Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

On Mouse Over Menu für PHP gesucht!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • On Mouse Over Menu für PHP gesucht!

    Hallo Leute!

    Das Thema gehört nur zum Teil hier rein,aber auf zwei Foren das aufzuteilen geht net!

    Also meine Frage. Ich kenne verschiedene CSS Javascript On Mouse Over Menus,nur dort muss ich statisch alle Dateien fest legen und die Menues von Hand erstellen!

    Ich suche aber eins was mit PHP und Mysql zusammen funktioniert. Als habe ich ne Unterkategorie in einer Hauprkategorie das das dann authomatisch angelegt wird. Die Hauptkatas werden als erstes im Menu angezeigt und wenn ich mit der Mause auf die Hauptkata gehe soll sich ein Menu öffnen mit den dazugehörigen Unterkategorien!

    Kennt da jemand was? Habe mich schon dumm nd dämlich gesucht!

    mfg der Litter
    Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
    http://www.lit-web.de


  • #2
    Ich würde eine Tabellenstruktur vorschlagen, in der du ID, Parent-ID, Bezeichnung und Pfad speicherst. Bezeichnung und Pfad sind klar, das ist das, was der User später angezeigt bekommt.
    Jetzt muss jeder Menü-Eintrag eine ID besitzen. Im Feld Parent-ID speicherst du die ID des jeweils übergeordneten Segments. Handelt es sich um ein Segment erster Ordnung, so wird der Wert NULL gespeichert (nicht zu verwechseln mit 0).
    Per Rekursion kannst du nun dieses Menü zusammenstellen.
    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

    Kommentar


    • #3
      Hallo Manko10!

      Ds meinte ich damit nicht denn die Tabelle die du meinst habe ich shcon lange also das mit parent_id und so.

      Du kennst doch Menues da fährst mit der Mouse auf einen Link und da öffnet sich ein Menu wo wieder Links drin stehen und dort am Ende ist wieder ein Link wo sich noch ein Untermenu öffnet!

      Ich suche ja kein PHP Teil weil das habe ich selbst schon,ich suche so ein Menu was sich gut mit PHP kombiniert zum Einsatz bringen lässt!

      Ich hoffe ich konnte es jetzt deutliche rüber bringen!

      Auf diese Art wie hier Fortuna Düsseldorf 1895: Home
      Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
      http://www.lit-web.de

      Kommentar


      • #4
        Suchst du deine fertige Lösung oder willst du es selbst programmieren?
        Zum Selbstprogrammieren habe ich dir vorgeschlagen, die einzelnen Ebenen rekursiv auszulesen. So kannst du die Struktur dieser Menüs generieren und später mit CSS oder JavaScript zum Leben erwecken.
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar


        • #5
          Eher erst mal eine fertige Lösung wo ich meine PHP Sachen richtig einbinden kann!

          Habe auch schon gesucht nur nichts gefunden was wo ich das richtig im einklang zum laufen zu bringen konnte!
          Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
          http://www.lit-web.de

          Kommentar


          • #6
            Dann kann ich dir nicht helfen und du musst hoffen, dass die anderen in der Hinsicht schlauer sind, als ich.
            Ich habe keine Ahnung, ob es soetwas überhaupt als Stand-Alone gibt, da das eher in große Frame- und Flameworks eingebaut ist.
            Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

            Kommentar


            • #7
              Dachte ich mir fast. Naja mal schauen ob jemand was weis. Weil das Problem in Javascript bin ich nicht fit im Gegenteil.

              Trotzdem Danke für deinen Tipp! Das mit der Rekursion habe ich gestern begriffen nach langer Zeit. Man was habe ich mich schwer getan damit

              mfg der litter
              Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
              http://www.lit-web.de

              Kommentar


              • #8
                Ich würde für solche Menüs eher zu CSS als zu JavaScript tendieren. JavaScript kann man ganz einfach abschalten und dann hat man nichts von der Navigation, schaltet man hingegen CSS ab, so wird das Menü gar nicht erst versteckt und ist stattdessen komplett sichtbar.
                Wenn du also zu JavaScript greifst, solltest du ein Workaround programmieren, damit auch Leute ohne JavaScript deine Navi benutzen können (z.B. komplett anzeigen und erst mit JavaScript kaskadieren und verstecken).
                Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                Kommentar


                • #9
                  Nun ist es doch das falsche Forum denn es tendiert zu css.

                  Kennst du eine Beschreibung zu solch enem Menu mit Css? Einfaches CSS kann ich ja aber für solch ein Menu reichts wohl doch nicht. Wenns geht eine in Deutsch weil Englisch oh graus!
                  Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
                  http://www.lit-web.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein Programmierer und Probleme mit Englisch.
                    Ja, kenn ich. Schau mal bei SelfHTML unter Stylesheets (CSS)->CSS-basierte Layouts->CSS-basierte Navigationsleisten->Dynamische CSS-Navigation für moderne Browser (SELFHTML: Stylesheets / CSS-basierte Layouts / Navigationsleisten).
                    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X