Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formulare: Login mit Kontrollstruktur

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formulare: Login mit Kontrollstruktur

    Hallo, ich bin absoluter PHP neuling und habe jetzt ein Problem.
    nachdem ich mich an Formulare herangewagt habe wollte ich testen, ob man mit Formularen eine kleine Login Page bauen kann.
    Ich möchte also das, was in dem Formular eingegeben wird in eine Kontrollstruktur einbauen...
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    PHP-Code:
    <?php
    echo "Benutzernamen bitte eingeben:</br>";
    ?>
    <input type="text" name="..."/>


    <?php
    echo "</br></br>";
    echo 
    "Passwort bitte eingeben:</br>";
    ?>
    <input type="password" name="...."/>



    <?php
    if (????????? == hallo)
    {echo 
    "Richtiges Passwort";}
    ?>


  • #2
    Hallo,
    was meinst du denn mit Kontrollstruktur? Formulardaten kannst du nach dem Abschicken mit $_POST oder $_GET auslesen, dauerhaft bzw. temporaer speichern kannst du den Login mit Sessions (siehe Handbuch, session_start() und $_SESSION).
    Wenn du statischen Text hast, wuerde ich versuchen ihn direkt im HTML auszugeben und nicht mit echo.

    Dein Quelltext sieht auch etwas so aus, als wuerdest du glauben, dass HTML und PHP sequentiell in ihrer Reihenfolge abgearbeitet werden (zumindest laesst deine Ueberpruefung am Ende des Formulars darauf schliessen). Das ist nicht der Fall, zuerst wird PHP ausgefuehrt und das Ergebnis inklusive dem statischen HTML an den Browser gesendet. Erst dann findet die Interaktion des Benutzers mit dem Formular statt, erst wenn er es wieder abschickt und es bei PHP landet, kannst du die Eingaben ueberpruefen.

    Zur Formularverarbeitung finden sich im Internet allerdings zahlreiche Tutorials, versuch doch erstmal die?
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      hi,
      ich hatte da mal ne demo für'n kumpel geschrieben, so in meinen anfängen... vielleicht hilft dir das ja weiter:


      PHP-Code:
      <?php
      session_start
      ();

      $passwort['benutzer1'] = "passwort1";
      $passwort['benutzer2'] = "passwort2";

      $msg "";

      if (
      $_REQUEST['do'])
      {
        switch(
      $_REQUEST['do'])
        {
          case 
      "login":
            if (
      array_key_exists($_POST['user'], $passwort))
            {
              if(
      $_POST['pass'] == $passwort[$_POST['user']])
              {
                
      $_SESSION['logedin'] = $_POST['user'];
                
      $msg 'Login erfolgreich.';
              }
              else
              {
                
      $msg 'Fehler: Falsches Passwort.';
              }
            }
            else
            {
              
      $msg 'Fehler: Benutzer nicht vorhanden.';
            }
            break;
          case 
      "logout":
            unset(
      $_SESSION['logedin']);
            break;
        }
      }

      if (
      $_SESSION['logedin'])
      {
        
      $xhtml 'eingeloggt als '.$_SESSION['logedin'].'. (<a href="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?do=logout">ausloggen</a>)';
      }
      else
      {
        
      $xhtml $msg.'<br /><form action="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'" method="POST">
          <input type="hidden" name="do" value="login" />
         Benutzer: <input type="text" name="user" /><br />
         Passwort: <input type="password" name="pass" /><br />
          <input type="submit" value="LOGIN" />
          </form>'
      ;
      }

      print(
      $xhtml);
      ?>
      na kontrollstruktur ist alles, was mit if/else, switch oder dergleichen zutun hat. ich muss jetzt dazusagen, dass ich persönlich mir sofort als ich verstanden hab wie's geht angewöhnt hab php und html der übersicht halber möglichst zu trennen.

      Kommentar


      • #4
        Die Frage verstehe ich noch nicht so ganz, bzw. ich seh keine. Falls das die Frage war:
        ob man mit Formularen eine kleine Login Page bauen kann.
        Ja - natuerlich.
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar


        • #5
          dazu isses ja da^^
          ich wollte mit dem script da auch nur kurz (hoffentlich anfänger-gerecht) demonstrieren, wie's geht; von wegen tutorials und so^^

          Kommentar

          Lädt...
          X