Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Übertragen eines Semikolons per GET

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übertragen eines Semikolons per GET

    Erstmal Hallo an alle,
    Ich weiß das es so ist, aber warum kann per GET kein Semikolon in der URL übertragen werden?

    mfg PHP4Ever
    "Je größer die Insel des Wissens, desto länger die Küste der Verzweiflung!"


  • #2
    Wie kommst du auf die Idee, dass das nicht geht?
    Create your own quiz show.

    Kommentar


    • #3
      Sry, ich habe mein Problem nicht korrekt beschrieben.
      Bei Meta-Refresh treten Probleme bei dem Übertragen von ";" in der URL auf. Da ich in meiner Bezeichnung Sonderzeichen aber durch HTML-Entities ersetze war natürlich ein Semikolon enthalten. Behoben habe ich das ganze jetzt durch kodieren meiner Bezeichnung mit rawurlencode($bezeichnung). Nun hatte ich zwar gefunden das es so ist aber nicht warum!



      lg PHP4Ever
      "Je größer die Insel des Wissens, desto länger die Küste der Verzweiflung!"

      Kommentar


      • #4
        Sonderzeichen, die eine andere Bedeutung haben könnten (so z.B. das Semikolon) müssen immer maskiert werden. Das ist überall so.
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar


        • #5
          Hmmm... Aber wenn ich die URL mit dem Semikolon direkt per Link aufrufe und nicht über Meta-Refresh funktioniert es doch auch?
          "Je größer die Insel des Wissens, desto länger die Küste der Verzweiflung!"

          Kommentar


          • #6
            Stimmt, aber Schau dir mal die Syntax des META-Refreshs an.
            Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

            Kommentar

            Lädt...
            X