = @mysql_query("SELECT benutzername, anrede, vorname, nachname, passwort FROM veranstalter WHERE benutzername = '".$_POST['user']."'");
                $result = @mysql_fetch_array($query)
                if($password != $result['passwort']){
                (........pw falsch also zurück eher uninteressant.......)
                }else{
                $user = $result['benutzername'];
                $anrede = $result['anrede'];
                $vorname = $result['vorname'];
                $nachname = $result['nachname'];
                if($vorname==""&&$nachname=="") $vorname=$user;
                session_register('nachname');
                session_register('vorname');
                session_register('user');
                session_register('anrede');
                <span class="padding_left smaller">Willkommen <?php echo $anrede." ".$vorname." ".$nachname; ?> !
                <form class="reg" name="auslogen" id="auslogen" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
                <input class="logout hoover" type="submit" name="logout" value="auslogen" /></form></span>
                }
                } elseif($_SESSION['user']!="") {
                <span class="padding_left smaller">Willkommen <?php echo $_SESSION['anrede']." ".$_SESSION['vorname']." ".$_SESSION['nachname']; ?> !
                <form class="reg" name="auslogen" id="auslogen" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
                <input class="logout hoover" type="submit" name="logout" value="auslogen" /></form></span>
                }





                besser?

                ps. würde auch gerne den 'ändern button' verwenden. bloss ist der beim originalbeitrag nicht mehr da...

                Kommentar


                • #9
                  Nein, nicht besser. Die [php] BBCodes fehlen immer noch und die Einrückungen scheinen mir auch eher willkürlich zu sein. Ich würde ja die Tags setzen, aber immo fehlen da jede Menge <?php > Begrenzer.

                  Du könntest auch mal ein paar Leerzeilen nutzen, um Deine Code Struktur zu verbessern. Oder kosten die Dich etwas?

                  ps. würde auch gerne den 'ändern button' verwenden. bloss ist der beim originalbeitrag nicht mehr da...
                  Das wußte ich nicht, sorry.
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    mit
                    bitte erläutern
                    meinte ich das du erklären sollst was "er tut nicht das was er soll" heisst, damit kann hier niemand was anfangen

                    Kommentar


                    • #11
                      <input class="log" type="password" name="passwort" value="passwort" tabindex="2" />
                      $passwort = md5($_POST['password']);

                      Das passt doch auch nicht zusammen...
                      ich würde Dir mal empfehlen erstmal sehr penibel Deinen Code durchzugehen und solche Fehler auszumerzen...

                      HIer haste Dir auch was schönes gemacht:
                      <form class="form" name="log" id="log" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">

                      Kommentar


                      • #12
                        @nikosch77-new: es gibt ja anscheinend eine ganze menge die du nicht weisst, bzw. mit der du nichts anfangen kannst, wenn du also keinen konstruktiven beitrag zu dem thema leisten kann, halte dich einfach raus, ok? danke...


                        @cycap:er soll in den unteren teil der schleife, sprich den user erkennen, und 'Willkommen' blabla schreiben. kann es seit das IE mit dem ISSET in der abfrage nichts anfangen kann?
                        PHP-Code:
                        if(!isset($_POST['submit'])&&$_SESSION['user'] == ""



                        ok. wenn du es schon anmerkst, dann sag bitte was daran nicht stimmt...?

                        <form class="form" name="log" id="log" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">

                        Kommentar


                        • #13
                          dein browser hat erstmal gar nichts mit dem php code zu tun...
                          Dein php code wird auf dem server ausgeführt...

                          Kommentar


                          • #14
                            Was ergibt Deiner Meinung nach folgender Code?
                            <?php $PHP_SELF ?>

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von HPR1974 Beitrag anzeigen
                              dein browser hat erstmal gar nichts mit dem php code zu tun...
                              Dein php code wird auf dem server ausgeführt...

                              das ist mir im grunde klar. deshalb bin ich im grunde ein wenig iritiert, warum das login bei dem einen funktioniert, bei dem anderen nicht, da der fallunterschied (ob erkannt, oder nicht erkannt) im php bereich liegt...


                              PHP-Code:
                              <?php $PHP_SELF ?>
                              soll die das skript/seite relaoden. zumindestens hatte ich das gelesen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X